Swings

    • Hunne68
      Hunne68
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 491
      In den letzten Tagen hatte ich auf .25/.50 meinen größten downswing erlebt: fast 100 BB runter. Heute abend hatte ich eine Traumsession: In 200 H habe ich 63 BB gemacht. Es ging einfach alles, ich hab jede Hand gewonnen, es kamen genau die Karten, die ich brauchte etc.
      Schon Wahnsinn, was für Schwankungen kurzfristig - auch bei konstantem Spiel - möglich sind.
  • 4 Antworten
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      100bb war dein bisher größter swing?
      Viel spaß noch, da kommt noch mehr :D
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      mit 300BB mußt du immer wieder mal rechnen, da zeigt sich dann deine disziplin
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      ach, is doch garnix, ich hatte erst nen upswing von 300BBs oder mehr und habs im prinzip garnicht gemerkt und hab das für "normal" gehalten und dann kam halt dicker down, aber is doch locker wenn er nach einem tag weg is, ein richtiger down geht eher länger, ausser du heißt klay :D
    • belze
      belze
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Original von Phoe
      ach, is doch garnix, ich hatte erst nen upswing von 300BBs oder mehr und habs im prinzip garnicht gemerkt und hab das für "normal" gehalten und dann kam halt dicker down, aber is doch locker wenn er nach einem tag weg is, ein richtiger down geht eher länger, ausser du heißt klay :D
      Hehe, da dauern Ups und Downs immer nur 2 Stunden :)

      Hab hier irgendwo mal nen Spruch gelesen, der einfach nur perfekt zu diesem ewigen ud und down passt: "Beim Poker gewinnst du 100$, nur um 90$ sofort wieder zu verlieren"