[SNG] Advanced- Hyper Table Selection

    • B3nniCa5h
      B3nniCa5h
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 880
      Hey Leute, mache mir atm speziell Gedanken zum Thema Table Selection, mit Fokus auf hyper 6max sngs.

      Es geht vor allem darum, von dem stupiden primitiven "reg/fish" Klassifizierungen weg zu kommen und die Sache mal mathematisch zu beleuchten.

      Natürlich soll das ganze nicht unbedingt hier im Post besprochen werden,sondern eher per PM oder mit erfahrenen Leuten gern auch als Coaching.Schließlich hab ich kein Bock hier nen free content Thread zu eröffnen.

      Mmn ist es sehr wichtig, wie viele Crusher, slightly winner, be player, weak regs , slightly fisch , fische, wale etc. what ever man am tisch haben kann,darf,soll...etc...

      Dazu kommt dann,wie man es am besten macht,..scope,hud-werte etc.

      Bin wie bereits gesagt,bereit dafür auch geld für coaching auszuegebn.

      Also wenn jmd. Tipps/ Coach empfehlen oder fundiertes wissen diesbzgl. hat,einfach schreiben oder com tool oder skype...

      Augenmerk ist Low-Midstakes gerichtet.
  • 8 Antworten
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      waaaghboss, hat da mal was zusammen gefasst. Glaube in einem vid und im Buch:
      Neues SnG Buch: Sit'n Go Poker - Wie die Profis langfristig Geld gewinnen
    • B3nniCa5h
      B3nniCa5h
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 880
      Ah genau, da war mal was...Hab das Buch sogar noch iwo im Schrank liegen.

      Allerdings soll das ganze wirklich speziell auf Hyper6max angepasst werden,sprich auszahlungsstrutur, dynamik etc.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Dachte ich mir schon, wollte es nur erwähnt haben ;)
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Also ich nutze nur die Funktion im Tableninja,wo man im Sng sensei einstellen kann, dass er nicht reggen soll ,wenn schon x Regs angemeldet sind. Da hab ichs auf 3 Regs gestellt. Aber extreme Tableselection bringt einem für die Hourly eh nicht viel. Vor allem,wenn der Gewinn vorallem durch Rakeback kommt wie bei Hypers üblich. Also ich sprech jetzt für Lowstakes. Auf Highstakes ist es wohl sehr wichtig, weil kaum noch Randoms mitspielen.
    • B3nniCa5h
      B3nniCa5h
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 880
      Original von Maniac81
      Also ich nutze nur die Funktion im Tableninja,wo man im Sng sensei einstellen kann, dass er nicht reggen soll ,wenn schon x Regs angemeldet sind. Da hab ichs auf 3 Regs gestellt. Aber extreme Tableselection bringt einem für die Hourly eh nicht viel. ?( ?( Vor allem,wenn der Gewinn vorallem durch Rakeback kommt wie bei Hypers üblich. :s_confused: :s_confused: Also ich sprech jetzt für Lowstakes. Auf Highstakes ist es wohl sehr wichtig, weil kaum noch Randoms mitspielen.
      Sehe ich ganz anders.
      Der Roi durch net-winnings sollte schon bedeutend höher sein , als der vom RB!! :s_biggrin:
      In Bezug auf Lowstakes,denn die muss man ja nun weiß Gott ,nicht nur post RB spielen/"schlagen"...sicherlich is das rb (mit entspr. VIP_Status) ganz schick,aber der Löwenanteil sollte wohl definitv von dem Winnings kommen..

      Ab 60er+ überwiegt dann sicherlich das RB,aber alles was drunter ist,kann da schon sehr gut optimieren...und wenn man durch flasche Klassifizierung,einfach mal 1-2 "Regs" mehr am Tisch hat, macht sich das im ROI schon sehr bemerkbar,selbst wenn das nur Random/BE "regs" sind, die man dann zusätzl. mit anderen regs noch sittet..
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Ich glaub du hast mich falsch verstanden. Ich meinte,dass man mit extremer Tableselection weniger Turniere pro Stunde spielen kann und daher die Hourly niedriger ist als mit weniger Tableselection auch wenn der ROI höher ist. Und hypers sind nunmal die Form von Sngs wo der niedrigste Roi möglich ist. Daher ist der Anteil an Rakeback am größten. Die Formulierung "Gewinn vor allem durch Rakeback" war etwas unglücklich. Man sollte schon auch Gewinn vor Rakeback anstreben.
    • PokerislikeStrategy
      PokerislikeStrategy
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2010 Beiträge: 525
      Schau einfach mal in der Videosektion nach, gibt da eins von waaaghboss in dem er das vorzeigt und wieviel Edge man sich auf die verschiedenen Spielertypen geben kann. Für FR, sowie SH.
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      http://de.pokerstrategy.com/video/24358/ ;)
      Gruss