[NL] 2014 Last Chance for Zoom Romance

    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Goodbye World of Warcraft and Hello Poker again!

      Wie man sieht bin ich schon etliche Jahre hier angemeldet und hab doch sehr sehr wenig geschrieben, mehr der stille Leser gewesen. Das wird sich 2014 ändern. Um mich für 2014 auch dauerhaft motiviert zu halten starte ich hier nun meinen eigenen kleinen Blog.

      Worüber werde ich hier schreiben und diskutieren?

      - offensichtlich Poker
      - Serien U.S. Stand
      - Skat
      - nonsens
      - und hoffentlich meinen Weg zum Supernova @Pokerstars dokumentieren


      Wie man der ersten Zeile entnehmen kann, habe sehr viel Zeit, zu viel Zeit in den letzten Jahren damit verbracht "World of Warcraft" zu spielen. In diesem MMORPG habe ich so ziemlich alles erlebt und mitgemacht was es zu erleben gab.
      Angefangen als Super Noob, über durchschnittliche Raidgilden, bis hin zu einem Ausflug zur damals erfolgreichsten deutsch sprachigen Raidgilde <for the Horde>.
      Eigentlich hatte ich mit wow schon vor zwei Jahren abgeschlossen und meinen damaligen Account abgegeben, aber mich dann doch nochmal breitschlagen lassen und dann nochmal das Ende von Cataclysm bis zum aktuellen Content gespielt.
      Grüße an dieser Stelle an meine Ex- Gilde <noir> auf Kel-Thuzad!

      Auch, wenn jetzt das nächste AddOn vor der Tür steht - ich werde nicht wieder zu World of Warcraft zurückkehren. Definitiv nicht!


      Okay, Poker: class of 06! should be BM for a long time, shouldn`t I?

      Ich habe schon lange vor dem Pokerboom durch den WSOP ME Sieg Moneymaker`s Poker gespielt. Einmal die Woche bei Homegames mit Freunden der amerikanischen Streitkräfte. Dealer`s Choice wurde da quasi gespielt und somit haben wir etliche Varianten gespielt, wenn ich mich recht erinnere war alles ausser Texas Holdem vertreten.
      Spiele wie: Rainy Day Baseball, In between the Sheets, Stud, Draw, Omaha ... erinner mich nicht mal an all die Namen und Varianten, aber es war fun.

      Mit dem Pokerboom bin ich dann auch auf Online Poker aufmerksam geworden und war relativ schnell bei Everest Poker angemeldet - leider nicht getrackt - meinen ersten Dollar habe ich dort durch die Shasta 1 table SnG´s verdient. Was quasi ein 10 Mann SnG Freeroll war, was dem Ersten Platz 0,05$, dem Zweiten 0,03$ und dem Dritten 0,02$ auszahlte. #goodolddays (btw. es wurde Fixed Limit gespielt)
      Dort dann mit der Zeit die 0,05$, 0,10$, 0,25 bis hoch zu den 50$ SnG`s gespielt. BRM war damals, sagen wir aggressiv, 50$ Buy IN SnG`s mit ner 1k Bankroll? NP!
      Anyway, es war lukrativ und hat Spaß gemacht, irgendwie durch einen Reg der 10$ SnG´s dann zu den Cash Games gekommen.

      Zu selbiger Zeit etablierten sich in den Niederlanden, 1-2 km von meinem Wohnort entfernt dann zweimal die Woche Rebuy Turniere in wechselnden gastronomischen Lokalitäten. Diese besuchten wir quasi regelmässig, die Turniere ansich waren mir egal, denn sobald die Rebuy und AddOn Phase vorbei waren und die ersten Spieler an die Rails mussten öffneten sich Cash Game Tische, welche überaus lukrativ und fun waren.
      Glaube es ging so ein dreiviertel Jahr gut, bis irgendwelche Regs dort dann an einem Samstag Abend auf die glorreiche Idee kamen auf der Terrasse eines Restaurants Cash Games ohne Chips zu spielen und dabei die Niederländische Polizei vorbei marschierte... Das war das Ende der Turnierserien...
      Schade, denn an einigen Tagen waren um die 100 Pokerspieler vor Ort, 99% waren Holländer und halt wir 3-4 Deutschen. Wir wurden gut aufgenommen und Stress gab es nie, weder bei den Cash Games noch bei den Turnieren.
      #goodolddays

