Kalorienfreie Getränkesirups - Wo kaufen?

    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.913
      Moinsen,

      ich komme gerade aus meinen Frankreich-Urlaub zurück und hab mich da an die total geilen kalorienfreien Sirups gewöhnt (Teisseire, Supermarkt-Eigenmarken). Nun hab ich sowas in Deutschland noch nie gesehen und im Internet sind die Originalsirups völlig überteuert (ca. 6€ pro 0,7l exklusive Versand).

      Gibt es irgendwelche guten Alternativen? Idealerweise mit Stevia, Süßstoff geht aber auch.
  • 9 Antworten
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.839
      Versuchs mal mit den Sirups für Sodastream & Co. Ich hatte da zumindest mal Cola Zero. Ich war bloß zu doof zum dosieren und habs dann wieder seinlassen, weils immer entweder zu dünn oder zu süß war. Sollte es jedenfalls in jedem größeren Supermarkt geben.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.516
      cola zero ... da ist halt die frage ob zucker nicht doch besser ist als aspartam. finde wasser ist ein prima alternative zu allem.
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.839
      Es geht hier aber nicht um deine persönliche Meinung.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.516
      wie du meinst. trotzdem bedenklich etwas mit nervengift als inhaltsstoff zu empfehlen.
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Original von hitya1337
      wie du meinst. trotzdem bedenklich etwas mit nervengift als inhaltsstoff zu empfehlen.
      Kaffee trinkst aus dem Grund auch nicht?
    • thedoctor1888
      thedoctor1888
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2012 Beiträge: 260
      Im Bereich Fitness/Bodybuliding gibt es derartige Sirups. Wie ein User hier schon treffend schreibt, ist Aspartam als Süßstoff nicht unumstritten. Die meisten Hersteller für Nahrungsergänzung (aus den USA) werben aktiv mit "Aspartam-Free". Auch der Sirup, den ich bei mir im Studio von Zeit zu Zeit trinke, ist aspartamfrei. Marke kann ich dir nicht sagen aber erkundige dich in dieser Branche. Da wirst du sicherlich etwas finden.
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.913
      Die französischen Sirupshersteller werben auch alle mit aspartamfrei. In meinen Augen ist die Angst vor Aspartam reine Panikmache und beruht auf längst überholten, zum teil widerlegten Studien. Trotzdem halte ich Stevia für den besseren Süßstoff! Aber es als "Nervengift" zu verkaufen entbehrt natürlich jeder Rationalität...

      Cola Zero ist natürlich keine Alternative, weil es 1. zu teuer ist und 2. ich Sirups suche, weil ich eben keine Flaschen schleppen will.

      Die Sodastream-Sachen sind tatsächlich nicht schlecht. Allerdings nur in den Classicsorten als light erhältlich (Cola, Fanta, etc.) und geschmacklich nicht vergleichbar mit den Sirups.

      Die Bodybuildingszene ist ein guter Punkt! Werde mich da mal umschauen
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Kannst du mal den genauen Namen der Sirups aus Frankreich posten? Danke :)
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.913
      Mitgebracht hab ich:

      Teisseire - Framboise Cranberry mit Stevia
      Super U Eigenmarke - Parfum Grenadine Zero sucres sans aspartam


      Beide sehr lecker!!