MIdstackes mit MSS ?

    • 2Girls1TAG
      2Girls1TAG
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2012 Beiträge: 1.893
      Gibt es auf den midstacks nl500+ überhaupt noch professionelle mssler?
      je höher man die limits raufgeht umso näher wird ja am spieltheoretischem optimum gespielt. nun frage ich mich ob das überhaupt mit der mss so sinn macht, weil wenn man dieses erreicht(bzw. sein spiel immer näherdran kommt, erreichen gibts ja imo nicht) will man doch eigentlich fullstacked spielen.

      ich spiele zurzeit eigentlich nur mss da man schneller inden limits aufsteigen kann und ich mehr tische spielen kann und somit mit einem guten rb deal enorm viel rb generiere und somit keine große winrate benötige um monatlich sichere 2k-xk rauszubekommen.

      aber man will ja immer mehr und immer höher hinauf. daher spiel ich in letzter zeit wieder sehr wenige tische und achte auf mein game was meine winrate imo extrem verbessert und ich merke winnings>rb^^.
      nun ist halt die frage, macht es sinn bei der mss zu bleiben weil man auch auf zb nl1k weiterhin gut performen kann oder sollte man auf bss wechseln weil man einfach längerfristig mehr davon hat?
  • 5 Antworten
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      No offense, aber wer solche Fragen stellt ist normalerweise sowieso ganz weit weg davon die Midstakes zu erreichen.

      Warum sollte die MSS auf Nl2k nicht profitabel sein wenn es dort Fische gibt und du schlechter bist als die Regs postflop und daher keine BSS spielst?
      Ob du jetzt auf Nl100 aus diesem Grund MSS spielst oder Nl2k ist ja total egal.

      Dass du mit der BSS mehr bb/100 rausholen kannst wenn du der bessere bist ist ja wohl allgemein bekannt! Aber merh bb/100 =/= mehr $/h
    • TheBIGDave
      TheBIGDave
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2011 Beiträge: 66
      @ 2Girls1Tag: deine Signatur -
      ''Wer Jogginghosen anzieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren'' ( Franz Kafka)
      ... habs dir schon als pm geschrieben, aber hast du wohl nicht gelesen.

      Franz Kafka ist bereits 1924 gestorben, ich glaube nicht das er damals schon über Jogginghosen philosophiert hat^^ ... der Spruch ist glaub ich von Karl Lagerfeld ;)
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von TheBIGDave
      @ 2Girls1Tag: deine Signatur -
      ''Wer Jogginghosen anzieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren'' ( Franz Kafka)
      ... habs dir schon als pm geschrieben, aber hast du wohl nicht gelesen.

      Franz Kafka ist bereits 1924 gestorben, ich glaube nicht das er damals schon über Jogginghosen philosophiert hat^^ ... der Spruch ist glaub ich von Karl Lagerfeld ;)
      lässt sich auch schnell über wikipedia überprüfen: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." Talkshow Markus Lanz, ZDF, 19. April 2012 :D

      und zum topic: wie campernator schon gesagt hat: natürlich kann man da noch professionell spielen ;)
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.001
      Original von Campernator
      Warum sollte die MSS auf Nl2k nicht profitabel sein wenn es dort Fische gibt und du schlechter bist als die Regs postflop und daher keine BSS spielst?
      Ob du jetzt auf Nl100 aus diesem Grund MSS spielst oder Nl2k ist ja total egal.
      Genau das war doch OPs frage...ist gibt es noch genug fishe auf den limits? Ich kann nichts dazu sagen, da ich noch weit davon entfernt bin, solche limits auch nur zu shotten, aber ich finde die frage jetzt nicht so blöd...
      Denn gegen die guten regs hat man als MSSler denke ich keine große edge mehr.
    • FischFutterP
      FischFutterP
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 5.995
      denke als mssler macht man eher noch geld gegen regs als andere bss spieler viele "regs" haben noch extrem viele leaks gegen 40bb
      (ich habe jedoch auch noch nie nl100 gespielt :D )