karten gucken mit marginalen händen?

    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.082
      mich würde mal intressieren wie man gegen spieler spielt die karten wie k j,77,99,aj,a3 suited usw immer auf 3 bets callen?

      ob in position oder ohne position spielt hier jetzt keine rolle da es am tisch auch keine rolle spielt ;)

      rein rechnerisch ist dieses callen auf 3 bets doch unprofitabel schon gar nicht in den micros bei dem rake und gegen unkown?.

      ok langer text kurzer sinn,sind diese spielzüge callen auf 3 bets auf limits wie nl10 nl25 pofitabel?mit der range der oben angegebenen händen.
  • 15 Antworten
    • nurscheisskarten
      nurscheisskarten
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2011 Beiträge: 1.054
      mich würde mal intressieren warum die position egal ist
    • GoBackToGo
      GoBackToGo
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 1.056
      Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von 10playmaker10: Heute, 02:35.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      loose und eher depolarisiert 3betten und mit sehr hoher frequenz cbetten wäre da erstmal meine standard adaption. je mehr auf cbets gefoldet wird, desto polarisierter kann man preflop sein, je sd bounder villain ist, desto linearer sollte man sein.
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Original von 10playmaker10
      mich würde mal intressieren wie man gegen spieler spielt die karten wie k j,77,99,aj,a3 suited usw immer auf 3 bets callen?

      ob in position oder ohne position spielt hier jetzt keine rolle da es am tisch auch keine rolle spielt ;)

      rein rechnerisch ist dieses callen auf 3 bets doch unprofitabel schon gar nicht in den micros bei dem rake und gegen unkown?.

      ok langer text kurzer sinn,sind diese spielzüge callen auf 3 bets auf limits wie nl10 nl25 pofitabel?mit der range der oben angegebenen händen.

      Du mußt erstmal schauen, WER deine 3bets coldcallt und ob in Position oder außerhalb.

      Dann ist wichtig,

      - wie hoch deine 3betsize ist,
      - die Stackgröße

      Deine Spielweise? Auf den Micros immer Valuebetten, so bin ich ohne größere Probleme bis auf NL50 gekommen. Aber vorher immer den Flop angucken und dementsprechend einen Gameplan festlegen, nicht immer bet-bet-bet.
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.082
      Original von Wiseguy01
      Original von 10playmaker10
      mich würde mal intressieren wie man gegen spieler spielt die karten wie k j,77,99,aj,a3 suited usw immer auf 3 bets callen?

      ob in position oder ohne position spielt hier jetzt keine rolle da es am tisch auch keine rolle spielt ;)

      rein rechnerisch ist dieses callen auf 3 bets doch unprofitabel schon gar nicht in den micros bei dem rake und gegen unkown?.

      ok langer text kurzer sinn,sind diese spielzüge callen auf 3 bets auf limits wie nl10 nl25 pofitabel?mit der range der oben angegebenen händen.

      Du mußt erstmal schauen, WER deine 3bets coldcallt und ob in Position oder außerhalb.

      Dann ist wichtig,

      - wie hoch deine 3betsize ist,
      - die Stackgröße

      Deine Spielweise? Auf den Micros immer Valuebetten, so bin ich ohne größere Probleme bis auf NL50 gekommen. Aber vorher immer den Flop angucken und dementsprechend einen Gameplan festlegen, nicht immer bet-bet-bet.
      1.weil es aus allen ecken passiert,mag sein das es oop öfter passiert .

      2.kann man bestimmt nocheinmal 5 mal edietiren



      3.das war die erste line und ging auch gut 20 30 k hands aber dann halt nicht mehr,es wurde der 3bet-cbet wert von 80%-85% auf ca.60%-65% reduziert,insgesamt liegt er auch bei 65%.



