Was stresst euch an euren Arbeitskollegen am meisten ?

    • CAZcadeur
      CAZcadeur
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2008 Beiträge: 9.372
      Ok, hier ma ein weiteres FrustVentil ...

      Hab so 'nen Honk bei mir inna Firma, welcher in regelmäßigen Abständen einfach so grenzdebil von Ecke zu Ecke läuft & Löcher in die Luft starrt statt IRGEND was zu machen wie z.B. Zeitung lesen, "arbeiten" oder ähnliches.
      Is auch nich wirklich bereit ma ein Gespräch von sich aus anzufangen & wenn doch, dann rattert er immer denselben FloskelRotz runter.
      Besagter Typ hat in seinen MittVierzigern weder FührerSchein noch Handy ?( .
      Is an sich 'n freundlicher Bursche - nur irgendwie sehr suspekt, sodass ich nichma wissen möcht was der in seiner FreiZeit so treibt und daher auch nie nachfrage & sich die Konversationen somit auf das Minimum an SmallTalk beschränken.

      Welche "Experten" habt ihr so am ArbeitsPlatz ?
  • 51 Antworten
    • fleischmo
      fleischmo
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 7.321
      Der Kollege (62 Jahre) mit dem ich ein Büro teile, nervt mich ständig mit alten Geschichten aus seinem Leben, die mich mal NULL interessieren. Schimpft dabei immer über die "Weiberleutz", weil er drei mal geschieden ist und ständig Ärger mit der Mutter von seinem Sohn hat.
      Hab mir angewöhnt voll auf Durchzug zu schalten und klappt auch ganz gut. Problem ist aber, dass er in einem Atemzug das Thema "Weiberleutz", in wichtige Arbeitsrelevante Themen ändert. Kommt blöd, wenn es schon seit 20 Minuten um was Wichtiges geht, man aber selbst immer noch "Ja..." "Genau..." "Hmmm..." vor sich hin blubbert.
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.033
      Hatt bis vor kurzem einen im büro, der wohl immer ziemlich früh morgens kam. Er hat wirklich keine gelegenheit ausgelassen, dass allen mit zu teilen...

      "wenn ich morgens zur arbeit komme, also so um halb 7, also viel früher als ihr alle, sehe ich immer ...."
      "es ist schon wieder so heiß hier...vor allem wenn man schon seit halb 7 da ist und weiß wie kühl es morgens hier ist"
      "die putzfrauen machen aber auch nur das nötigste...bekommt ihr ja alle nicht mit, aber wenn ich hier morgens um halb 7 komme, sehe ich die ja immer noch"
      "kommt jemand mit zum mittag? Ist wahrscheinlich noch etwas früh für euch oder? Ihr seid ja alle erst um 8 gekommen"
      :rage: :rage: :rage: :rage:

      Keine ahnung ob er jetzt denkt er sei was besseres oder wieso er das die ganze zeit machen muss...
    • CashewNutz
      CashewNutz
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2010 Beiträge: 266
      Original von pg89
      Hatt bis vor kurzem einen im büro, der wohl immer ziemlich früh morgens kam. Er hat wirklich keine gelegenheit ausgelassen, dass allen mit zu teilen...

      "wenn ich morgens zur arbeit komme, also so um halb 7, also viel früher als ihr alle, sehe ich immer ...."
      "es ist schon wieder so heiß hier...vor allem wenn man schon seit halb 7 da ist und weiß wie kühl es morgens hier ist"
      "die putzfrauen machen aber auch nur das nötigste...bekommt ihr ja alle nicht mit, aber wenn ich hier morgens um halb 7 komme, sehe ich die ja immer noch"
      "kommt jemand mit zum mittag? Ist wahrscheinlich noch etwas früh für euch oder? Ihr seid ja alle erst um 8 gekommen"
      :rage: :rage: :rage: :rage:

      Keine ahnung ob er jetzt denkt er sei was besseres oder wieso er das die ganze zeit machen muss...
      :heart: :heart: :heart: Musste derbe lachen :D
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.338
      "Deine Meinung ist Falsch !"

      Direkt gefolgt von:

      "blablabla....Das ist Fakt!"
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 42.414
      Falscher Thread :coolface:
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.338
      Tatsache....???

      Egal, zählt für beides !
    • BluesDeluxe
      BluesDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 147
      Am meisten nerven Kollegen die das Wort Mongo mißbräuchlich benutzen. Keine Ahnung ob es dabei an Anstand oder Verstand mangelt.
    • CAZcadeur
      CAZcadeur
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2008 Beiträge: 9.372
      ¡MyBad!
      War mir ehrlich nich bewusst, dass es auch für ein kongolesisches Volk stehen kann - einfach ma aufgeschnappt & leider nich hinterfragt.
      War absolut nich meine Intention, dass es SO ankommt - is fixed.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Original von CashewNutz
      Original von pg89
      Hatt bis vor kurzem einen im büro, der wohl immer ziemlich früh morgens kam. Er hat wirklich keine gelegenheit ausgelassen, dass allen mit zu teilen...

