[NL] Der talentierte Mr. mnl1337

    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.923
      Wer bin ich?
      Ich bin der mnl, steuer auf die 30 zu und wohne in Baden-Württemberg. Ich habe damals mit dem Moneymakereffekt (2004?) Poker entdeckt und mit Freerolls/Playmoney auf Partypoker angefangen. Dann aber wieder fallen lassen. 2006 habe ich Abitur gemacht und hatte einige Zeit bis zum Studienbeginn und hatte wieder angefangen zu spielen. Diesmal dann auch um Echtgeld, da Partypoker diese Freerolls nicht mehr angeboten hat. Ich habe 10€ eingezahlt und mich auf ~120$ bei nl4 hochgegrindet. Immer mit Onetabling und vorheriger Observation des Tisches von mindestens 15min (um Reads zu sammeln). Ziemlich lustig, wenn ich daran zurückdenke. War damals auch auch pures Adrenalin für mich. Immer sehr scared und aufgeregt. Dann erwischte mich aber ein Downswing, ob schlechtes Spiel oder wirklicher Downswing weiß ich nicht. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher und war es damals obv. auch, dass ich die Games geschlagen habe (vor allem durch meine Reads ;) ). Man blickt auch als Fisch sehr schnell, dass andere noch mehr Banane spielen. Naja, ich war zwar nicht völlig broke, aber war im kleinen 2stelligen Bereich. Ich entschloss nochmal 13€ einzuzahlen und mich etwas zu informieren über das Spiel. Also Google angeworfen und poker-institut.org gefunden. Das war so Ende 2006. Ging seitdem wieder stetig bergauf. War in der Community auch sehr aktiv und wurde Moderator, allerdings ist die Seite im Laufe der Jahre etwas eingeschlafen, daher wechselte ich 2011/2012 zu Pokerstrategy.com. Irgendwann wurde ich dann auch mal 2008(?) Pro und so. Will da nicht zu sehr ins Detail gehen.

      Was spiele ich?
      Online: nl400-nl40k, plo100/plo200 manchmal (alles 6max)
      Live: bis nl40k bzw. plo2k

      Grund des Blogs
      Habe bis Anfang Oktober noch auf bis zu 5. Seiten tableselectet um nl1k+ zu spielen. Leider hatte Party dann schlechte Veränderungen gemacht, sodass man nur noch Semifische gefunden hat. Ongame Traffic ist in den letzten 1-2 Jahren auch deutlich zurückgegangen. Deren Software und auch die von Ipoker sind auch saumäßig verbuggt. So Entschied ich mich am 08.10.2013 auf Stars only zu wechseln. Habe da übers Jahr nur 40k VPP angesammelt. Also muss Supernova-Status noch her fürs nächste Jahr. Das könnte aber ein Problem werden, da ich alles andere als ein Grinder bin. Dieses Jahr hatte ich bis Anfang Oktober gerade mal 91565 Hände gespielt. War allerdings auch 3 Monate bei Liveevents wo ich eigentlich immer auf 8h Livegrinden pro Tag komme. Monetär kann man sich aber insgesamt nicht beschweren. Bin aber auch kein anspruchsvoller Mensch. Anyway, also habe ich mir vorgenommen jetzt 1000 VPP pro Tag zu erspielen, was ca. 1200 Hände oder 181.81$ Rake ist. Dann würde ich Anfang Dezember mein Ziel erreicht haben (danach ist EPT Prag und Eltern besuchen angesagt). Ich weiß, dass das für viele ein Klacks wäre aber ich habe seit November 2011 nicht mehr soviel gespielt, wie ich nun müsste. Daher dieser Blog, evlt. hilft er bei der Motivation. Erstaunlicherweise habe ich aber ziemlich viel gespielt im Oktober. 22370 VPP in 24 Tagen. Slighly unter Pace aber sollte im November machbar sein. Aktueller Stand ist 62704 VPP.

      Inhalt
      Werde unregelmäßig interessante oder einfach nur spektakuläre Hände posten. Außerdem natürlich mein Grindfortschritt (wahrscheinlich mein größtes Leak) beschreiben. Bin auch sehr am Austausch mit euch interessiert. Jeglicher Content eurer- oder meinerseits oder einfach nur Feedback zum Blog, immer her damit.

      Graphen, Stats, Nicknames, Handhistorys
      Ich bitte alle Leser hier nichts dergleichen zu Quoten oder zu veröffentlichen aus allgemein bekannten Gründen. Mein Starsnick ist zwar nicht komplett geheim, aber öffentlich muss er nicht unbedingt wo stehen. Danke.
  • 5637 Antworten