      4.spiele zoom dabei bemerkt man das doch 9 von 10 spieler nicht in das hud kucken die falschen stats haben oder keine zusatz software benutzen,regs spielen ihre standart line also ihr spiel ohne auf das andere spiel einzugehen so läuft es zum größten teil ab,was ja ok ist.

      glaube nicht das die stackgröße intressant ist und die spieler erst sich das andere buy in ankucken wenn es postflop was ernster wird ob sie nun für 210bb broken wollen etc.

      die spielweise:
      vpip 31 pfr 27 so um den dreh durch das stealen halt was auch klappt,3bet 12%-16% durch das reastealen bei zoom,in der regel klappt das mit den 3 bets auch ganz gut und gewinne 2 von 3 mal auf dauer gesehen ohne den flop geshen zu haben,und das mit den 3 bets ist breakeven preflop.

      das mit dem valuebetten:
      richtig es läuft besser nur top pair second pair oder sonst irgendwelche komis anzuspielen aus den am trun oder river noch was werden kann,und nicht mit air zu c beten und halt versuchen den pot in positon mitzunehmen beim check.

      klar 15% 3 bet ist sehr hoch aber es geht dabei um das restealen button sb bb und spiele in der regel die hand garnicht z.b q 9 suited board 3 k j checke dann aus dem sb und wenn eine bet kommt wird es gefoldet oder wenn es check check geht um der turn eine 9 ist checke ich es auch meistens weiter da es dort auch sehr viele spieler gibt die einfach alles checken und turn und river fold von 40% 38% 44% haben.

      verstehe einfach nicht wenn utg auf 3 bb raised cut called spiele ein sq aus dem sb mit aa was ja egal ist und cut called den sq mit aj?ich kann mir einfach nicht vorstellen das dieses auf dauer profit bringt,villain hat die hand auch verloren flop j j a =)

      weis nicht woran es liegt glaube einfach das die spieler im preflop unerfahren sind 19 16 spielen und diese hand dann auch auf teufel komm raus spielen wollen.

      ehrlich:
      habe nun mein spiel umgestellt 3 bet 5% 6% alles wegfolden nur noch stealen und valuehände spielen keine multiway pötte und enfach nur noch alle pocket pairs eröffnen und alles was über k j ist kq aj usw usw dabei halt zusehen das man selber die initiative über die hand hat.
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Aha, du hast deine Spielweise umgestellt. Ich bin davon ausgegangen, das du Tableselection machst und auf Zoom kannst du keine machen.

      Zu Zoom will ich keine Empfehlung machen, du musst dir nur darüber im Klaren sein, das hier gerade bei FR stärkere Hände aufeinanderprallen als bei Reg Tables.

      PS: Wie hoch ist deine Winrate aktuell. Welches Limit spielst du?
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.082
      Original von Wiseguy01
      Aha, du hast deine Spielweise umgestellt. Ich bin davon ausgegangen, das du Tableselection machst und auf Zoom kannst du keine machen.

      Zu Zoom will ich keine Empfehlung machen, du musst dir nur darüber im Klaren sein, das hier gerade bei FR stärkere Hände aufeinanderprallen als bei Reg Tables.

      PS: Wie hoch ist deine Winrate aktuell. Welches Limit spielst du?

      ich brauch keine winrate man war früher hauptschüler wofür ne winrate was ist das ich kuck mir da an was da passiert das geht nicht in meinen kopf rein was ist eine winrate spiele nach mathematik stats nach board wenn ich mit solchen holzköpfen am tisch sitze braucht man keine winrate da muß man erstmal 1 millionen hände auf nl10 spielen um die scheiße von soclen vollidieoten auszubügeln,das problem an der sache ist einfach das mich diese verlierer spieler mit reinziehen durch ihre plays verstehst du das man diese spieler ziehen einen mit in das übel durch ihre plays die ziehen einen so rein das sie es nochnichtmal mitbekommen ?( die bekommen e snochnichtmal mit ?( ?(

      Button ($4.95)
      SB ($4.74)
      BB ($9.80)
      UTG ($25.98)
      MP ($10.10)
      Hero (CO) ($27.59)

      Preflop: Hero is CO with K, K
      1 fold, MP raises to $0.30, Hero raises to $0.90, 1 fold, SB calls $0.85, 1 fold, MP calls $0.60

      Flop: ($2.80) 4, K, T (3 players)
      SB checks, MP checks, Hero bets $1.40, 1 fold, MP calls $1.40

