Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

TOT 4 bet oder 4bet Range anzeigen lassen?

    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Hallo,

      wenn ich mir die 4-bet-Werte angeben lassen möchte, ist es doch sinnvoller, dies über die TOT 4bet Range machen zu lassen denn über TOT 4Bet oder?

      Die Range hat eine bessere Aussagekraft, oder?
  • 4 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.316
      Wenn jemand 70% Fold to 3-Bet hat, kannst du auf 4-Bet achten, um zu sehen ob er die vollen 30% 4-bettet oder ob er auch callt. Abzüglich der 4-Bet Range bekommst du dann ne Ahnung von Villains 3-Bet Calling Range. Kurz gesagt machen beide Werte Sinn, wenn ne ausreichende Sample vorhanden ist.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von Renne01
      Wenn jemand 70% Fold to 3-Bet hat, kannst du auf 4-Bet achten, um zu sehen ob er die vollen 30% 4-bettet oder ob er auch callt. Abzüglich der 4-Bet Range bekommst du dann ne Ahnung von Villains 3-Bet Calling Range. Kurz gesagt machen beide Werte Sinn, wenn ne ausreichende Sample vorhanden ist.
      Habe mich halt daran aufgehangen:

      Ein großer Stolperstein: Betrachtest du den 4-Bet-Wert oder die 4-Bet-Range? Was sind die Unterschiede?

      Während Werte wie VPIP, PFR oder der 3-Bet-Wert auch gleichzeitig die tatsächliche Range angeben, muss bei einer 4-Bet ja folgende Voraussetzung gegeben sein: Villain raist, jemand 3-bettet.

      Der Wert, der dabei herauskommt, bezeichnet also nicht die tatsächliche Range.

      Der Zusammenhang sieht wie folgt aus:

      4-bet-Range = 4-bet-Wert * PFR
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.316
      Der 4-Bet Wert gibt an, wie oft Villain nach einer 3-Bet 4-bettet, also wieviel Prozent seiner Openingrange er aggressiv weiterspielt. Die 4-Bet Range gibt an, wie weit die 4-Bet Range tatsächlich ist. Beide Werte haben ihre Berechtigung. Der 4-Bet Wert ist vor allem dann interessant, wenn Villain auch eine Callinrange gegen 3-Bets hat, wie bereits erwähnt.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.818
      Beide Werte sind interessant.

      Bei einem 3-bWert hat man eben auch gleichzeitig die Range, bei einem 4-bet-Wert müsste man die Range selbst ausrechnen.

      Der 4-bWert kann halt verwirrend sein, da steht auf einmal 30% aber der Gegner ist so tight dass es nur eine 2% Range umfasst.

      Wer klug ist braucht nur den 4-bWert und kann fix umrechnen, aber für mich bspw. reicht das nicht aus... :D