Winrate/Aufstieg

    • Freaky45
      Freaky45
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.571
      Hallo,

      Bei mir geht es um folgendes..
      Ich habe momentan eine BR von ca. 200$
      Ich hab ausgerechnet, dass ich auf NL5 eine Winrate von ca. 3,5-4,0 BB/100

      besitze. (Samplesize 40 000 Hände)

      Nicht das jetzt jmd. ankommt und meint, ich hätte mich verrechnet. Bei den 200$ ist der 100$ Bonus mit eingerechnet, sodass ich 50$ insg. mir selber erspielt habe.

      Nun meine Frage: Reicht diese winrate, um auf NL10 umzusteigen oder sollte ich bei NL vorerst bleiben, und weitere Leaks auspühren?!

      Hoffe es ist das richtige Forum wo ich das hier poste ;)
  • 6 Antworten
    • Screenager
      Screenager
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 2.124
      Move up....
    • Freaky45
      Freaky45
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.571
      Was hattet ihr für eine Winrate auf NL5

      Ich persönlich finde, dass die Tische ziemlich tight geworden sind?
      Kann man meine winrate eher als jämmerlich klein oder durchschittlich bezeichnen? :D
    • CoinNo1
      CoinNo1
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 375
      Ich glaube kaum das es jmd. gab der da schon genau auf die Winrate geschaut hat. Ich würde mit der BR auf jeden fall Nl10 spielen - das wirst du schon schlagen.
      Für mich klingt 4 BB/100 für Nl5 etwas sehr wenig. Ein Kumpel von mir baut sich über Nl5 seine BR auf obwohl er locker Nl25 spielen könnte...bei dem iss meist nach 1-2 Std., mit 4 tischen ein gewinn von ,80-1,30 locker drin... Vlt. bissl eifrig spielen - Erfahrung bringt viel. Kannst ja schauen wie du dich auf Nl10 schlagen tust. Wechseln iss keine Schande das geht ja jederzeit.
    • Hellmouth6
      Hellmouth6
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 615
      ich find 40000 hände sind auf nl5 SEHR viel. ka wie lange ich da gespielt hab (deshalb kann ich auch nichts zur winrate sagen). ich würde jedoch auf jedenfall auf nl10 moven und gucken ob ichs schlage.

      imo kannst du in den micros immer ganz easy mit 20 stacks aufsteigen. sind ja nicht so swinging^^. du musst jedoch auf alle fälle auch wieder absteigen können, wenns nicht klappt.
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 5.942
      Ich würde dir aus mehreren Gründen empfehlen ein Limit aufzusteigen. Zum einen hast du ja die Bankroll und an der Menge der Hände zeigt sich durchaus schon Erfahrung. Außerdem halte ich von NL 5 überhaupt nichts, da dort alles gecallt wird, was irgendwie geht und dann die Mutter aller bad beats kommt. Gegen einen Gegner ist das nie ein Problem, aber wenn du mit AA drei Gegner nicht rausraisen kannst, verlierst du am Ende meistens. Also auf ins höhere Level.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      gogogogogogoogogogoogogogoogogogoogogooooooo.....

      ...da unten sind doch eh nur fische unterwegs^^