MSS Winrate stur nach Strategie

  • 10 Antworten
    • Spanielo
      Spanielo
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 1.404
      Schwer zu sagen. Meinst du jetzt nur diesen Standardchart und diesen ... wenn das, dann das ...? Wenn ja, dann denke ich über eine große Sample (>1.000.000) nicht wirklich viel. Vielleicht so 1-2bb/100 auf NL2.
    • Netgames999
      Netgames999
      Silber
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 1.543
      Darf man wissen was die Intention hinter der Frage ist?
      Ich denke die Strategien sind nur geeignet um sich dem Spiel anzunähren und langsam von dort aus ausbauen zu können ohne dabei mit viel Varianz zu spielen und viel zu verlieren.
      Denke daher auch dass kaum was damit zu holen sein wird, wenn überhaupt.
    • FischFutterP
      FischFutterP
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 5.995
      denke kommt auch stark aufden raum an stars denk ich auch sind so 1-2bb/100 drinne auf kleineren räumen mit am besten noch nem casino teil denk ich schon das so 3-5bb drinne sind ;)
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Silber
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Original von FischFutterP
      denke kommt auch stark aufden raum an stars denk ich auch sind so 1-2bb/100 drinne auf kleineren räumen mit am besten noch nem casino teil denk ich schon das so 3-5bb drinne sind ;)
      Nein, bei kleinen Räumen ist der Rake so abartig hoch und mit der MSS geht das Geld öfter rein und damit zahlt man auch mehr Rake, was sich trotz Fischigkeit, stark auf die Winrate auswirken kann. Gerade bei IPoker ist das problematisch, weil das Botproblem auf den Micros noch nicht bekämpft ist, aber da tut sich immer mehr. Auf 888 bspw. ist der Rake so saumäßig hoch und das Rakeback so schwach, dass sich MSS für gute MSSler erst ab NL50 lohnt, für alle anderen erst ab NL100.

      Zum Topic: Die Standard-Strategien sind, wie schon geschrieben, nur dazu geeignet als Anfänger ins Spiel zu finden, sie sind nicht -EV, aber aber auch nicht maxEV und an sich nur slighty +EV, sodass du da keine allzugroße Winrate erwarten kannst. Aber die Strategien erleichtern dir ersteinmal den Einstieg, alles andere kommt durchs posten von Händen, sprechen mit anderen Spielern, Praxis und lernen.
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Intention:
      Ich bin neu im Cashgame und möchte mir eine Bankroll aufbauen und mich erst mal einfinden. Bisher liege ich mit über 7$ im Minus.
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.265
      Ich würde dir raten die Einsteiger Coachings von FaLLout und mir zu besuchen - Sonntag 17Uhr live hier auf pokerstrategy! Also in 2h ;)
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Ja danke, dass hätte ich eh vor ;)
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Wie würdet ihr die MSS denn anpassen, dass mehr als 1 bb/100 rausbekommt?
    • shcleichernderwolf
      shcleichernderwolf
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 904
      Original von pirateofger
      Wie würdet ihr die MSS denn anpassen, dass mehr als 1 bb/100 rausbekommt?
      Nach und nach bekommt man ein besseres Gefühl für das Spiel.
      Sobald man sich etwas sicherer fühlt und ein gewisses Verständniss für das Spiel hat, kann man z.B. seine Range etwas erweitern.
      Man kann anfangen mit Stats/Reads zu arbeiten, autoprofit Spots auszunutzen und die Gegner zu exploiten.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von pirateofger
      Wie würdet ihr die MSS denn anpassen, dass mehr als 1 bb/100 rausbekommt?
      Das wichtigste ist erstmal sicherheit fürs spiel zu bekommen und erstmal die größten Fehler zu verhindern. Das passiert durch das chart. Dann besuchst du coachings und lässt Hände bewerten, wodurch du dann weitere Infos zu bestimmten Situationen bekommst und dein Spiel langsam anpassen kannst.