      Irgendwann habe ich dann Poker den Rücken gekehrt um wow zu spielen, ist halt so. Auf jeden Fall habe ich dann den Großteil der Pokerentwicklung der letzten Jahre verpasst, aber hatte halt immer im Hinterkopf irgendwann mal wieder an die Tische zurückzukehren. Zwischenzeitlich immer mal wieder ein wenig gespielt, aber nie 100% serious.

      Kurz nach meinem Geburtstag im November habe ich mich dann in der Situation wiedergefunden, das mir wow auf den Keks ging, ich restlos keinen Spaß mehr an der Sache hatte und kurzerhand (innerhalb von 3 Stunden) alles aufgebeben.

      Die neu gewonnene Freizeit werde ich nun versuchen an den Online und Offline Pokertischen lukrativ einsetzen, hoffe ich...

      Also was ist seitdem passiert?

      Ich habe Ende November dann eine starke Einzahlung von 20 Euro gemacht, mit dem Plan mir erstmal wieder einen kleinen Einblick in die Online Poker Welt zu verschaffen und dann ggf. eine ordentliche Einzahlung vorzunehmen, falls ich Spaß bei der Sache haben sollte.

      Pokerraum: Pokerstars
      Zwar bin ich leider auch hier nicht getrackt, aber der Traffic ist schon enorm und ja irgendwie mag ich die Pokerstars Software auch!

      ZOOM

      Hab dann ein wenig NL2, NL5, NL10 und NL25 gespielt.
      Ja 4 verschiedene Limits in einem Monat. Hab nicht komplett wirres BRM betrieben,
      bis 100$ NL 2 gespielt
      bis 250$ NL 5 gespielt
      bis 700$ NL 10 gespielt
      seitdem NL 25 gespielt.

      Höchststand der BR lag bei 830$, seitdem aber durch klare Leaks, schlechtes Spiel und einigen Setups einen guten Teil der BR wieder verloren. Aktueller Stand ist bei 545$
      Also back to NL 10.
      Natürlich hatte ich durch einen Stellar Reward (50$) sowie einen $ Kauf für FPP einen leichteren Aufstieg.
      Ab einer BR von 650$ werde ich 5 Stacks investieren um erneut auf NL 25 aufzusteigen, ab 1500$ dann 5-6 Stacks für NL 50 investieren, ab 3000$ BR dann NL 100 angehen.
      Ob ich soweit kommen werde - das wird die Zeit zeigen.

      Um mich selber motiviert zu halten gibt es eben diesen Blog!

      Turniere sind vorerst nicht geplant, wenn man mal das weekly 30K $ für Silverstar + und das monthly 100k $ für Goldstar + aussen vor lässt.
      Ob sich mein Interesse im kommenden Jahr verändern wird sehen wir dann.


      Ziele für 2014:

      :spade: die Limits aufsteigen
      :spade: Supernova auf Stars erreichen
      :spade: konstant an meinem Spiel arbeiten
      :spade: regelmässig Hände posten
      :spade: regelmässig Coachings besuchen & Videos schauen

      :diamond: Gewicht reduzieren
      :diamond: 100 Push Ups bis zum 31.12.2014 (an einem Stück)
      :diamond: 100 Sit Ups bis zum 31.12.2014 (an einem Stück)
      :diamond: mindestens 1x die Woche laufen gehen #runtastic
      :diamond: weniger rauchen, evtl. ganz aufhören

      :club: berufliche Veränderung angehen
      :club: diverse andere Veränderungen angehen


      Serien:

      Ich schaue liebend gerne Serien, U.S. Stand. Daher werde ich heir auch ab und an mal über Serien schreiben, die ich schaue und falls irgendwer Serien Empfehlungen für mich hat - immer her damit.

