welche der Gleichungen ist korrekt?

    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.415
      Situation: MP hat 100bb und raist, wir gehen mit 20bb vom BU all-in. nun wollen wir ne gleichung die einem den EV des re-shoves gegen den openraiser angibt, unter berücksichtigung der fold equity und ich bin mir nicht sicher welche die richtige ist Gleichung dafür ist:


      1) EV(reshove)= (raise+BB+SB+Ante)*FE + [(raise+BB+SB+Ante+unser-stack)*EquityOurHand - (unser-stack)*EquityVillain]*TimesCalled


      oder ist es


      2) EV(reshove)= (raise+BB+SB+Ante)*FE + [(BB+SB+Ante+unser-stack)*EquityOurHand - (unser-stack)*EquityVillain]*TimesCalled



      Afaik ist 1) die korrekte Gleichung, zumidnest wurde mir das gesagt. Ich verstehe aber nicht wieso man, wenn es darum geht, unsere Equity im All-In zu berrechnen, den Gegnerischen raise hinzu zählt, schließlich, sofern der Gegner uns covert, er nicht mehr bezahlen kann als durch unseren Stack schon drin ist, er füllt ja dann nur seinen raise auf, oder?
  • 12 Antworten
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.415
      tbh ich bin sicher 2) muss korrekt sein, wäre aber cool wenn das hier jmd bestätigen kann! :)
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Denke auch, dass die zweite Gleichung korrekt ist (keine Gewähr, da Schlafmangel :D ).

      Deine Bezeichnungen sind etwas verwirrend. In meinen Augen ist "unser stack" in der zweiten Gleichung eigentlich der Teil von Villains Stack, der unserer Stackgröße entspricht.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ich bin nichtmal sicher ob eine von beiden richtig ist^^

      Normalerweise betrachtet man es so:

      EV(push) = Pot*FE + [1-FE]*[(Gesamtpot[-Rake])*Equity - (1-Equity)*(unser push)]

      was Hier mit "Pot" und "Gesamtpot" bezeichnet wird hast du ausformuliert, wobei "Pot" bei dir korrekt ist, aber der Gesamtpot ist es nicht, denn erstens fehlt der Abzug des Rakes, was gerade bei solchen Rechnungen sehr wichtig ist, und zudem ist der Gesamtpot halt, um es ganz exakt auszuformulieren:
      (((BB+SB+Ante+Villains raise+unser push + Villains call) - Rake)[EDITIERT:! - unseren stack)]
      dabei geht man in der Regel für Rake je nach Seite mit ~5% des Pots aus und setzt also den Term "*0,95" dafür rein.

      Edit: nimmt man die falschen Bezeichnungen weg ("unser stack" in Gleichung 2 muss "Villains all in call" heißen, wobei hier obv auch 20bb in die Rechnung eingehen und es von den Zahlen her gleich gleibt) und nimmt den Rakefehler raus, ist übrigens wie schon mein Vorposter vermutet hat Rechnung 2 korrekt. Rechnung 1 ist sozusagen noch falscher ^^
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Original von Scooop
      ich bin nichtmal sicher ob eine von beiden richtig ist^^

      Normalerweise betrachtet man es so:

      EV(push) = Pot*FE + [1-FE]*[(Gesamtpot[-Rake])*Equity - (1-Equity)*(unser push)]

      was Hier mit "Pot" und "Gesamtpot" bezeichnet wird hast du ausformuliert, wobei "Pot" bei dir korrekt ist, aber der Gesamtpot ist es nicht, denn erstens fehlt der Abzug des Rakes, was gerade bei solchen Rechnungen sehr wichtig ist, und zudem ist der Gesamtpot halt, um es ganz exakt auszuformulieren:
      (((BB+SB+Ante+Villains raise+unser push + Villains call) - Rake)
      dabei geht man in der Regel für Rake je nach Seite mit ~5% des Pots aus und setzt also den Term "*0,95" dafür rein.

      Edit: nimmt man die falschen Bezeichnungen weg ("unser stack" in Gleichung 2 muss "Villains all in call" heißen, wobei hier obv auch 20bb in die Rechnung eingehen und es von den Zahlen her gleich gleibt) und nimmt den Rakefehler raus, ist übrigens wie schon mein Vorposter vermutet hat Rechnung 2 korrekt. Rechnung 1 ist sozusagen noch falscher ^^
      Der markierte Teil ist imo zu viel, weil er ja nicht zum Profit gehört, wir aber Profit und Losses gegenüberstellen. Bezieht man den eigenen Push beim Profit mit ein müsste man hinten bei den losses quasi auch davon ausgehen, ihn immer zu verlieren (beim pushen) somit lautet die Gleichung dann:

      EV(push) = Pot*FE + [1-FE]*[(Gesamtpot)*Equity - unser push]

      Müsste eigentlich das gleiche rauskommen wie bei Gleichung 2 im OP.

