[NL] Life4PhYsics Teestube (Ab NL2-Newbie)

    • Life4PhYsics
      Life4PhYsics
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 46
      Hey Leute,
      ich bin Life4PhYsics und habe mich nun dazu entschieden einen Blog zu schreiben.
      Ich bin 21 Jahre alt und studiere Wirtschaftsingenieurwesen.

      :diamond: Und was kannst du? :diamond:

      Mich interessiert Poker schon seit längerer Zeit.Ich schau gerne zu wenn andere spielen,aber hab mich nie wirklich ernsthaft damit beschäftigt.Vor 2 Wochen hab ich mich dann bei PS angemeldet und ein wenig gespielt.
      Ich war sofort in den Theorieartikeln gefangen.
      Nebenbei habe ich dann ein paar Hände auf NL2 FR gespielt und versucht das Gelesene einzubringen.

      :diamond: Was ist dein Plan? :diamond:

      Ich möchte mir die Möglichkeit erarbeiten neben dem Studium etwas mit Poker hinzu zuverdienen.Ich möchte damit nicht reich werden, ich will einfach nur meine Lebensqualität etwas erhöhen.Um das zu erreichen möchte ich Zeit investieren in Theorie und praktische Erfahrungen am Tisch um mein Spiel zu verbessern.Ich investiere jedoch nur so viel Zeit,wie ich zur Verfügung habe.Studium steht und bleibt an der ersten Stelle.
      Jeden Tag mindestens eine Stunde Theorie!

      :diamond: Wozu dann der Blog? :diamond:

      Ich erhoffe mir von diesem Blog einen konstanten Motivationsschub.
      Schwierige Situationen,welchen ich als Anfänger gegenüberstand und Schweißperlen bekam,sollen hier festgehalten werden.Ich werde jeden Tag Hände reinstellen,wo ich der Meinung war,ich habe dort nicht gut gehandelt,oder eben falsch gespielt.
      Mein Ansatz ist es,jedes Video,jede Diskussion,gedanklich zu hinterfragen und nachvollziehen zu können.

      :diamond: Zusatzinfos:

      -da ich gerade erst starte habe ich leider nur den Sidekicker/kein Tracking/keine Stats


      Ich würde euch bitten,bei Beiträgen von euch zu einer Hand(worüber ich mich riesig freuen würde) bitte am Anfang noch immer ein wenig mehr zu begründen,damit ich eben so viele Informationen wie möglich durchgehen kann und nur das mich weiter bringt.

      Ich werde morgen NL2 Stars Zoom spielen.


      Also dann an die Tische,wir sehen uns! :s_cool:
  • 8 Antworten
    • Maniacwar
      Maniacwar
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2010 Beiträge: 208
      Gl... und In...
    • slothrop1701
      slothrop1701
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2010 Beiträge: 866
      Original von Life4PhYsics
      Ich möchte damit nicht reich werden, ich will einfach nur meine Lebensqualität etwas erhöhen.Um das zu erreichen möchte ich Zeit investieren in Theorie und praktische Erfahrungen am Tisch um mein Spiel zu verbessern.Ich investiere jedoch nur so viel Zeit,wie ich zur Verfügung habe.Studium steht und bleibt an der ersten Stelle.
      Endlich mal ein realistisches Ziel und kein "Mein Ziel ist es, heute 40$ einzuzahlen und dann nächstes Jahr meine erste Million anzulegen".
    • Life4PhYsics
      Life4PhYsics
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 46
      Huhu Leute,
      ich hoffe ihr habt eure Weihnachtstage gut überstanden und ein paar nette Stunden gehabt.Ich hatte 2 Stunden gespielt und bin dann 3 Stacks nach unten gerauscht. :(
      Komisches Gefühl,aber war auch ein wenig Pech dabei.Muss mir die Hände noch einmal anschauen und dann werde ich meine Problemzonen posten. :f_confused:
    • slothrop1701
      slothrop1701
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2010 Beiträge: 866
      Bauch, Beine, Po? ?(
    • Life4PhYsics
      Life4PhYsics
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 46
      Original von slothrop1701
      Bauch, Beine, Po? ?(
      :D :D

      Nein ich meinte eher mein Postflopspiel.Das ist immer noch sehr wackelig in vielen Situationen denke ich.Und dieses Mal hat es mich Geld gekostet,sodass es nun direkten Schaden auf mein Spiel hatte.
    • Life4PhYsics
      Life4PhYsics
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 46
      Known Players:
      UTG2: $1,05 - 53 bb
      UTG3: $7,97 - 399 bb
      MP1: $1,48 - 74 bb
      MP2: $2,48 - 124 bb
      MP3: $2,69 - 135 bb
      CO: $3,79 - 190 bb
      BU: $2,30 - 115 bb
      SB: $1,57 - 79 bb
      BB: $3,92 - 196 bb

      0.01/0.02 No Limit Hold'em (9 Handed)
      Hand recorder for this hand: PokerStrategy.com SideKick 2.0.1217.2

