Check-Raise Werte PT?!

  • 3 Antworten
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Meiner ist sehr sehr niedrig, mit 0,24. Das liegt einfach daran, dass ich kaum checkraise ;)
      Ich denke da kann man auch keine Empfehlungen geben wie hoch der Wert sein sollte, da es doch von deiner persönlichen Spielweise abhängt. Zum einen calle ich kaum mal einen raise OOP ohne initiative, so dass ich meist OOP eh contibette. Sets donke ich meist selbst, das selbe mit Draws oder als Bluff...

      Checkraises gibts deshalb bei mir nur selten und wenn, dann meist in nem reraised pot als crai.
    • leoZilla
      leoZilla
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.910
      bei PA gibt es 2 verschiedene Checkraise Werte

      - Checkraise Total
      - Checkraise PT

      welchen dieser Werte lasst ihr euch anzeigen und wie verwendet ihr diese?

      ab welchen Wert checkraist der Gegner (zu) viel?

      gibt es da bestimmte Richtwerte?

      PS: habe die sufu verwendet aber leider nichts ordentliches gefunden darum poste ich hier nochmal
    • wallace07
      wallace07
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 572
      Original von leoZilla
      bei PA gibt es 2 verschiedene Checkraise Werte

      - Checkraise Total
      - Checkraise PT

      welchen dieser Werte lasst ihr euch anzeigen und wie verwendet ihr diese?

      ab welchen Wert checkraist der Gegner (zu) viel?

      gibt es da bestimmte Richtwerte?

      PS: habe die sufu verwendet aber leider nichts ordentliches gefunden darum poste ich hier nochmal
      Cool, mir hat sich gerade die gleiche Frage gestellt. Also was ist der Unterschied zw. Checkraise und Checkraise (PT)?

      Desweiteren wuerde ich gerne eure Erfahrungswerte bzgl. C/R hören.
      Nutzt ihr diesen Wert fuer eure Entscheidungen?
      Beispielsweise wenn ihr auf nem dry/scary board nen c/r bekommt und Villain hat einen hohen C/R Wert. Spielt ihr die Hand dann eher weiter?

      Meinungen und Beispiel erwuenscht.