sollte ich es lassen?

    • slyta
      slyta
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 1.963
      i dont get it...

      ich sehe manche graphen, da steigt die redline und die blueline geht in keller, aber die winnings steigen...

      seit dem ich bei ps.de angemeldet bin krieg ich es nicht hin richtig zu pokern...

      mein spielverständnis ist wohl einfach zu schlecht

      ich habe über 50 videos, einige doppelt und dreifach geguckt und ich checke es einfach nicht.

      die strategiesektion bis platin status durchgearbeitet.

      ich verstehe es einfach nicht.. was soll ich denn tun ??

      raise UTG AK .. flop .. A27 .. cbet, call .. 2nd barrel und bamm raise .. call? bin doch niemals vorne

      MEINE FRESSE, will mit meinem oesd ihn barreln ... und bekomme selber den raise, FUCK IT OFF





      was mache ich jetzt... ich will es auch einmal hinbekommen.

      ich würde gerne einen redline nach oben gehenden stil spielen, egal ob dieser auf nl10 oder nl25 profitabler ist, ich würde es einfach gerne so spielen.

      was kann ich da noch tun?
  • 16 Antworten
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      Du bist doch Winningplayer, wo ist dein problem? Die Redline ist wayne. Im Endeffekt gehts um die Grüne Linie. Die steht für Bares.

      als erstes müsste man mal wissen: Was speilst du überhaupt? sh, fr? zoom? wie viel tische? benutzt du die handbewertungsforen? tasucht du dich mit anderen spielern aus, reviewst du ständig deine kniffligen Hände? all das kann dich zu einem besseren spieler machen.
    • leo7689
      leo7689
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 927
      Was hast du für ein Problem? Bist doch im Plus, oder? Zumindest sagt das dein Graph aus.

      Kann nur von mir selber berichten: Habe 4 Jahre gebraucht um Poker halbwegs zu verstehen und eine positive Redline zu bekommen. Weiß nicht, wie weit du schon bist bei der Strategie ... verspreche dir aber: du lernst immer etwas dazu ... don't give up :)

      Außerdem: Hab nen Bekannten, der so ne Redline hat wie du und trotzem mehr als 20k im Jahr macht. Wichtig ist doch die Greenline^^

      Und falls du wirklich nicht weiter weißt, lass dich coachen.

      Lg
    • slyta
      slyta
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 1.963
      Original von Kraese
      Du bist doch Winningplayer, wo ist dein problem? Die Redline ist wayne. Im Endeffekt gehts um die Grüne Linie. Die steht für Bares.

      als erstes müsste man mal wissen: Was speilst du überhaupt? sh, fr? zoom? wie viel tische? benutzt du die handbewertungsforen? tasucht du dich mit anderen spielern aus, reviewst du ständig deine kniffligen Hände? all das kann dich zu einem besseren spieler machen.
      ich war schon immer genervt wegen dieser redline, mir ist klar, dass die winnings zählen, aber das macht mir so einfach keinen spaß mehr..

      hab jetzt ne zeitlang sng´s gespielt, aber ich habe nicht immer die zeit um sng´s zu spielen, deshalb hab ich jetzt wieder mit cg angefangen.



      diesen monat ... ist fr und sh gemischt

      zoom, 4 tische
      und ich habe vor den sng´s reviewt, u2u´s, coaching bei ps.de

      ich sehe wie manche hier neu starten und die crushing die lines auf´s übelste :s_cool:
    • chrisssss805
      chrisssss805
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2011 Beiträge: 772
      welches limit ist es denn? wenn man nicht absolut crusht auf den lowstakes nl2-nl10 wirst du immer eine solche redline haben.. wird immer ne negative gerade sein
    • leo7689
      leo7689
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 927
      @style: Das ist keine Sample im 2.Spoiler

      @chrissssss805: Wie wahr, wie wahr :D
    • slyta
      slyta
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 1.963
      Original von leo7689
      @style: Das ist keine Sample im 2.Spoiler

      @chrissssss805: Wie wahr, wie wahr :D
      ich weiß, dass es keine sample ist, aber die paar hands reichen aus... vergleiche mit 1. graphen...

      btw nl 10.
    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      Wenn mit jedem Müll gecallt wird auf nl10, kannst du schwer positive non-SD winnings haben.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Vielleicht ist Zoom nicht deine Variante, du nutzt HM1, wie machst du dir Notes? Was machst du um deine Gegner zu exploiten, damit deine Redline steigt? Man kann 1000 Vids schauen und nochmehr Coachings besuchen, aber wenn man es nicht oder falsch anwendet, dann ist es verschenkte Zeit.

      Ich würde dir raten 4 normale Tische zu spielen, die nächsten 50k Hände, alles noten was geht und versuchen die korrekten Schlüsse draus zu ziehen, Hände, die dir schwer fallen mit anderen durchgehen/bewerten zu lassen UND dir nur die grüne Linie anzeigen lassen, nach den 50k Händen kannst sie dir anschauen, wenn das dann immernoch steil bergab geht und du meinst es sind, Leaks ---> Datenbank analysieren. Hol dir 7 Tage Trial auf Deuces Cracked und lade dir die Serie "Search and Destroy runter", du wirst überrascht sein, wie "schlecht" du bist, wenn du dir mal genauer dein Game anschaust, mithilfe dieser Serie, glaub mir, ich war in einigen Spots in meiner Datenbank selbst überrascht, wie stark man mich exploiten kann und auf meinen Limits wird das teilweise schon hart getan ;)


      Edit: sorry for Schachtelsätze
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hey slyta,

      ich glaube ich habe dein Problem gefunden.
      "4 Tische Zoom" :o

      Das ist gernell eher kontraproduktiv für eine steigende Redline und gerade dann wenn man noch stark an seinem Spiel arbeiten will.

      Würde 1-2 Zoom oder eben 4-6 normale Tische (je nachdem ob FR oder SH) empfehlen. Dort hast du dann endlich mal Zeit dir Gedanken über die jeweiligen Spots zu machen und wirst es viel eher schaffen deine Redline zu halten bzw. ins +zu bringen.

      Gruß FaLLi
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.299
      Ich hatte auch mal den Gedanken, meine redline auf NL10 zu verbessern - ging immer direkt zu Lasten der blueline ;)
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Ich verstehe nicht, warum sich alle so auf die Redline fixieren :rolleyes:

      Die Redline ist maximal ein Indikator, wenn man sein Spiel verbessert und vorher eine stark abfallende Redline hatte, dann steigt sie in der Regel.
    • Zellozin
      Zellozin
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2011 Beiträge: 259
      abgesehen davon, dass dein limit eine positive redline nicht hergibt und dass ein redline-ziel dich kein stück weiterbringt...

      du glaubst doch nicht echt, dass man den "trick" in einem kurzen post hier schnell mal abhandeln kann.

      genug getrollt, folgender wink sollte dir auf die sprünge helfen, aber total OBV:

      warum haben leute so eine brachiale redline? weil sie brachial exploiten!

      wie exploitet man brachial? indem man schwächen der gegner ausnutzt!

      wie nutzt man schwächen der gegner aus? indem man entsprechend gegen seine range spielt!

      wie spiele ich gegen seine range? max ev!

      woher kommt ev? EQ und/oder FE!

      woher weiß ich, wann der ev von der EQ oder FE oder von beiden kommt? annahmen treffen, optionen ausrechnen und vergleichen!

      wie kann ich das am tisch umsetzen, hab doch keinen pc im kopf? trockenübung macht den meister!!!



      der erste exploit der sich bietet ist der blindsteal --> welche range gegen welchen gegner? wieviel fe brauch ich für vakuum move? bei welcher fe/gegen welchen gegner spiel ich any2? welche info ist relevant, welche info zeigt mir das hud?

      nächster schritt resteal

      usw

      gl Z
    • DerIkeaElch
      DerIkeaElch
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.05.2010 Beiträge: 5.106
      Also du spielst vier Tische Zoom und hast eine Winrate von 2,86 BB/100. Wo ist bitte dein Problem, das ist sicher kein wirklich schlechter Wert? Du bekommst ja auch noch einiges RB dazu, solltest also für NL10 durchaus einen schönen Gewinn haben....

      Und ja, du kannst eine Redline haben, die praktisch auf Null ist (habe ich zB auf NL10). Ich spiele zB aktuell ca 6 BB/100, allerdings nur zwei Zoom-Tische. Im Endeffekt wirst du aber mehr Winnings als ich haben, weil du durch die hourly sicher besser bist und ja auch mehr Rakeback generierst.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Original von slyta
      ich würde gerne einen redline nach oben gehenden stil spielen, egal ob dieser auf nl10 oder nl25 profitabler ist, ich würde es einfach gerne so spielen.
      Das ist echt hart. Das ganze redline-Gelaber auf ps.de ist schon echt grausam, aber dass es nun soweit kommt... Da sind einem die Winnings so ziemlich egal, hauptsache die redline stimmt? Hahahaha :D

      Blende die redline aus. Konzentriere dich auf die einzelnen Hände und werde dadurch besser. Meist steigt dann die redline eh. Aber krampfhaft die redline pushen zu wollen endet sehr oft im Gegenteil. Man fängt sinnlos an irgendwelche boards zu raisen, weil man ja mal bluffen muss.
      Die redline fängt bei den einfachen cbets an und es sind gar nicht die sicken bluffraises die die redline pushen.
    • slyta
      slyta
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 1.963
      ihr habt ja alle recht :)

      danke für alle antworten

      ich werde jetzt als erstes nochmal neu beginnen und die strategieartikel neu durcharbeiten und nebenher etwas spielen
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Original von slyta
      ihr habt ja alle recht :)

      danke für alle antworten

      ich werde jetzt als erstes nochmal neu beginnen und die strategieartikel neu durcharbeiten und nebenher etwas spielen
      :s_thumbsup:

      Und nicht unterkriegen lassen, wenns schlecht läuft ;)