Valuebet Problem

    • Hundi
      Hundi
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 172
      Guten Morgen Männer,

      ich habe ein ganz simples Problem, aber ich komm nicht so recht weiter. ?(

      Ist eine Valuebet korrekt wenn die Range mit der Villain nach der Bet weiterspielt Hero crushed,
      Hero jedoch vor der Bet 55/45 vorne ist lt. Equilab. Der Vorteil der Bet ist natürlich
      man baut einen Pot auf mit einer bis dato überlegenen Hand, darum gehts ja letztendlich im Spiel.

      hier ein Beispiel

      vor Heros Einsatz sind die Handstärken so:



      Board: 4:diamond: A:spade: J:club:
             Equity     Win     Tie
      UTG    54.09%  51.90%   2.19% { KhJh }
      UTG+2  45.91%  43.73%   2.19% { 22+, A5s+, K9s+, Q9s+, J9s+, A9o+, KTo+, QTo+ }
      = 192 Hände

      nach Heros Einsatz, Villain foldet lediglich : nothing, king high und back door draws
      sieht die Handstärkenverteilung so aus.



      Board: 4:diamond: A:spade: J:club:
             Equity     Win     Tie
      UTG    46.49%  43.75%   2.75% { KhJh }
      UTG+2  53.51%  50.76%   2.75% { QQ, TT-55, 33-22, AdAh, AdAc, AhAc, KdKs, KdKc, KsKc, JdJs, 4h4s, 4h4c, 4s4c, AdKd, AcKc, AdQd, AhQh, AcQc, AdJd, KdJd, KsJs, QdJd, QsJs, AdTd, AhTh, AcTc, JdTd, JsTs, Ad9d, Ah9h, Ac9c, Jd9d, Js9s, Ad8d, Ah8h, Ac8c, Ad7d, Ah7h, Ac7c, Ad6d, Ah6h, Ac6c, Ad5d, Ah5h, Ac5c, AdKs, AdKc, AhKd, AhKs, AhKc, AcKd, AcKs, AdQh, AdQs, AdQc, AhQd, AhQs, AhQc, AcQd, AcQh, AcQs, AdJs, AhJd, AhJs, AcJd, AcJs, AdTh, AdTs, AdTc, AhTd, AhTs, AhTc, AcTd, AcTh, AcTs, Ad9h, Ad9s, Ad9c, Ah9d, Ah9s, Ah9c, Ac9d, Ac9h, Ac9s, KdJs, KsJd, KcJd, KcJs, QdJs, QhJd, QhJs, QsJd, QcJd, QcJs }
      = 145 Hände

      Danke Euer Hund
  • 7 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Hundi,

      Wie du korrekt erkannt hast sind wir gegen seine Flop Range weit vorne und deswegen können wir hier valuebetten. Die Bet bleibt +EV.
      Deine Frage bezieht sich eher auf den Turn also können wir nochmal valuebetten, sollten wir c/c oder sogar c/f spielen?

      Aber auch ein c/c kann auf einem solchen Board einen höheren EV als eine Bet haben. (am flop)
      Gruß FaLLi
    • Hundi
      Hundi
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 172
      Danke Falli,

      die Frage bezog sich schon auf die Bet am Flop, ghostmaster hat damals bei Handbewertungen oft den Einwand gebracht mit einer Bet oder einem Raise isoliert man sich unnötig gegen den Topteil von Villains Range oder die Range mit der Villain callt ist enger (stärker) als die weite (schwächere) Range mit der er blufft/floatet ect.... Aber im Video die schlimmsten Leaks auf den Mikros, wird angemahnt im Zweifel lieber bet/fold zu spielen als check/call. Daher war ich etwas verwirrt. :)

      Gruß Hundi
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Hundi,

      ja die Frage ist auch nicht ganz so leicht zu beantworten. Gerade wenn man noch neu ist, dann ist es wohl wirklich einfacher einfach bet/fold zu spielen um sich nicht in zu komplizierte Spots zu bringen.
      Wir wollen ja auch nur c/c spielen in Spots, in denen der EV größer ist als wenn wir einfach betten würden. Die meisten spielen c/c an Turn oder River weil sie einfach nicht wissen was sie tun sollen und deshalb ist es auch in den 'schlimsten Leaks' vorhanden.

      Generell musst du dich immer Fragen wie viele Streets value du hast, wie du sie verteilst und ob eine Bet oder ein check ein höheren EV haben wird. (Gibt es viele schlechte Turn/River Karten, kann mein Gegner bluffen etc.)

      Gruß FaLLi
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Generell musst du dich immer Fragen wie viele Streets value du hast

      Da ich mich damit auch grad beschäftige, wieviel streets siehst du hier mit KJ ?

      Jedes ace callt mind. 2x, jeder jack einmal. d.h. wenn ich hier am flop bette, weiß ich am turn nicht wo ich stehe und Villain kann selbst den turn mit einem schlechteren jack barreln wenn ich checke und mich zum folden bringen.
      deshalb sehe ich hier "EINE" bet, und zwar am river bzw. ich calle EINE bet auf einer straße.

      Oder siehst du hier was anderes ?
    • FrugosRNMD
      FrugosRNMD
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 244
      Kommt halt auch ziemlich auf die Range an, die man Villain gibt. Bei der angegebenen Range folden 30-40%, wenn jedes Secondpair+ und jeder Gutshot einmal callt. Gegen die Callingrange hat man noch 40% Equity. Ich würd mich da nicht wohl fühlen.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von fraleb
      Generell musst du dich immer Fragen wie viele Streets value du hast

      Da ich mich damit auch grad beschäftige, wieviel streets siehst du hier mit KJ ?

      Jedes ace callt mind. 2x, jeder jack einmal. d.h. wenn ich hier am flop bette, weiß ich am turn nicht wo ich stehe und Villain kann selbst den turn mit einem schlechteren jack barreln wenn ich checke und mich zum folden bringen.
      deshalb sehe ich hier "EINE" bet, und zwar am river bzw. ich calle EINE bet auf einer straße.

      Oder siehst du hier was anderes ?
      Genau es kommt auf die Positionen bzw. eben die OR Ranges an.
      Generell hat man auf dem Board je nach Gegner und Positionen wohl oft eine, maximal 2 Streets Value.
      Sehe es ähnlich wie du aber man bräuchte ein konkretes Fallbeispiel um das genauer zu erklären.

      Gruß FaLLi
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      check doch einfach den flop.