      Die Anmerkung mit dem Rake stimmt natürlich. Beim ersten "Pot" wird der Rake schon von der Software direkt abgezogen und ist daher in deiner Gleichung nicht mit drin, oder?
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      da hast du Recht Funkmaster, ich hatte in einer ersten Version auch noch als Zusatzterm "- unseren push" beim Gesamtpot drin, weil ich unseren stack erst reinrechnen wollte damit der Rake korrekt abgezogen werden kann, dann aber wieder rausnehmen musste, weil wir obv unseren stack ja nicht gewinnen können durch den push.
      Irgendwie habe ich dann beim rumeditieren diesen Teil gelöscht, so dass die Gleichung nicht mehr stimmt.^^

      Also nochmal:
      der "Gesamtpot", vollständig ausformuliert, lautet:
      (((BB+SB+Ante+Villains raise+unser push + Villains call) - Rake) - unser push)

      :D

      alles so verwirrend, wenn man es mal ausformuliert.
      Geht vielleicht auch eleganter, aber wenn man den Rake korrekt berechnen will, muss man es so machen wie ich angegeben habe, weil wir halt erstmal Geld auch von unserem push durch den Rake verlieren.
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Original von Scooop
      da hast du Recht Funkmaster, ich hatte in einer ersten Version auch noch als Zusatzterm "- unseren push" beim Gesamtpot drin, weil ich unseren stack erst reinrechnen wollte damit der Rake korrekt abgezogen werden kann, dann aber wieder rausnehmen musste, weil wir obv unseren stack ja nicht gewinnen können durch den push.
      Irgendwie habe ich dann beim rumeditieren diesen Teil gelöscht, so dass die Gleichung nicht mehr stimmt.^^

      Also nochmal:
      der "Gesamtpot", vollständig ausformuliert, lautet:
      ((BB+SB+Ante+Villains raise+unser push + Villains call)*(1-Rake%) - unser push)

      :D

      alles so verwirrend, wenn man es mal ausformuliert.
      Geht vielleicht auch eleganter, aber wenn man den Rake korrekt berechnen will, muss man es so machen wie ich angegeben habe, weil wir halt erstmal Geld auch von unserem push durch den Rake verlieren.
      Würde es dann so schreiben.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      sehr gut, so ist es am genauesten, passt dann^^
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.415
      ich würds gern mit absolouter sicherheit wissen O_o
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      Original von KTU
      Es gibt zwei Formeln, die das Gleiche machen:

      p * Deadmoney + (1-p) (equity * Pot - Investment)

      und

      p * Deadmoney + (1-p) (gewwsk * (deadmoney + villaincall) - verlustwsk * herobet)

      Das folgt aus:

      equity = gewwsk
      verlustwsk = 1 - equity

      und Pot = deadmoney + herocall + villain call

      in meinem programm bringen auch beide Formeln das Gleiche:



      hab die Variablen aus dem OP genommen und nicht nachgerechnet.

      Fragen, Fehler?
      random post von mir aus einem anderen Thread. Da stehen zwei funktionierende Gleichungen. Einmal mit Netgewinn und einmal mit Gesamt Pot und Equity
    • bekjaer
      bekjaer
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 415
      Original von Acryl
      Situation: MP hat 100bb und raist, wir gehen mit 20bb vom BU all-in. nun wollen wir ne gleichung die einem den EV des re-shoves gegen den openraiser angibt, unter berücksichtigung der fold equity und ich bin mir nicht sicher welche die richtige ist Gleichung dafür ist:


      1) EV(reshove)= (raise+BB+SB+Ante)*FE + [(raise+BB+SB+Ante+unser-stack)*EquityOurHand - (unser-stack)*EquityVillain]*TimesCalled


      oder ist es


      2) EV(reshove)= (raise+BB+SB+Ante)*FE + [(BB+SB+Ante+unser-stack)*EquityOurHand - (unser-stack)*EquityVillain]*TimesCalled



      Afaik ist 1) die korrekte Gleichung, zumidnest wurde mir das gesagt. Ich verstehe aber nicht wieso man, wenn es darum geht, unsere Equity im All-In zu berrechnen, den Gegnerischen raise hinzu zählt, schließlich, sofern der Gegner uns covert, er nicht mehr bezahlen kann als durch unseren Stack schon drin ist, er füllt ja dann nur seinen raise auf, oder?

      Also ich bin mir sehr sicher 2. ist Richtig und zwar genau aus dem Grund den du schon genannt hast!
    • Findblisch
      Findblisch
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2013 Beiträge: 1.213
      Korrekt ist 2) wobei ich auch lieber mit

      EV(puhs) = FE*Pot+[(1-FE)*(Gesamtpot*EQ-Herobet)]

      arbeiten würde, weil das leichter ist imo und nicht so viel Verwirrung stiftet.
    • Acryl
      Acryl
      Silber
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.415
      ok, vielen dank!