TOT 4 bet oder 4bet Range anzeigen lassen?

    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Hallo,

      wenn ich mir die 4-bet-Werte angeben lassen möchte, ist es doch sinnvoller, dies über die TOT 4bet Range machen zu lassen denn über TOT 4Bet oder?

      Die Range hat eine bessere Aussagekraft, oder?
  • 4 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.021
      Wenn jemand 70% Fold to 3-Bet hat, kannst du auf 4-Bet achten, um zu sehen ob er die vollen 30% 4-bettet oder ob er auch callt. Abzüglich der 4-Bet Range bekommst du dann ne Ahnung von Villains 3-Bet Calling Range. Kurz gesagt machen beide Werte Sinn, wenn ne ausreichende Sample vorhanden ist.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von Renne01
      Wenn jemand 70% Fold to 3-Bet hat, kannst du auf 4-Bet achten, um zu sehen ob er die vollen 30% 4-bettet oder ob er auch callt. Abzüglich der 4-Bet Range bekommst du dann ne Ahnung von Villains 3-Bet Calling Range. Kurz gesagt machen beide Werte Sinn, wenn ne ausreichende Sample vorhanden ist.
      Habe mich halt daran aufgehangen:

      Ein großer Stolperstein: Betrachtest du den 4-Bet-Wert oder die 4-Bet-Range? Was sind die Unterschiede?

      Während Werte wie VPIP, PFR oder der 3-Bet-Wert auch gleichzeitig die tatsächliche Range angeben, muss bei einer 4-Bet ja folgende Voraussetzung gegeben sein: Villain raist, jemand 3-bettet.

      Der Wert, der dabei herauskommt, bezeichnet also nicht die tatsächliche Range.

      Der Zusammenhang sieht wie folgt aus:

      4-bet-Range = 4-bet-Wert * PFR
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.021
      Der 4-Bet Wert gibt an, wie oft Villain nach einer 3-Bet 4-bettet, also wieviel Prozent seiner Openingrange er aggressiv weiterspielt. Die 4-Bet Range gibt an, wie weit die 4-Bet Range tatsächlich ist. Beide Werte haben ihre Berechtigung. Der 4-Bet Wert ist vor allem dann interessant, wenn Villain auch eine Callinrange gegen 3-Bets hat, wie bereits erwähnt.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Beide Werte sind interessant.

      Bei einem 3-bWert hat man eben auch gleichzeitig die Range, bei einem 4-bet-Wert müsste man die Range selbst ausrechnen.

      Der 4-bWert kann halt verwirrend sein, da steht auf einmal 30% aber der Gegner ist so tight dass es nur eine 2% Range umfasst.

      Wer klug ist braucht nur den 4-bWert und kann fix umrechnen, aber für mich bspw. reicht das nicht aus... :D