      Preflop: Hero is BB with Q:heart: , Q:diamond:
      SB posts small blind ($0,01), Hero posts big blind ($0,02), 4 folds, MP3 calls, 2 folds, SB calls, Hero raises for $0,06, MP3 calls, SB folds

      Flop: ($0,18 - 9 bb) T:diamond: , 8:club: , 2:club: (2 Players)
      Hero bets $0,12, MP3 calls

      Turn: ($0,42 - 21 bb) 6:spade: (2 Players)
      Hero bets $0,28, MP3 calls

      River: ($0,98 - 49 bb) 7:spade: (2 Players)
      Hero bets $0,62, MP3 raises for $2,21 and is all in, Hero folds, MP3 gets uncalled back ($1,59)



      Ich hab eben meine nächtliche Session beendet.Nach knapp 3h ,wieder das Geld der Vortage + 1,5BB reingeholt.Lief wirklich gut.Und diese Hand war eines der ärgerlichen Punkte.Ich bin der Meinung,wenn ich das jtz so im Nachhinein sehe,dass ich evtl. hätte callen sollen.Ich meine Preflop wäre eher mit KK,AA eh nochmal drüber gegangen.Gegen JJ bin ich Postflop auch noch vorn.
      Einzig das Set 10er geb ich ihm hier eig.
      Hätte er die 99er gehabt ,hätte er Flop und Turn eig schon nicht mehr callen dürfen.

      Was ist eure Meinung? :]
      Kritik etc erwünscht =)


      Update 07.01.13

      Hab meine BR in den letzten Tagen gut verbessern können.
      Ich merke selber das ich meine eigenen Hände vorher auch selber analysiere,bevor ich einfach dumm eine Cbet hinterher schiebe.

      Jtz ist meine Prüfungsphase im Anflug.Poker wird runtergeregelt und ein bisschen in die SNGs reingeschnuppert.Konnte mich gestern bis Platz 5 in einem MTT durchknabbern.Schöner Erfolg :f_biggrin:

      Ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr gerutscht :s_love:
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 22.336
      sehe ich das richtig, dass mp3 und sb preflop nur callen, also limpen ?

      wenn das so ist, hättest du preflop viel größer raisen sollen. die 6 cent sind nur 3bb. da können beide beinahe jede hand callen und machen keinen fehler.
      mit deinen valuehänden willst du große pötte aufbauen.

      am flop dann natürlich die contibet, aber größer. dich callt jede T und jeder flushdraw.
      sets und twopairs werden höchstwahrscheinlich raisen, so dass du wahrscheinlich vorn bist, solange der gegner nur callt.

      am turn das gleiche. größer setzen, da die 6 seine callingrange vom flop kaum improved. 79 und 86 sind die einzigen realistischen hände, die durch die 6 verbessert werden. viel häufiger aber hat villain sowas wie JT, QT,KT,AT,T9 oder flushdraw oder irgendwas mit overcards und gutshot.
      sollte die 6 ihn tatsächlich verbessern, würd ich abermals ein raise erwarten.

      am river, wo ein teil seiner hände zur straße oder twopair werden, machst du ne viel zu große bet. marginale hände, gegen die du noch vorn bist, würden dort scared sein und folden.
      am river wäre dann eine size um 1/3 - 1/2 pot angemessener... damit die wenigen schlechteren hände nochmal callen können und du günstiger rauskommst, falls er sein monster getroffen hat und raist.
      der fold ist auf jeden fall gut und notwendig.


      die line ist also vollkommen in ordnung, das betsizing aber noch verbesserungswürdig. zumindest ist das meine bescheidene meinung zu dieser hand :) .




      bezüglich deiner pokerziele:
      ich kann nur nochmal empfehlen, die monetäre komponente vorerst komplett außen vor zu lassen. das wichtigste ist, dass du dir das spiel an sich zur herausforderung machst. das bedeutet: so lange nl2, bis du für den überwiegenden teil der möglichen spielsituationen mehr lösungen als fragen hast.
      wenn das der fall ist, kommen die limitaufstiege als neue herausforderungen von ganz allein.
      letztlich ist aber niemand auf die highstakes gekommen, weil er einfach nur viel geld haben wollte. jeder einzelne der winningplayer auf den high- und midstakes hat sich irgendwann mal vorgenommen, besser zu sein als seine gegner und sich so lange und so intensiv mit dem spiel auseinander gesetzt, bis nur noch hohe stakes herausforderungen dargestellt haben. und da kommt die kohle dann ganz von allein...


      zum blog:
      auf jeden fall solltest du permanent präsent und aktiv sein. je auffälliger du bist, umso mehr feedback und input bekommst du.
      die schritte, die du beim lernen machen wirst, werden sehr klein sein. daher gilt es, möglichst viele kleine schritte zu machen also permanent um jede kleine erkenntnis ringen.
      ich freu mich schon auf eine vielzahl von händen und diskussionen :)
    • Life4PhYsics
      Life4PhYsics
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 46
      Platzhalter