Hallo,

ich arbeite gerade vor allen an meinem Bubblegame, nachdem mich die Community darauf hingewiesen hat. Hab auch schon ein paar Fehler gefunden. Bei einigen Punkten bin ich mir noch nicht ganz sicher. Deshalb frag ich mal Leute die sich mit so was auskennen.

Im Moment jage ich alle meine Hände ab 5 Player left durch den SNG Wiz und sehe mir an wo er mir Fehler anzeigt. Eine Sache die immer wieder auftaucht ist meine Tendenz zu steals. Das sind bei mir Hände meist vom BU oder SB die ich mit 2 BB raise und nicht all in stelle, oder limpe und mit einem "contibet" einsammel möchte. Das sind sowohl starke Hände die ich eigentlich puschen sollte als auch schwache Hände die ich folden sollte.

Da ich mir nicht sicher bin ob das grundsätzlich ein Fehler ist hab ich diese Hände mal isoliert und in eine extra Datenbank verschoben. Ich hab jetzt 50-60 Stealhände und daraus mal eine erste Tendenz abgelesen. Laut Datenbank mach ich mit Steals im Schnitt etwa 0,36 BB/Hand. Mit meinen Pushplays mache ich 0,4 BB/Hand, also etwa das selbe.

Kann ich jetzt sagen, dass die gelegentlichen Steals etwa gleichwertig zum Push sind, also im engeren Sinn keine Fehler in meiner Spielweise?

Ich persönlich bevorzuge die Spielweise mit Fold All In und Steal, da sie etwas abwechslungsreicher ist. Ich glaube einfach das Gegner sich besser an ein "eindimensionales" All In oder Fold anpassen als an ein Spiel mit mehr Varianten.

Bei den Limps ist übrigens (auch auf 50 Hände) rausgekommen das ich etwa -0,05 spiele. Da haben wir doch einen Leak gefunden.

Wie seht ihr das?