NL2 wann aufstehen vom Tisch?

    • Armand92
      Armand92
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2013 Beiträge: 186
      Hallo Leute,

      habe mich schon des öfteren gefragt nach wie vielen BB gewinn an einem tisch ich vom Tisch gehen sollte um das geld zu sichern?

      was meint ihr?

      Macht es Sinn am Tisch zu bleiben weil dort Fische sind obwohl ich angedeept bin??

      Viele Grüße
      Armand
  • 6 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Wenn du mit größerem Stack nicht umgehen kannst und andere Regs am Tisch auch deep sind, solltest du aufstehen, sobald du dich unwohl fühlst und an deinem Spiel arbeiten, um das Problem zu beseitigen. Ansonsten gilt es so lange sitzen zu bleiben, bis alle, auf die du eine gute Edge hast, broke sind oder ihrerseits den Tisch verlassen.
    • Armand92
      Armand92
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2013 Beiträge: 186
      Hallo Renne01,

      danke erstmal für die schnelle Antwort.

      denke schon das ich gegen viele Spieler auf NL2 ne edge hab, aber weiß nicht ob ich die mit größerem Stack auch so hinkrieg.

      Versuche Gerade mir eine bankroll zu ergrinden wodurch ich auch etwas vorsichtiger bin.

      ist teilweise sogar so das ich bei 0.60 cent win aufstehe um einfach wieder was gesichert zu haben.

      muss ich mein Spiel generell sehr anpassen wenn ich angedeept bin?

      Viele Grüße
      Armand
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Wenn du ne Edge hast, bleib sitzen.

      Hier hast du ein paar Artikel, die sich mit deep Stacks beschäftigen:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/805/1/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/842/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/871/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/906/
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Renne01
      Wenn du ne Edge hast, bleib sitzen.
      Schön gesagt. :D

      Die Edge solltest du ja haben und gerade wenn du glaubst gegen gewisse "Fische" gut spielen zu können, ist es sinnvoll deep zu spielen.

      Die Gegner sollen Fehler machen und je deeper ihr seid umso teurer werden diese.

      Letztlich sind es aber Ausnahmespots, aufpassen musst du bei 3-b oder 4-bSpots. Also vorher überlegen womit du 3-/4-bettest oder eben solche callst.

      In normalen raised Pots wird der Pot am River normalerweise selten über 200BB liegen, sprich mehr als ein Stack wird selten investiert.
    • dNo84
      dNo84
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 1.614
      Original von MiiWiin
      Original von Renne01
      Wenn du ne Edge hast, bleib sitzen.
      Schön gesagt. :D

      Die Edge solltest du ja haben und gerade wenn du glaubst gegen gewisse "Fische" gut spielen zu können, ist es sinnvoll deep zu spielen.

      Die Gegner sollen Fehler machen und je deeper ihr seid umso teurer werden diese.

      Letztlich sind es aber Ausnahmespots, aufpassen musst du bei 3-b oder 4-bSpots. Also vorher überlegen womit du 3-/4-bettest oder eben solche callst.

      In normalen raised Pots wird der Pot am River normalerweise selten über 200BB liegen, sprich mehr als ein Stack wird selten investiert.
      #

      dazu ist es noch wichtig ob du bbs oder mss spielst, denn bei mss würde ich bei 100bb+ leaven, da man doch einen anderen spielstyle verfolgt und lighter all in geht und wenn man dann seine 100+bb dahinter vergessen hat ist es nicht so dolle.

      ansonsten easy regel, wenn du genug fische am tisch hast und du davon ausgehst eine edge auf villian zu haben, dann ist es unnötig den tisch zu leaven. da das geld früher oder später an deiner seite liegt.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von dNo84
      Original von MiiWiin
      Original von Renne01
      Wenn du ne Edge hast, bleib sitzen.
      Schön gesagt. :D

      Die Edge solltest du ja haben und gerade wenn du glaubst gegen gewisse "Fische" gut spielen zu können, ist es sinnvoll deep zu spielen.

      Die Gegner sollen Fehler machen und je deeper ihr seid umso teurer werden diese.

      Letztlich sind es aber Ausnahmespots, aufpassen musst du bei 3-b oder 4-bSpots. Also vorher überlegen womit du 3-/4-bettest oder eben solche callst.

      In normalen raised Pots wird der Pot am River normalerweise selten über 200BB liegen, sprich mehr als ein Stack wird selten investiert.
      #

      dazu ist es noch wichtig ob du bbs oder mss spielst, denn bei mss würde ich bei 100bb+ leaven, da man doch einen anderen spielstyle verfolgt und lighter all in geht und wenn man dann seine 100+bb dahinter vergessen hat ist es nicht so dolle.

      ansonsten easy regel, wenn du genug fische am tisch hast und du davon ausgehst eine edge auf villian zu haben, dann ist es unnötig den tisch zu leaven. da das geld früher oder später an deiner seite liegt.
      Eigentlich müsste man als Midstack den Tisch sofort verlassen. Das Spiel ist ja auf 40BB ausgelegt, also muss man auch mit 80BB schon leaven oder halt sein Spiel komplett ändern.

      Bei mehreren Tischen macht das aber keinen Sinn. Zudem: Wer gut BSS spielen kann sollte das bevorzugt tun. Also einen Tisch mit 40BB, einen mit 80BB und einen mit 100BB - das wird sich kaum ausgehen.

      Als Bigstack ist man ja auf 100BB+ ausgelegt nur dass der obere Bereich über 100BB halt selten erreicht wird, auch wenn man unendlich deep ist.