NL Theorie Roundup - Der Steal

    • tehbuzz
      tehbuzz
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 216
      NL Theorie Roundup
      Hallo Community

      Ich habe am 1.Dezember diesen Jahres nach ca. 1,5 Jahren abwesenheit wieder mit Online-Poker angefangen. Zuvor habe ich von MTT's über SNG's bis Cashgames alles ausprobiert was NL-Holdem zu bieten hat und mich intensiv mit Theorie beschäftigt. (ca. 15 Bücher gelesen, Handbewertungsforen, Strategieartikel studiert etc)
      Zum Schluss war ich auf NL10 winning Player mit ca 10bb/100hände auf 80k Händs. Ich habe damals aus Zeigründen Poker aufgegeben mit der Option, wieder anzufangen sobald ich wieder Zeit dafür habe.

      Aktuell spiele ich 8 tische Cashgames. Mitlerweile hab ich ca 40k Hände durch und bin von NL10FR auf NL25FR hoch.

      Mein Ziel ist ende nächsten Jahres die BR für NL200 erspielt zu haben und das Level bestenfalls sogar zu schlagen. Zeit, Geduld, Disziplin und Wille sind vorhanden.

      Da ich wie gesagt eine längere Auszeit von Poker und dessen Theorie hatte, hab ich mir vorgenommen, zu vielen wichtigen Themen stichwortartige Zusammenfassungen zu schreiben um mein Basistheoriewissen wieder auf den neusten Stand zu Bringen. Diese entstehen hauptsächlich durch das lesen von Büchern, Strategieartikel und eigenen Erfahrungen und ich möchte die nun gern mit euch teilen um allenfalls Punkte zu ergänzen.

      Die ganzen Artikel werden sich mit NL FR beziehen.

      Folgende Themen werden zukünftig zusammengefasst.

      -Der Cold Call
      -Die Isolation
      -Die 3-Bet
      -Der Steal
      -Squeezing
      -Die 4-Bet
      -Die C-Bet
      -Die Donkbet
      -Der Float
      -Check-Raise
      -Value Betting
      -Der Draw
      -Spiel in 3-Bet Potts
      -Flopplay
      -Turnplay
      -Riverplay
      -Barreling
      -...

      Ich hoffe wir bekommen auf diesem Weg einige produktive Posts zusammen und freue mich auf eure Teilnahme.

      Gruss
      TehBuzz
  • 8 Antworten
    • tehbuzz
      tehbuzz
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 216
      DER STEAL



      Faktoren

      -Welche Spielertypen sind die Blinds?
      -3-Bet Stats
      -Resteal Stats
      -Fold to C-Bet Stats
      -Eigenes Image


      Stealen wenn

      -Blinds: Tight 
      -Blinds: Passiv
      -Tiefer 3-BetWert
      -Tiefe Resteal Stats
      -Hohe Fold to C-Bet Stats
      -Eigenes Image Tight


      Default Steal Stats

      CO: 25-34%
      BU: 27-50%
      SB: 29-46%


      Standard Steal Ranges

      CO: 22+ / 54s+ / 97s+ / Q9s+ / K9s+ / A2s+ / A9o+ / KTo+ / QTo+ / 87o+ (27%)
      BU: 22+ / 54s+ / 75s+ / J8s+ / K9s+ / A2s+ / A2o+ / KTo+ / QTo+ / 65o+ (38.16%)
      SB: 22+ / 54s+ / J9s+ / Q9s+ / K9s+ / A2s+ / A2o+ / KTo+ / QTo+ / JTo+ (30%)
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Sorry ich mach echt selten Jokes in andern Threads aber ich mußte grad lachen denn wenn ich das hier...

      mich intensiv mit Theorie beschäftigt. (ca. 15 Bücher gelesen, Handbewertungsforen, Strategieartikel studiert etc) Zum Schluss war ich auf NL10 winning Player

      ...aus dem Zusammenhang reiß, dann...ja, wäre das echt ne Signatur wert :D
    • TheEnky
      TheEnky
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 721
      finde die idee eigentlich ziemlich cool... warum machst du denn da nicht nen "hausaufgaben"-blog drauß, indem jeder der bock hat sich pro woche mit nem thema beschäftigen kann und dann deine ausarbeitungen ergänzt??


      bin zwar SH Spieler mittlerweile, würde mich aber gerne hier ein wenig einklinken ;)
      gruß alex
    • TheEnky
      TheEnky
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 721
      Ich persönlich finde eine loosere 3bet rang aus dem sb Richtung 40% gut. Also alle kings dazu. Was meint ihr? Gerade auf den unteren limits sollte das nicht von den Gegnern exploited werden
    • xcEmUx
      xcEmUx
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2012 Beiträge: 624
      Find ich viel zu extrem tbh ^^
      Selbst auf NL10 wird von REGs nur noch selten >70% auf 3Bets gefoldet (wird ja auch nicht so weit gestealed wie auf höheren Limits) und da kommen wir Postflop OOP zu oft in eklige Spots.

      Mag die Idee auf so eine Art nen Gameplan zu erstellen auch, werd ich auf jeden Fall weiterverfolgen, viel Spaß/Glück ! :)
    • tehbuzz
      tehbuzz
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 216
      Original von TheEnky
      Ich persönlich finde eine loosere 3bet rang aus dem sb Richtung 40% gut. Also alle kings dazu. Was meint ihr? Gerade auf den unteren limits sollte das nicht von den Gegnern exploited werden
      alle Kings per default in die range zu nehmen find ich auch ein wenig zu weit. wenn der bb extrem tight und passiv ist, kann man ja sowieso mit any two stealen.

      schliesse mich meinem Vorposter an.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Aktuell spiele ich 8 tische Cashgames. Mitlerweile hab ich ca 40k Hände durch und bin von NL10FR auf NL25FR hoch.

      na dann hast du doch eine solide basis.
      die themen die du anschlägst sind mitunter sehr advanced und so vielfälltig, dass du die nicht sinnvoll in einem thread unterbringst.meinst du nicht dass es besser wäre nur ein thema in einem thread zu behandeln ?
    • tehbuzz
      tehbuzz
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 216
      Original von fraleb
      Aktuell spiele ich 8 tische Cashgames. Mitlerweile hab ich ca 40k Hände durch und bin von NL10FR auf NL25FR hoch.

      na dann hast du doch eine solide basis.
      die themen die du anschlägst sind mitunter sehr advanced und so vielfälltig, dass du die nicht sinnvoll in einem thread unterbringst.meinst du nicht dass es besser wäre nur ein thema in einem thread zu behandeln ?
      ich bin überzeugt, dass man zu jedem thema seitenlange bücher verfassen könnte, wenn man richtig in die tiefe gehen will. das soll aber nicht das ziel sein. wie schon erwähnt werden es eher oberflächliche zusammenfassungen sein die entstehen.

      ja ich werde zu jedem einzelnen thema einen neuen thread eröffnen. alles in einen thread zu stecken würde natürlich keinen sinn machen und nur ein riesen durcheinander geben. :)