      Turn: ($5.60) 9 (2 players)
      MP checks, Hero bets $2.90, MP calls $2.90

      River: ($11.40) A (2 players)
      MP bets $4.90 (All-In), Hero calls $4.90

      Total pot: $21.20 | Rake: $0.95

      Results below:
      MP had J, Q (straight, Ace high).
      Hero had K, K (three of a kind, Kings).
      Outcome: MP won $20.25






      Button ($9.75)
      SB ($4.45)
      BB ($9.68)
      Hero (UTG) ($16.31)
      MP ($15.02)
      CO ($11.11)

      Preflop: Hero is UTG with K, A
      Hero raises to $0.30, 4 folds, BB raises to $9.68 (All-In), Hero calls $9.38

      Flop: ($19.41) 4, 6, Q (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($19.41) 8 (2 players, 1 all-in)

      River: ($19.41) 9 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $19.41 | Rake: $0.87

      Results below:
      BB had 4, 3 (one pair, fours).
      Hero had K, A (high card, Ace).
      Outcome: BB won $18.54




      is klar man 3 bete 10% und davon 25% vom button dann hau ich auch alles alles rein was geht alter da geht alles rein und wenn es nicht paßt dann hau ich es eben noch am turn rein und wenn es da nicht paßt dann am nächsten turn ja ich hab nen dachschaden bb alles vom bb alles 25>% wenn das nicht reicht bet ich mich noch selber ey.



      Hero (Button) ($14.47)
      SB ($13.84)
      BB ($9.68)
      UTG ($16.18)
      MP ($10.05)
      CO ($10)

      Preflop: Hero is Button with 9, 9
      1 fold, MP raises to $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30, 1 fold, BB raises to $1.25, 1 fold, Hero raises to $3.50, BB raises to $9.68 (All-In), Hero calls $6.18

      Flop: ($19.71) Q, 3, 8 (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($19.71) A (2 players, 1 all-in)

      River: ($19.71) 8 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $19.71 | Rake: $0.89

      Results below:
      Hero had 9, 9 (two pair, nines and eights).
      BB had Q, J (two pair, Queens and eights).
      Outcome: BB won $18.82




      klar liefen die letzten 4 k hands wunderbar dann kam das und heng wieder break even am ende noch getilted noch einen 10er verballert und es frustiert abgebrochen meld mich wieder wenn es was neues gibt.
    • nathe
      nathe
      Silber
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 1.199
      Original von 10playmaker10
      Original von Wiseguy01
      Aha, du hast deine Spielweise umgestellt. Ich bin davon ausgegangen, das du Tableselection machst und auf Zoom kannst du keine machen.

      Zu Zoom will ich keine Empfehlung machen, du musst dir nur darüber im Klaren sein, das hier gerade bei FR stärkere Hände aufeinanderprallen als bei Reg Tables.

      PS: Wie hoch ist deine Winrate aktuell. Welches Limit spielst du?

      ich brauch keine winrate man war früher hauptschüler wofür ne winrate was ist das ich kuck mir da an was da passiert das geht nicht in meinen kopf rein was ist eine winrate spiele nach mathematik stats nach board wenn ich mit solchen holzköpfen am tisch sitze braucht man keine winrate da muß man erstmal 1 millionen hände auf nl10 spielen um die scheiße von soclen vollidieoten auszubügeln,das problem an der sache ist einfach das mich diese verlierer spieler mit reinziehen durch ihre plays verstehst du das man diese spieler ziehen einen mit in das übel durch ihre plays die ziehen einen so rein das sie es nochnichtmal mitbekommen ?( die bekommen e snochnichtmal mit ?( ?(
      ??smells like trolling ;)
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      Original von Benzodiazepin
      loose und eher depolarisiert 3betten und mit sehr hoher frequenz cbetten wäre da erstmal meine standard adaption. je mehr auf cbets gefoldet wird, desto polarisierter kann man preflop sein, je sd bounder villain ist, desto linearer sollte man sein.
      Eigentlich ist hier alles gesagt, lies es am besten sooft durch bis Du verstanden hast, was es bedeutet.
      zusätzlich noch zu bedenken: wenn dein Gegner plötzlich action macht sollten die Alarmglocken angehen und der Foldbutton in betracht gezogen werden.