      "wenn ich morgens zur arbeit komme, also so um halb 7, also viel früher als ihr alle, sehe ich immer ...."
      "es ist schon wieder so heiß hier...vor allem wenn man schon seit halb 7 da ist und weiß wie kühl es morgens hier ist"
      "die putzfrauen machen aber auch nur das nötigste...bekommt ihr ja alle nicht mit, aber wenn ich hier morgens um halb 7 komme, sehe ich die ja immer noch"
      "kommt jemand mit zum mittag? Ist wahrscheinlich noch etwas früh für euch oder? Ihr seid ja alle erst um 8 gekommen"
      :rage: :rage: :rage: :rage:

      Keine ahnung ob er jetzt denkt er sei was besseres oder wieso er das die ganze zeit machen muss...
      :heart: :heart: :heart: Musste derbe lachen :D
      #2, ich bin immer noch am lachen, kein Sarkasmus. :D

      Thurisaz
    • Jackknife398
      Jackknife398
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2011 Beiträge: 22.005
      hab nen Kollegen der Zwangsneurosen hat...muss also ALLES was ich gemacht habe nochmal anpacken um 1 cm verschieben und sich ständig darüber aufregen wie schlampig ich das hingeräumt habe.

      Nach 9 Jahren mache ich mir aber den Spaß es darauf anzulegen (z.B. den Tacker "falschrum" hinzustellen...)

      Das hier triffts wohl auf den Punkt:



      Edit: meine Kollegen machen im übrigen dasselbe und er merkt nicht das er verarscht wird... :s_mad:
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Wir haben einen Halbaffen aus dem Hinterland Österreichs, der permanent mit seinem Kabel-Headset beim telefonieren durch's Büro rennt und mit Händen und Füßen rumhantiert währenddessen, ich sitz' Gott sei Dank ein Büro weiter, sonst hätte ich ihn schon umgehauen :rage:
    • Chela
      Chela
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.952
      guter Thread, bitte mehr! (vielleicht ins bbv moven)
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.192
      Also mich würden Arbeitskollegen nerven die alle 5 Minuten den Thread-Titel ändern. Oh wait...
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.841
      Ich nenne sie Kollege X und Kollege Y.

      Kollege X (Ende 40):
      - lautes gähnen
      - beobachtet mich, wenn ich etwas essen. Kommentiert es dann, erzählt dann, was er gestern gegessen hat.
      - gibt überall seinen Senf dazu
      - Schleppt in jede Besprechung so ein kleines Buch mit. Wurde noch nie etwas drin notiert.
      - Fenster bleibt konsequent zu. Zwar dank Klimaanlage kühl, aber er duftet angenehm nach Schweiß.
      - "*lautes Gähnen* Was mache ich denn heute?"
      - "Es ist halb 3. Da nehme ich keine Arbeit mehr an." , er verschwindet und ich kümmere mich darum, dass die Abteilung nicht im Siff landet.

      Kollege Y (Mitte 30):
      - "Ich werde hier überhaupt nicht gefördert. Immerhin bin ich schon seit 10 Jahren da und befördert wurde ich immer noch nicht"
      - "Jetzt komme ich für einen Monat statt um 6 um halb 8, damit der Chef zufrieden ist. Warum werde ich nicht befördert?"
      - Wenn Betreffe nicht vorsortiert werden im Outlook in seine "Arbeitsordner" rührt er sie wochenlang nicht an - bis es knallt.
      - Ausreden ohne Ende. Letztens hat er etwas neues gezeigt bekommen, 5 mal sagt er, dass er alles verstanden hat. Dann soll er es alleine machen: "Kann mir jemand helfen?"
      - "Ich bin hier total unterfordert. Ich kann viel mehr!" s.o.
    • NYCityboy
      NYCityboy
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2011 Beiträge: 3.603
      Original von Thurisaz
      Original von CashewNutz
      Original von pg89
      Hatt bis vor kurzem einen im büro, der wohl immer ziemlich früh morgens kam. Er hat wirklich keine gelegenheit ausgelassen, dass allen mit zu teilen...

      "wenn ich morgens zur arbeit komme, also so um halb 7, also viel früher als ihr alle, sehe ich immer ...."
      "es ist schon wieder so heiß hier...vor allem wenn man schon seit halb 7 da ist und weiß wie kühl es morgens hier ist"
      "die putzfrauen machen aber auch nur das nötigste...bekommt ihr ja alle nicht mit, aber wenn ich hier morgens um halb 7 komme, sehe ich die ja immer noch"
      "kommt jemand mit zum mittag? Ist wahrscheinlich noch etwas früh für euch oder? Ihr seid ja alle erst um 8 gekommen"
      :rage: :rage: :rage: :rage:

      Keine ahnung ob er jetzt denkt er sei was besseres oder wieso er das die ganze zeit machen muss...
      :heart: :heart: :heart: Musste derbe lachen :D
      #2, ich bin immer noch am lachen, kein Sarkasmus. :D

      Thurisaz
      Original von majorsnake
      Ich nenne sie Kollege X und Kollege Y.

