26 zu schnell in Probezeit in Auto von Dad - line? :)

    • ric599
      ric599
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.12.2011 Beiträge: 108
      Bin mit 26 zu schnell innerorts im Auto von meinem Vater geblitzt worden. Hab Führerschein seit 1 Jahr, also bin noch in der Probezeit. Heute kam der Anhörungsbogen.

      Was ist das schlauste, was ich jetzt machen kann?


      Bitte kein geflame jungs :)
  • 51 Antworten
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      das schlauste ist, zu deinem fehler zu stehen, die strafe zu zahlen und abzuwarten ob ne nachschulung oder ähnliches kommt.

      vermute aber, daß du nach der angenehmsten lösung und nicht nach der schlausten suchst.
    • ric599
      ric599
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.12.2011 Beiträge: 108
      die Strafe zu payen, wäre ja kein problem. Aber ich will der Probezeitverlängerung aus dem Weg gehen!
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      dein vater soll sagen das er nicht weiss wer gefahren ist. gegen familienmitglieder muss er nicht aussagen.
      wenn er sonst nicht so oft geblitzt wird, gibts höchstwahrscheinlich keine fahrtenbuch auflage.

      oder er soll einfach sagen, dass er gefahren ist und du bezahlst die strafe
    • Golem1989
      Golem1989
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 1.033
      Original von hitya1337
      dein vater soll sagen das er nicht weiss wer gefahren ist. gegen familienmitglieder muss er nicht aussagen.
      wenn er sonst nicht so oft geblitzt wird, gibts höchstwahrscheinlich keine fahrtenbuch auflage.

      oder er soll einfach sagen, dass er gefahren ist und du bezahlst die strafe
      Gibt für deinen Vater dann auch noch 3 Punkte und 1 Monat Lappen weg wenn er innerhalb eines Jahres nochmal 26 zu schnell ist
    • ric599
      ric599
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.12.2011 Beiträge: 108
      ok, bekommt er dann jetzt auch schon nen punkt oder erst beim 2. mal?
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      innerorts nach einem jahr mit 26 zu schnell (also 80 laut tacho)... :rolleyes:

      wenn du glück hast, kann es sein, dass du nicht erkennbar bist, dann kann dein dad blechen. wenn er dann nochmal geblitzt wird, darf er ihn abgeben für den monat.
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.928
      Original von ric599
      die Strafe zu payen, wäre ja kein problem. Aber ich will der Probezeitverlängerung aus dem Weg gehen!
      soll dein dad halt sayen dass er gedrived ist und für dich payen sowie die punkte receiven
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.640
      Original von Faustfan
      das schlauste ist, zu deinem fehler zu stehen, die strafe zu zahlen und abzuwarten ob ne nachschulung oder ähnliches kommt.

      vermute aber, daß du nach der angenehmsten lösung und nicht nach der schlausten suchst.
      Finde ich jetzt nicht besonders schlau mich selbst zu bestrafen ?(
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      es geht darum aus dem fehler zu lernen -> oft gesehenes synonym für echte schlauheit
    • JoeKehr
      JoeKehr
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 5.350
      Ist nen Bild dabei? Wenn ja, bist du eindeutig zu erkennen? Wenn kein Bild dabei ist, dann soll dein Dad schreiben, dass er nicht weiß wer gefahren ist und es zurücksenden.

      Dann abwarten ob was kommt.

      Punkt gibt es so oder so. Ab 20km/h drüber.
    • ric599
      ric599
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.12.2011 Beiträge: 108
      mein Dad braucht seinen Führerschein beruflich sehr dringend. Kann man also nicht riskieren, falls er in 1Jahr nochmal geblitzt wird.

      @JoeKehr, Bild ist dabei und gut zu erkennen. Aber könnte auch mein Bruder sein.

      Denke, das beste ist, dass er sagt, mein Bruder ist gefahren(er ist außerhalb der probezeit) und ich trage alle kosten.

      oder ?
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Original von JoeKehr
      Punkt gibt es so oder so. Ab 20km/h drüber.
      Ab 21 km/h drüber ;)

      edit:
      Original von ric599
      Denke, das beste ist, dass er sagt, mein Bruder ist gefahren(er ist außerhalb der probezeit) und ich trage alle kosten.

      oder ?
      Ja, sollte das beste sein.

      Wird keiner nachprüfen, wieso auch.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.891
      Original von masa88x
      Original von ric599
      die Strafe zu payen, wäre ja kein problem. Aber ich will der Probezeitverlängerung aus dem Weg gehen!
      soll dein dad halt sayen dass er gedrived ist und für dich payen sowie die punkte receiven
      ich approve mal diesen geilen comment
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.891
      Original von ric599

      Denke, das beste ist, dass er sagt, mein Bruder ist gefahren(er ist außerhalb der probezeit) und ich trage alle kosten.

      Und dein Bruder freut sich wenn er innerhalb eines Jahres zufällig auch mal geblitzt wird und darf den Lappen abgeben.

      Aber vielleicht hast du ja Glück und er ist so dumm und stimmt zu.
    • MisterJ
      MisterJ
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 1.760
      Original von Sefant77
      Original von masa88x
      Original von ric599
      die Strafe zu payen, wäre ja kein problem. Aber ich will der Probezeitverlängerung aus dem Weg gehen!
      soll dein dad halt sayen dass er gedrived ist und für dich payen sowie die punkte receiven
      ich approve mal diesen geilen comment
      ich agreee dazu.

      OT: Der Lappen von deinem Bruder ist dann auch weg, wenn er mit >20 erwischt wird. Wenn es ihm egal ist, dass du ihn in die Scheisse reitest, dann go for it...
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von h0nky
      Original von Faustfan
      das schlauste ist, zu deinem fehler zu stehen, die strafe zu zahlen und abzuwarten ob ne nachschulung oder ähnliches kommt.

      vermute aber, daß du nach der angenehmsten lösung und nicht nach der schlausten suchst.
      Finde ich jetzt nicht besonders schlau mich selbst zu bestrafen ?(
      schlauer als ein unschuldiges familienmitglied zu bestrafen ist es allemal
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.868
      stay dazu
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.640
      Original von Faustfan
      Original von h0nky
      Original von Faustfan
      das schlauste ist, zu deinem fehler zu stehen, die strafe zu zahlen und abzuwarten ob ne nachschulung oder ähnliches kommt.

      vermute aber, daß du nach der angenehmsten lösung und nicht nach der schlausten suchst.
      Finde ich jetzt nicht besonders schlau mich selbst zu bestrafen ?(
      schlauer als ein unschuldiges familienmitglied zu bestrafen ist es allemal

      mit dem Wissen, wie man mit Tricks od. Geschick das erreicht, was man will ≈ listig, raffiniert <ein Bursche; schlau wie ein Fuchs>


      Besser kann man das Wort schlau garnicht verwenden wie in diesem Moment, vorrausgesetzt sein "Dad" verliert in nem Jahr nicht den lappen.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.868
      wenn dad den lappen aber für seinen job dringend needed wäre das recht dumm. besser bissl afterschooling als dad ohne work