Trapps im BU vs aktiven Squeezer im SB

    • robbyttt
      robbyttt
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 1.634
      Szenario, vor kurzem passiert:

      SB Squeezt 12%, 100BB Stacks

      CO openraist 3BB, BU (ich) callt 3BB mit 99, SB squeezt auf 13BB, CO foldet, ich shippe 97BB

      Er brauch hier 87/(87+117) = 42% Equity. Er tankt kurz und callt KQo.

      Gegen meine range von (AxQx,AxQy,JJ-99)@100,(AA-QQ,AxKx,AxKy)@25 (dh. da ich weiß, dass er viel squeezed CC ich ca 25% der Toprange) kommt er auf solide 33% mit KQ.

      Selbst wenn ich hier nur sowas wie AQ, TT-77 shippen würde, da ich den Rest wie er wohl annimmt pre 3bette, kommt er auf 38% mit KQ. Und selbst wenn ich zur ursprünglichen Range jedes PP hinzufüge hat er nur 41%. Alles in allem als ein sehr schlechter call und ein gutes Argument, solang er diese Hände (wer KQ hier callt könnte auch AJ callen) pre callt, den direkten shipp einer kleinen 4bet ip oder einem CIB zu bevorzugen. (und die urprüngliche Range noch ein wenig zu erweitern)

      Einwände?
  • 3 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Wenn Villain nen Read hat und dich ausschließlich auf die mittleren PPs setzt, kann er sich nen Call schon schönreden. Mit KQ wird sich ein profitabler Call in der Praxis aber nur selten ausgehen, weil die Coldcall/4-Bet Range nicht nur aus JJ-99 besteht, sondern auch oft QQ und AK enthält, AQ auch. AA-KK sind selten in der Range und können vernachlässigt werden.

      Aus deiner Sicht kannst du natürlich versuchen Squeezes zu inducen. Dass du mit 99 im Grunde 4-Bet bluffst, sollte dir aber klar sein. Die Brokerange des Squeezers wird in dem Spot wohl oft aus AQ+,TT+ bestehen. Dagegen schneidet 99 oder auch TT nicht gut ab. Gegen die genannte Range sind 99 und TT aber die besten Bluffhände. In dem von dir genannten Fall dürfte Villain aber deutlich looser broke gehen. Dagegen kannst du AQ und JJ sogar noch zur Valuerange dazunehmen. Viele Bluffhände haben obendrein noch weit über 30% Restequity. Dh. dass du auch noch sehr viele Bluffs einstreuen kannst.
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Hi,

      sein call mit KQ ist ziemlich grottig. Er beatet nichtmal ace hgih und er muss dir NUR pockets geben um sich einzureden dass er flippt. Von AA,KK,AK,AQ,AJ usw. mal abgesehen was auch alles in deiner Range sein kann.

      sein Play wird so gut wie immer -EV sein.
    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.810
      Ups, verplant.