JanDiego89

    • JanDiego89
      JanDiego89
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2013 Beiträge: 3
      Hi, ich heiße Jan, bin 24 Jahre alt und komme aus Bochum. Momentan befinde ich mich in einer Berufsausbildung zum Tischler. Ich habe mich bei PokerStrategy angemeldet um mein Spiel zu verbessern und neues zu erlernen. Ich habe mir das Startinghandchart ausgedruckt und spiele nach der BSS NL2 auf Pokerstars. Ich hoffe ich kann in diesem Kurs neues dazu lernen.

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      In erster Linie spiele ich Poker weil es mir Spaß mach, aber das finanzielle spielt natürlich auch eine Rolle für mich. Ich würde es gerne schaffen in der nächsten Zeit in höhere Blindlevel aufzusteigen und mir somit ein nettes Nebeneinkommen verschaffen. Vielleicht auch mal als ernst zu nehmender Gegner an kleineren Turnieren teilzunehmen.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Meine Schwächen sind das ich nicht immer mit voller Konzentration spiele und manchmal nicht los lassen kann. Ich surfe beim spielen manchmal nebenbei im Internet oder schaue mir hier Tutorials an. Dadurch bekomme ich zu wenig informationen über meine Gegner. Ich glaube teilweiße wirkt mein Spiel auch ein wenig unsicher, gerade was das Setzverhalten betrifft. Manchmal sollte ich nach einem nicht getroffenen und sehr Drawlastigen Flop auch einfach mal folden.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Starke Hände werden Preflop geraist und bei einem gutem Flop (made hands, starken Draws), aggresive gespielt. Der Aggresive Spielstil setzt die Gegner unter Druck, somit kann man durch eine erzwungene Aufgabe gewinnen, wenn man nicht die beste Hand besitzt.
  • 1 Antwort
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi, Willkommen hier im Kurs und bei Pokerstrategy. Ersteinmal sorry für die Wartezeit. Aber ich habe es nicht mehr geschafft die Threads noch vor dem Wochenende abzuarbeiten.

      Also, ein wichtiger Punkt ist natürlich die Disziplin beim Pokern. Wie viele Tische spielst du denn aktuell? Evtl. kannst du da auch noch welche hinzunehmen, wenn du dich beim Spielen unterfordert fühlst.

      Was das Setzverhalten angeht würde ich dir Hauptsächlich unsere Handbewertungsforen empfehlen. Dort kannst du deine Hände zusammen mit anderen Pokerstrategen analysieren. Bei diesen Analysen wirst du einfach superviel über das Spiel lernen.

      Deine Antwort zur Frage 3 gefällt mir sehr gut.

      So, dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß im Kurs und bei Lektion 2.