Squeeze wert

    • Krabbenfischer
      Krabbenfischer
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2008 Beiträge: 352
      Hey,

      ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich nicht weiß, wie ich den Squeeze Wert im HDM2 interpretieren soll...

      Was ist viel? Was ist wenig?

      Habe einen Squeeze Wert von 6,1. Kommt mir so wenig vor...
  • 8 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Krabbenfischer
      Hey,

      ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich nicht weiß, wie ich den Squeeze Wert im HDM2 interpretieren soll...

      Was ist viel? Was ist wenig?

      Habe einen Squeeze Wert von 6,1. Kommt mir so wenig vor...
      Finde ich nicht unbedingt wenig.

      Wie ist denn dein 3-bet-Wert? Höher oder niedriger?

      Vielleicht kannst du einfach mal deine gesamten Stats posten, zumindest VPIP/PFR sowie 3-b/4-b und ft3b/4b. Damit man mal einen Gesamtüberblick bekommt.

      Ansonsten beschreiben die 6,1% ja eine 6,1% Range - das 3-betten viele gar nicht erst.

      Wann squeezed du denn? Bzw. womit? Wird ja nicht nur for Value sein können, sondern eben auch viele Bluffs.

      Hört sich so an als würdest du meinen du squeezed "zu wenig"?
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Krabbenfischer,

      denke auch nicht dass der Wert sehr niedrig ist. Kommt natürlich auch an was du spielst. Full Ring, 6-max, HU? ;)

      Zudem ist es natürlich interessant wie viel du Squeezt gegen die jeweiligen Positionen.
      Denke auch nur anhand eines Wertes kann man nie sagen ob der Wert gut oder schlecht ist.

      Ich kann auch 90% C-Bet am Turn haben, das kann gut aber auch sehr schlecht sein. Es kommt eben immer darauf an.

      Gruß FaLLi
    • Krabbenfischer
      Krabbenfischer
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2008 Beiträge: 352
      Hey , danke für eure Analyse und sorry dass ich erst so spät antworten kann:

      Spiele 6max 26//19

      Mein 3 bet wert ist 7,16 %.

      Squeeze und foldto4betnach Squeeze aus den verschiedenen Positionen 100k Sample:

      CO: 5,88 0
      BU: 7,52 15,4
      SB: 6,44 42
      BB: 6,55 35

      TOT foldto4bet nach Squeeze habe ich 31,3.
      --> erscheint mir wenig?!

      Die 0% fold to 4bet nach Squeeze aus dem CO finde ich iwie auch strange, da ich zwar am wenigsten Squeeze aus der Position, aber trotzdem das nach ziemlich schlechtem Play aussieht...

      Habe mir mal zum Vergleich meine vs Squeeze Werte angeguckt:

      Fold to Squeeze as Raiser: 54% --> Klingt solid oder ?
      Reraise to Squeeze as Raiser: 17,7
      Call to Squeeze as Raiser: 28,6

      Fold to Sq as Caller: 67,5
      Reraise Sq as Caller: 1,32 ( wahrscheinlich sowas wie 99 ggn nen low stack wenn der raiser foldet?)
      Call Sq as Caller: 31,3 ( zu hoch?! )
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Puh, die ganzen Werte sagen mir ehrlich gesagt nicht viel - keine Ahnung ob das "zu viel" oder "zu wenig" ist. Das geht vielleicht doch zu sehr ins Detail. ;)

      Interessant wäre vielleicht noch die Samplesize!?

      Dass du am Cutoff niemals auf eine 4-bet foldest ist schon etwas merkwürdig - du wirst da ja longterm kaum deine komplette 6%-Range weiterspielen?

      Callst du da denn 4-bets? Oder shovest du jeweils direkt All-in?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Hast du denn eine eigene Squeeze-Range?

      Vom % her kommt sie der 3-bRange ja recht nahe!?

      Wieviel foldest du denn als 3-better gegen 4-bets?

      Sieht das ähnlich aus?

      Du kannst natürlich etwas einfacher gegen einen (4-better) weiterspielen als wenn da noch ein andere im Pot befindlich ist?!
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Servus Krabbenfischer,

      danke für deine Daten.
      Die Squeeze Werte gefallen mir alle sehr gut muss ich sagen.

      Tot fold to 4-bet nach Squeeze erscheint mir auch etwas wenig.
      Midstacks können dies natürlich etwas verfälschen.
      --> Einfach mal Filtern und die knappen Hände in das HB Forum stellen

      Fold to Sq as Caller und reraise Sq as Caller sagen mir dass du preflop zu wenig slowplayst.
      Du solltest hier öfters trappen, ansonsten läufst du Gefahr mit diesen Werten exploitet zu werden weil du eine capped Range hast.

      Gruß FaLLi
    • Krabbenfischer
      Krabbenfischer
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2008 Beiträge: 352
      Original von MiiWiin
      Hast du denn eine eigene Squeeze-Range?

      Vom % her kommt sie der 3-bRange ja recht nahe!?

      Wieviel foldest du denn als 3-better gegen 4-bets?

      Sieht das ähnlich aus?

      Du kannst natürlich etwas einfacher gegen einen (4-better) weiterspielen als wenn da noch ein andere im Pot befindlich ist?!
      Meine Squeeze Range ist ein wenig Lighter als meine 3 bet range:

      Meine Erklärung, ein Reg raist, ein fish callt : Hier 3 bette ich ein wenig looser damit ich den fisch zu nem call verleiten kann (reg foldet mal angenommen). Dann kann ich schön IP gegen ihn spielen :) Dies gilt nur für IP.

      Gegen 4 bet generell folde ich 34,5 calle ich 44,5 ( wow das klingt echt viel ). den rest wird geshoved obv.


      Danke wegen dem trappen tipp fallout, habe es eben analysiert und sehe hier wirklich trap bedarf ::) !!! LG und danke für eure Zeit. Werde demnächst mal anfangen mit dem HB forum, lese da eig immer eher mit als das ich selbst poste! (leider wegen status nur nl 10 forum)
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Deine Theorie mit dem Light 3-betten gefällt mir hier solltest du am Ball bleiben :)
      Habe bei deinen Stats aber auch sowas in der Art erwartet sonst würden sie wohl nicht ganz so loose aussehen ;)

      Gruß FaLLi