Wenn dich ein Spieler nach einem Bet die ganze Zeit anschaut...

    • CRDavide
      CRDavide
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.10.2013 Beiträge: 3
      Hey Leute,

      mir ist aufgefallen, dass einige Spieler nach einem Bet ihrerseits (oft bei Continuation Bets) mich wortwörtlich anstarren und nicht locker lassen. In einigen Fällen habe ich bemerkt, dass sie dies meistens bei einem Bluff oder Semi-Bluff machen. =)

      Habt ihr da eigene Erfahrungen damit gemacht? Wie sahen die Karten des Gegners in einer solchen Situation beim Showdown aus?


      Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

      Greez
      CRDavide
  • 2 Antworten
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      die einzige hand, bei der ich wirklich niedergestarrt wurde, war 2011 im wsop main event nachdem der spieler ein riesiges checkraise und turn overbet allin gemacht hatte.

      er hatte nuts
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi crdavide,

      ich würde dort nicht zuviel hinein interpretieren. Ich selbst mache dass auch ab- und an um zu schauen ob ich irgendwas bei meinem Gegner erkennen kann.
      Obv. mache ich das egal wie stark meine Hand ist.

      Wüsste jetzt auch sofort niemanden bei dem ich so einen Read feststellen konnte. Denke da gibt es Sachen die einfacher zu erkennen sind.
      Chip Handling, Haltung, Reden, Agieren am Tisch. An diesen Punkten habe ich schon viel häufiger einen korrekten Read bekommen können und somit dann den knappen call oder fold gefunden.

      Gruß FaLLi