Hallo zusammen,

hier erstmal kurz eine beispiel Hand von mir.

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 500/1,000 Blinds 60 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button (t7,753)
SB (t11,017)
Hero (BB) (t10,996)
UTG (t14,054)
MP (t14,040)
CO (t9,640)

Hero's M: 5.91

Preflop: Hero is BB with J, Q
4 folds, SB raises to t2,000, Hero raises to t10,936 (All-In), 1 fold

Total pot: t4,360

Results below:

Hero didn't show J, Q.



Gegner war Loose. Hat auch davor schon minraise und fold nach shove gespielt. Ich schätze ihn so ein, dass er Open 50% und nach shove 27% callen wird. So habe ich die Range im Wizard auch verändert. Jetzt empfehlt mir der wizard, dass es ein fold ist und ich hier nur 10.9% der Hände Pushen sollte. In der Chart Tabelle zeigt er mir an, dass auch 15% der Hände noch Profitable zum Pushen sind ( Diff: 0.45% ) Aber QJs gehört nicht zu den 15% der Range.

Ich weiß nicht was ich von dieser Aussagekraft nun halten soll, weil die Hand meiner Meinung nach ein klarer +EV shove ist. Täusche ich mich hier stark und QJs ist tatsächlich ein fold?

Ich hab davon ja gelesen, dass man die Ranges oft verändern muss, da diese nicht ganz korrekt sind. Hin und wieder liegt er so ziemlich richtig, aber dann wieder weit weg von der Realität. Muss dazu sagen, dass ich den Wizard erst seit ein paar Tagen benutze.

Ich würde mich über ein paar hilfreiche Tipps freuen. :)


Gruß