suited aces preflop FR

    • farbwenz
      farbwenz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 359
      Morgen. Man findet in einigen micro Videos (von Fallout86 zb) in FR ne etwas loosere Spielweise, in der man Hände wie QJs, evtl auch QJo, mittlere Paare von jeder position raist, weil die sich postflop noch gut spielen, und man eh häufig mit der cbet gewinnt. Wie sieht es aus mit Händen wie A9s? Top pair mit schlechtem Kicker kann doch noch relativ gut sein. klar, man ist oft dominated, aber vs KK-JJ, alle second pairs kann man oft noch etwas Geld kriegen, wenn man sich postflop sicher fühlt und seine Gegner halbwegs einschätzen kann. Und dazu die chance auf flushdraw, oder flush. Würdet ihr diese Hände auch noch in den EP spielen, oder nur bis MP, oder gar nur CO? Unter welchen Umständen?
  • 8 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.456
      Hi farbwenz,

      also Suited Broadways kann man tatsächlich in jeder Position +EV openraisen sofern man postflop fit ist. Die schwächeren Offsuited Broadways spielen wesentlich schlechter und sollten niemals in der UTG Range sein.

      Denke bevor du A9s raist solltest du lieber die anderen SCs raisen. (78s etc)
      Suited Aces kann man auch gerne mit in die MP Range nehmen.

      Es hängt natürlich sehr von der Tisch Dynamik ab. Gibt es Spieler die viel 3-betten? Sind viele schwache Spieler hinter mir? Wer sitzt in den Blinds? Und nachdem diese Fragen geklärt sind kann man seine generelle Openraising Range erweitern oder verkleinern.

      Generell ist ein schaches Axs in EP immer ein Fold weil die playability zu schlecht ist und wir auch noch häufig dominiert sind. SCs ab 78 kann man auch guten gewissens in EP openraisen ohne Probleme zu bekommen.

      Gruß FaLLi
    • farbwenz
      farbwenz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 359
      Das mit den offsuited broadways hatte ich dann wohl falsch im kopf, danke fürs richtigstellen:-)
      mit den suited connectors hab ich allerdings ein problem: erstens kann man von nem besseren flush dominiert sein, und zweitens ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass der opponent noch ne höhere karte in der Farbe hat. da fühl ich mich unwohl, es auf dem flop reinzustellen. nehmen wir mal eine (imaginäre) beispielhand:
      alle mit 100 bb, Hero UTG :club: 8:club: 7 raises 3 bb
      CU (14 VPIP,10 PFR) calls
      rest folds

      flop (7.5bb): :club: K :club: 2 : :club: J
      HERO bets (5 bb)
      CU raises (15 bb)
      HERO ???

      Hier hätte ich beispielsweise angst dominiert zu sein, bzw wenn ich es nicht bin ist es gut möglich dass der opponent ne höhere :club: hat, sowie chancen auf n full house hat. sollte ich es auf so nem flop dann direkt reinstellen? Also bei so etwas find ich die entscheidungen mit Ax irgendwie einfacher (halt nut flush, oder top pair dass man gegen aggression folden kann, oder aufgeben).
    • HansaImperator
      HansaImperator
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2009 Beiträge: 1.918
      Original von farbwenz
      Das mit den offsuited broadways hatte ich dann wohl falsch im kopf, danke fürs richtigstellen:-)
      mit den suited connectors hab ich allerdings ein problem: erstens kann man von nem besseren flush dominiert sein, und zweitens ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass der opponent noch ne höhere karte in der Farbe hat. da fühl ich mich unwohl, es auf dem flop reinzustellen. nehmen wir mal eine (imaginäre) beispielhand:
      alle mit 100 bb, Hero UTG :club: 8:club: 7 raises 3 bb
      CU (14 VPIP,10 PFR) calls
      rest folds

      flop (7.5bb): :club: K :club: 2 :club: J
      HERO bets (5 bb)
      CU raises (15 bb)
      HERO ???

      Hier hätte ich beispielsweise angst dominiert zu sein, bzw wenn ich es nicht bin ist es gut möglich dass der opponent ne höhere :club: hat, sowie chancen auf n full house hat. sollte ich es auf so nem flop dann direkt reinstellen? Also bei so etwas find ich die entscheidungen mit Ax irgendwie einfacher (halt nut flush, oder top pair dass man gegen aggression folden kann, oder aufgeben).
      Dann gib ihm doch mal eine Range und guck wie es aussieht:


      Board: K:club: 2:club: J:club:
             Equity     Win     Tie
      UTG+2  57.97%  57.97%   0.00% { 8c7c }
      CO     42.03%  42.03%   0.00% { JJ, 22, AcQc, KcQc, AcJc, KcJc, QcJc, KcTc, QcTc, JcTc, AcKd, AcKh, AcKs, AcQd, AcQh, AcQs }


      Gegen sowas bist Du locker Favorit.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.456
      Hi Farbwenz,

      du solltest natürlich immer nur Hände openraisen wenn du weißt wie man diese Postflop am besten spielt.

      Im vorliegenden Beispiel bist du gegen alles bis auf Made Flushes behind. Also auch vs. Sets + TP plus FD stehst du super da.
      Deswegen ist das generell ein toller Spot für uns.

      Wie Hansa schon korrekt schreibt sollte man diese Spots einfach mal durchrechnen bzw. eine Hand ins HB Forum stellen um einen genaueren Durchblick zu bekommen.

      Gruß FaLLi
    • farbwenz
      farbwenz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 359
      dankeschön, gut dass ich nachgefragt habe:-)
      2 leaks zum preis von einem gestopft
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Noch etwas Allgemeines zu dem Thema, falls noch Interesse besteht. ;)

      Suited Aces (1)
      Suited Aces (2)

      Ein paar ältere Gedanken zu dieser Thematik. =)

      Ansonsten ist ja bereits vieles geklärt worden.
    • farbwenz
      farbwenz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 359
      ui habe die Kolumne- Sektion ja bisher ganz übersehen, ein ganzes universum an Pokerstrategien:-)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von farbwenz
      ui habe die Kolumne- Sektion ja bisher ganz übersehen, ein ganzes universum an Pokerstrategien:-)
      Einiges findest du auch im Limk unter in meiner Signatur. ;)

      Da sind schon ein paar Standard-Problematiken angesprochen! =)