      Kollege X (Ende 40):
      - lautes gähnen
      - beobachtet mich, wenn ich etwas essen. Kommentiert es dann, erzählt dann, was er gestern gegessen hat.
      - gibt überall seinen Senf dazu
      - Schleppt in jede Besprechung so ein kleines Buch mit. Wurde noch nie etwas drin notiert.
      - Fenster bleibt konsequent zu. Zwar dank Klimaanlage kühl, aber er duftet angenehm nach Schweiß.
      - "*lautes Gähnen* Was mache ich denn heute?"
      - "Es ist halb 3. Da nehme ich keine Arbeit mehr an." , er verschwindet und ich kümmere mich darum, dass die Abteilung nicht im Siff landet.

      Kollege Y (Mitte 30):
      - "Ich werde hier überhaupt nicht gefördert. Immerhin bin ich schon seit 10 Jahren da und befördert wurde ich immer noch nicht"
      - "Jetzt komme ich für einen Monat statt um 6 um halb 8, damit der Chef zufrieden ist. Warum werde ich nicht befördert?"
      - Wenn Betreffe nicht vorsortiert werden im Outlook in seine "Arbeitsordner" rührt er sie wochenlang nicht an - bis es knallt.
      - Ausreden ohne Ende. Letztens hat er etwas neues gezeigt bekommen, 5 mal sagt er, dass er alles verstanden hat. Dann soll er es alleine machen: "Kann mir jemand helfen?"
      - "Ich bin hier total unterfordert. Ich kann viel mehr!" s.o.
      :heart: :heart: :heart:

      - Hab einen Kollegen, Ende 30, Single, wohnt in ner 1-Zimmer-Wohnung. Fragt mich seit 2 Jahren praktisch jeden Freitag ob wir uns mal nach der Arbeit treffen wollen. Bisher sind mir die Ausreden noch nicht ausgegangen.

      - Ein anderer Kollege betreibt seit Jahren neben der Arbeit einen privaten Blog. Beschwert sich in praktisch jedem Meeting über die Arbeitsüberlastung, aber schafft es mehrmals die Woche während der Arbeitszeit seinen Blog zu updaten. Hat letztens einen knapp 1000 Wörter langen Artikel über die Zukunft des Kinos geschrieben.

      - Sein Arbeitsplatz sieht außerdem aus wie bei nem schrubbeligen Druiden zu Hause. Überall liegen Teebeutel, Gewürze, Ingwer-Knollen, Fenchel etc. und er beschwert sich immer darüber dass sich Leute an seinen Dingen vergreifen obwohl niemand auch nur in die Nähe seiner Kacke kommt. Stellt sich heraus, dass die Putzfrau das immer für Abfall hielt und immer wieder den halben Tisch entsorgt hat :D
    • CAZcadeur
      CAZcadeur
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2008 Beiträge: 9.372
      Original von richum
      Also mich würden Arbeitskollegen nerven die alle 5 Minuten den Thread-Titel ändern. Oh wait...
      HeHe - JaJa, ich weiß. :D
      Bleibt jetzt so wie's is, versprochen !
    • CAZcadeur
      CAZcadeur
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2008 Beiträge: 9.372
      Original von NYCityboy
      - Hab einen Kollegen, Ende 30, Single, wohnt in ner 1-Zimmer-Wohnung. Fragt mich seit 2 Jahren praktisch jeden Freitag ob wir uns mal nach der Arbeit treffen wollen. Bisher sind mir die Ausreden noch nicht ausgegangen.

      - Ein anderer Kollege betreibt seit Jahren neben der Arbeit einen privaten Blog. Beschwert sich in praktisch jedem Meeting über die Arbeitsüberlastung, aber schafft es mehrmals die Woche während der Arbeitszeit seinen Blog zu updaten. Hat letztens einen knapp 1000 Wörter langen Artikel über die Zukunft des Kinos geschrieben.

      - Sein Arbeitsplatz sieht außerdem aus wie bei nem schrubbeligen Druiden zu Hause. Überall liegen Teebeutel, Gewürze, Ingwer-Knollen, Fenchel etc. und er beschwert sich immer darüber dass sich Leute an seinen Dingen vergreifen obwohl niemand auch nur in die Nähe seiner Kacke kommt. Stellt sich heraus, dass die Putzfrau das immer für Abfall hielt und immer wieder den halben Tisch entsorgt hat :D
      LoL - ZU geil :heart: :D :heart: MadeMyDay
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.572
      Schrubbeliger Druide :heart:
    • TobstaLove
      TobstaLove
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2012 Beiträge: 1.167
      Moooar :heart: