77, 88 und KQ - Richtiges Verhalten bei vielen limpern?

    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Ich hab' jetzt auch nochmal die Frage, wäre echt nett, wenn da nochmal ein paar Mann ihren Senf dazu geben könnten.

      Ich hab' jetzt endlich mein Poker Tracker erhalten. 6000 Hände hab' ich jetzt gespielt seitdem, folgendes sagt die Statistik:

      Die beiden Hände, mit denen ich am meisten Geld verliere, sind 77 und 88 (6k Hände sind nicht die Welt, aber dieser Wert bestätigt genau mein Gefühl und meine Unsicherheit, wenn ich die Hand spielen muss).

      Ich bin da auch brutal unsicher...
      Wenn da bereits drei oder vier Leute reingelimpt haben, ist meine Motivation da 70 oder 80 Cent in die Mitte zu schieben nicht so wirklich groß...
      Klar hat man eine gewisse Fold-Equity, aber sobald einer callt wird's dann schon brenzlig, bei zweien kann man sich den Pot in der großen Mehrzahl aller Fälle abschminken.

      -> daher raise ich die beiden Pairs nur dann, wenn maximal 2 limper da sind, ansonsten limpe ich einfach mit rein auf Set-Value.
      __

      Recht ähnlich isses mit KQ, da bin ich genauso unsicher. Gab' jetzt des öfteren Situationen, in denen einfach vier bis fünf limper vorhanden sind, soll man dann wirklich noch für 1 Dollar, bzw. manchmal eben direkt All-In reinraisen?
      Vermutlich ist der dümmste Weg, die Karten ebenfalls zu limpen, dann wohl besser folden...

      -> Oder spinne ich mir da nur was zusammen, und ich sollte einfach immer eiskalt raisen?

      ___

      Viele Grüße, Berni
  • 6 Antworten
    • paulsenior22
      paulsenior22
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.011
      ich würde sagen kommt immer auf die Situation an, aber wenn ich schon 2-3 Limper vor mir habe würde ich auch auf Setvalue limpen. KQ würde ich sowieso nur in Late position raisen, und bei mehreren limpern folden evtl. auch limpen aber nur mit Postflopskills

      lg Paul
    • RelWorp
      RelWorp
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2006 Beiträge: 132
      also ich spiele 77/88/KQ o.ä. nur minimal vom Cutoff oder besser. aber keinesfalls gegen raises, sondern ausschliesslich gegen limper. damit spare ich mir (meiner meinung nach) jede menge unnötig gezahlte blinds, da insbesondere bei 77/88 jedes bild mich verbunden mit einer bet in die knie zwingt. dagegen ist die anzahl der sets, die man flopt und dann auch noch einer eine bet mitgeht viel zu gering ...
      ist aber nur meine meinung - und die ist tight ;)
    • macmec
      macmec
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 11
      wenn du weißt, wie du nach dem flop spielen solltest (wobei es bei 77 u. 88 nicht so viele möglichkeiten gibt), dann würd ich die limpen (meine persönliche meinung). ich limpe sie aus jeder posi, da, wenn ich mein set kriege in 99% der fälle mehr als 20 bbs wieder reinhole und so selten trifft man das set auch nicht, womit man die folds eigentlich gut ausgleicht. ist zwar nicht sehr tight gespielt, aber das hat mir bisher mehr gewinn verschafft als kk oder aa, gerade, wenn ein a mitflopt... schön slow gespielt bringt man den gegner gerade bei den fischigen nl10er tischen oft zum pushen. ganz anders hab ich bisher meine erste und einzige nl25 hand gespielt, wobei das seeehr risky war, aber dazu gleich mehr:

      0,10/0,25 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.8 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is SB with 7:spade: , 7:diamond:
      MP3 calls $0,25, CO calls $0,25, BU calls $0,25, Hero raises to $0,70, BB folds, MP3 calls $0,45, CO calls $0,45, BU calls $0,45.

      Flop: ($3,05) 7:heart: , 6:club: , 5:club: (4 players)
      Hero bets $9,05 (All-In), MP3 calls $9,05, 2 folds.

      Turn: ($21,15) 8:diamond:
      River: ($21,15) 2:spade:


      Final Pot: $21,15

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows [ Jc, 8s ] a pair of Eights
      Hero shows [ 7s, 7d ] three of a kind, Sevens
      Hero wins $19.60 USD with three of a kind, Sevens.


      So, war nicht so doll gespielt von mir, da der draw gefloppt ist. hab zwar vorher auf (fast) 3-fachen bb geraist, um zu verhindern, dass wer mit irgendwelchen low-connectors/suited cards mitgeht falls ich mein set kriege, aber der ganze tisch war irgendwie maniac. naja, bin trotz des draws direkt nach dem flop all-in (insgeheim hab ich auf ein fh gehofft ;) ), damit es nach einem steal aussieht. ist nicht das beste beispiel habe aber auch gerade kein anderes gefunden (war der einzige jackpot tisch den ich bis jetzt gespielt habe ^^). aber wie man sieht spielen auch auf nl25 fische (midcore 2-gap s.. lol)...

      p.s.: tisch war sh sonst hätte ich die 77 auch nur gelimpt.. und gegen ein raise (kommt auf die höhe an) auch gefoldet. aber wie gesagt, war halt sh...
    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Ich finde nicht unbedingt, dass man gut dabei ausbezahlt wird.
      Wenn ich SSS spiele und 2 Leute limpen ist bei mir immer 1 PP im Hinterkopf, sprich es fällt ziemlich schnell auf wenn einer Limper bei eine Board mit niedrigen Karten auf einmal Gas gibt. Ist aber meine persönliche Einschätzung.
    • gertrud16
      gertrud16
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 412
      at macmec: Das ist das ShortstackStrategy-Forum.
      In deiner Hand beist Du weder Fullring noch Shortstack...
      Insofern ist das Bsp nicht so hilfreich...

      Ansonsten: Ich habe mit KQ late gute Erfahrungen gemacht openraise bei reraise ein Fold...77 und 88 spiele ich manchmal, aber nicht regelmäßig.
      Aber um ein wenig Unstruktur ins Spiel zu bekommen raise ich Sie auch mal early und zeigen dann die Karten... is nich klare SSS aber durchaus hilfreich
    • icemaster7
      icemaster7
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2005 Beiträge: 117
      die diskussion gab es schon öfters.ich würde 77,88,AJ und KQ in late ganz normal raisen wie AA z.b. auch.

      In den blinds würde ich nach 2 oder mehr limpern direkt pushen (je nach stackgröße) weil man somit die größte foldequity erzeugt.Man will den Pot ja am liebsten preflop mitnehmen!

      Würde man normal raisen müsste man fast any flop pushen wegen der contibet.

      auf setvalue callen kann man die pp's natürlich nicht da man als ssss einen zu kleinen stack hat.