Schenkt Ebay mir jetzt das Geld?

    • Moritz75
      Moritz75
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2013 Beiträge: 8
      Es geht um folgendes. Habe letzten Monat bei Ebay ein Laptop verkauft. Dieser ist laut Käufer nicht angekommen. Der Laptop ging für etwa 500 € weg. Ich habe einen Nachfoschungsauftrag bei der Post gestellt und er ist ja auch versichert, deshalb für mich jetzt erstmal unspektakulär. Dieses dauert allerdings 4 bis 6 Wochen. Da ich allerdings in der Zeit umgezogen bin und kein Internet hatte, nichts vom dem Mailverkehr mitbekommen.

      Jetzt dann also letzte Woche die Mails gelesen und mitbekommen, das der Käufer sein Geld via Paypal wieder zurückgeordert hat und der Kundenservice den Käufer recht gegben hat, da ich mich nicht gemeldet habe. Ich sofort mit Ebay in Verbindung gesetzt und alle Unterlagen eingereicht.
      Jetzt wurde die Entscheidung reviediert und es wurde mir das Geld von EBAY überwiesen.

      Von DHL habe ich bisher noch nichts weiter gehört, aber wenn die mir das Geld jetzt überweisen, muss ich das dann nochmal an den Käufer schicken, da die mail von Ebay auch sehr komisch formuliert ist und für Sie die Sache erledigt ist.Der Käufer meldet sich auch nicht und so wie ich das sehe hat er das Geld ja auch zurückgefordert und wahrscheinlich abgeholt von Paypal.

      "Wir haben Ihre Anmerkungen und Bedenken sorgfältig geprüft und aufgrund dessen unsere Entscheidung in diesem Fall revidiert. PayPal wird Ihnen den zurückgeforderten Betrag wieder auf Ihr PayPal-Konto erstatten.

      Da zu Ihren Gunsten entschieden wurde, haben weder der Fall selbst noch Bewertungen oder detaillierte Verkäuferbewertungen Einfluss auf Ihren Servicestatus. Außerdem werden alle Bewertungen entfernt, die für diese Transaktion abgegeben wurden. "

      [img][IMG]https://img407.imageshack.us/img407/8044/8oe7.jpg[/IMG] Uploaded with ImageShack.us[/img]
  • 1 Antwort
    • HoaXi
      HoaXi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 765
      Ebay verschenkt keine 500 Euro - wenn sie dir den Betrag erstattet haben, dann haben sie das Konto vom Käufer wieder entsprechend belastet.

      Die Versicherungskohle von DHL steht dem Käufer zu (Drittschadensliquidation / §285 BGB).