Wieder mit Poker anfangen

    • Hangoover18
      Hangoover18
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 402
      Guten Tag euch allen,

      Bin hier schon seit längeren angemeldet und habe auch schon einige Pokererfahrungen gesammelt, damals aber aus zeitlichen Gründen aufgehört, nun habe ich aber 2 1/2 Monate Urlaub und würde zumindest einige Zeit, die mir zur Verfügung steht, in Poker investieren, weil es mir damals schon relativ viel Spaß gemacht hat.

      Damals viel SnGs gespielt, meistens nur die 9er für 1,20 $, mehr oder weniger erfolgreich. Content hat mich halt kaum interessiert.

      Habe mir jetzt die Bücher Kill Phil und Kill Everyone gekauft und wollte euch fragen, lohnen die sich für SnG Content?

      Wollte gerne wieder die 9er oder vielleicht sogar mal die 27er spielen.

      aber einen kleinen Erfolg verbuchen würde ich schon gerne.


      Nun damals habe ich auch ohne Programme wie Table Ninja oder Hold em Manager gespielt, was alles deutlich schwieriger gestaltet hat.


      Lohnen sich diese Programme?


      Lohnen sich überhaupt die 1,20 $ ? durch die 20 Cent rake?

      Und Pokerstars immer noch die Plattform mit dem meisten Traffic?


      Würde mich um Hilfe freuen, eventuell auch ein Coaching, vielleicht bietet hier jemand ja so etwas an. Gegen Bezahlung natürlich.


      Freundliche Grüße
  • 2 Antworten
    • chrisssss805
      chrisssss805
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2011 Beiträge: 772
      ich versuch dann mal das zu beantworten, das ich weiß:

      - ob sich tableninja/holdemmanager lohnen.. für die ersten tage/wochen und auf den unteren limit lässt es sich ohne schon spielen, trials möglich oder schonmal genutzt? bin mir ziemlich sicher wenn die vor jahren mal genutzt wurden, dass der holdemmanager support dir noch eine gewähren würde

      - auch die unteresten sngs sind schlagbar

      - pokerstars hat immernoch am meisten traffic

      - für coachings kannste eine blick hierrein werfen Private Coaching
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      lohnen wird sich das erstmal nicht ... weil buyin und tischanzahl zu gering sind
      ausser 1€ pro stunde lohnt sich für dich ;)

      Die Bücher sind etwas älter aber für den Anfang sicher nicht schlecht. Es gibt auch einige Artikel hier bei PS.de die dir am Anfangen helfen werden.

      Programm brauchst du am Anfang nicht, wenn du bissle auf die Tische achtest
      Du solltest erstmal mit 4-6 Tischen fangen und dich da langsam einarbeiten.
      Du brauchst am Anfang einfach Zeit beim spielen, um dir Gedanken zu machen
      bzw kann es auch Sinn machen nur 2 Tische zu spielen und nebenbei nochmal die letzte Hand zu analysieren.
      (Hinterher nochmal Hände durchklicken verfordert viel mehr Motivation).

      Also wenn Poker dir Spass macht, dann spiele einfach ma 2-4 Tische ... Analysiere nebenbei deine Hände und versuch so immer besser zu werden.
      (Achtung einige Programm sind verboten, wenn du gerade auf Stars spielt, dazu gibts ne Liste in den AGB)
      Aber wirklich Geld wirst du damit nicht verdienen.
      Wenn dir Geld wichtiger is und du wirklich nur 2,5 Monate Zeit hast ... versuch dich an MTT und hoffe das du bissle Glück hast ;)