      Du scheinst ja gerade auf tilt zu sein (und Ich vermute einfach mal, dass dir das öfter passiert), in solchen Momenten solltest Du viell. besser kein Zoom spielen.
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.082
      Original von nathe
      Original von 10playmaker10
      Original von Wiseguy01
      Aha, du hast deine Spielweise umgestellt. Ich bin davon ausgegangen, das du Tableselection machst und auf Zoom kannst du keine machen.

      Zu Zoom will ich keine Empfehlung machen, du musst dir nur darüber im Klaren sein, das hier gerade bei FR stärkere Hände aufeinanderprallen als bei Reg Tables.

      PS: Wie hoch ist deine Winrate aktuell. Welches Limit spielst du?

      ich brauch keine winrate man war früher hauptschüler wofür ne winrate was ist das ich kuck mir da an was da passiert das geht nicht in meinen kopf rein was ist eine winrate spiele nach mathematik stats nach board wenn ich mit solchen holzköpfen am tisch sitze braucht man keine winrate da muß man erstmal 1 millionen hände auf nl10 spielen um die scheiße von soclen vollidieoten auszubügeln,das problem an der sache ist einfach das mich diese verlierer spieler mit reinziehen durch ihre plays verstehst du das man diese spieler ziehen einen mit in das übel durch ihre plays die ziehen einen so rein das sie es nochnichtmal mitbekommen ?( die bekommen e snochnichtmal mit ?( ?(
      ??smells like trolling ;)

      wenn ich 2 wochen lang vor dem rechner sitze das spiel bis in den letzten % des mathematisch möglichen ausrechne dann ist das kein trolling sondern das rl ok die kk hand ist standart der rest in der hem datenbank aber nicht.
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.301
      ein coldcall im button mit 99, 3-bet auf das BB raise und dann ein allin zu callen ist auch nicht gerade standard - nur mal so....
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.988
      Ich kenn ein paar mssler die auf 3bets auch so eine kake ip und oop callen. Kann mir nicht vorstellen das so etwas profitabel sein kann.
    • deziray
      deziray
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 368
      3bets flatten ist wie ich finde nur dann gut wenn du sehr viel ahnung vom spiel des gegners hast, ansonsten hast du meist eine ok-hand die teil einer range ist die relativ einfach einzuschätzen ist und zudem noch perceived wesentlich schwächer als jene des aggressors ist. ergo wirst du so gut wie immer in dumme spots kommen wenn du mit marginalen händen callst

      und so lange die idioten so einen müll machen bleibt das spiel profitabel, selbst wenn man gegen sie verliert (obwohl ich weiß wie frustrierend es ab und an ist)
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.082
      ja stimmt was soll man sich aufregen einfach weiterspielen.



      Button ($18.34)
      SB ($5.13)
      BB ($10)
      UTG ($10)
      MP ($10.57)
      Hero (CO) ($21.23)

      Preflop: Hero is CO with K, K
      2 folds, Hero raises to $0.30, 2 folds, BB raises to $1, Hero raises to $2.40, BB raises to $4.60, Hero raises to $13.50, BB calls $5.40 (All-In)

      Flop: ($20.05) 7, 3, 5 (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($20.05) 7 (2 players, 1 all-in)

      River: ($20.05) 3 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $20.05 | Rake: $0.90

      Results below:
      BB had A, 5 (two pair, sevens and fives).
      Hero had K, K (two pair, Kings and sevens).
      Outcome: Hero won $19.15






      Hero (Button) ($17.35)
      SB ($20.19)
      BB ($12.94)
      UTG ($7.65)
      MP ($10.10)
      CO ($10)

      Preflop: Hero is Button with Q, Q
      2 folds, CO raises to $0.30, Hero raises to $0.90, 2 folds, CO raises to $2.70, Hero raises to $6.40, CO raises to $10 (All-In), Hero calls $3.60

      Flop: ($20.15) 2, Q, 5 (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($20.15) A (2 players, 1 all-in)

      River: ($20.15) 8 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $20.15 | Rake: $0.91

      Results below:
      Hero had Q, Q (three of a kind, Queens).
      CO had 6, 4 (high card, Ace).
      Outcome: Hero won $19.24
    • chrissie1993
      chrissie1993
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 158
      It depends....