      Um welche Serien handelt es sich bisher?

      - Suits
      - Elementary
      - NCIS & NCIS:LA
      - Hawaii 5-0
      - Major Crimes
      - Covert Affairs
      - Arrow
      - White Collar
      - The Blacklist
      - Castle
      - Person of Interest
      - Homeland
      - Marvels Agent of SHIELD
      - The Mentalist
      - Continuum
      - Sleepy Hollow
      - Hells Kitchen (quasi alles mit Gordon Ramsay)

      Wahrscheinlich hab ich hier jetzt was vergessen, aber dann ists eben so.


      Persönliche Infos zu mir füge ich dann demnächst mal ein, sowie noch ein paar lustige Geschichten aus den Casinos, Homegames usw.

      Falls irgendwer hier zufällig Skat spielen sollte und interessante Spiele bzw. interessante Situationen zu bieten hat - immer her damit!


      So, Euch allen dann mal viel Spaß heut Abend, einen Guten Rutsch und viel Erfolg an- und abseits der Pokertische für das Jahr 2014!

      LG, Lucius
  • 54 Antworten
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      happy new year!



      2014 ist da, der Kaffee ist heiß und gleich kann das Jahr auf Pokerstars beginnen!

      Gestern noch ein wenig gespielt, so lala lief es, overall dann 16,38$ dazu gewonnen, also den letzten Tag des alten alten Jahres als Gewinner beendet.

      Somit starte ich mit einer Bankroll von 562,07$ ins Neue Jahr, dazu habe ich noch knapp über 2k FPP rumliegen. Wie erwartet starte ich das Jahr auf Stars als Goldstar, Platinum wäre sicherlich möglich gewesen, wenn ich auf NL 25 hätte bleiben können, aber ist auch nicht weiter tragisch, jetzt haben wir ja einen kompletten Monat vor uns.

      los gehts...


      Edit: Oha ganz vergessen! Das wichtigste am heutigen Tage ist natürlich die lang ersehnte Rückkehr von Sherlock! Muss nur noch bis zum Abend herausfinden, wie und wo ich das genau schauen kann! Season 3 finally!
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Die ersten 1972 Hände des Tages sind gespielt und was viel wichtiger ist, die erste Tasse Kaffee des Jahres 2014 ist geleert, Zeit für ne neue Tasse.

      Irgendwie runne ich gegen Midstacks und Maniacs noch nicht so richtig gut, um nicht zu sagen äusserst bescheiden...
      Doofen Maniac gestackt der 53o open limpen und callen musste um dann 2 Pair am Turn zu treffen, dann drei oder viermal komische Mssler gestackt mit KK auf QT5r Board - logisch das er TT hat. Anderen mit AK vs AT - nun ja, kein Grund sich zu ärgern...

      Overall über die knapp 2k Hände dann 20,60$ gewonnen, was 10,45bb/100 gleichkommt.



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BU:
      $4.56
      SB:
      $4.04
      BB:
      $9.13
      UTG1:
      $8.65
      UTG2 (Hero):
      $10.37
      MP1:
      $10.00
      MP2:
      $19.91
      MP3:
      $10.10
      CO:
      $11.83


      Preflop: Hero is UTG2 with Q, Q.
      UTG1 folds, Hero raises to $0.30, MP1 folds, MP2 raises to $1.00, MP3 calls $1.00, CO folds, BU calls $1.00, SB calls $0.95, BB folds, Hero raises to $3.00, MP2 folds, MP3 calls $2.00, BU calls $2.00, SB raises to $4.04, Hero calls $1.04, MP3 calls $1.04, BU calls $1.04.

      Flop: ($17.26) 2, 4, 5 (3 players)
      Hero bets $6.33, MP3 calls $6.06(All-In), BU calls $0.52.

      Turn: ($30.17) 9 (4 players)


      River: ($30.17) 6 (4 players)


      Final Pot: $30.17.

      Results follow:

      Hero shows a pair of queens(Qc Qd).
      MP3 shows a pair of fives(5s As).
      SB shows a pair of twos(Ah 2h).
      BU shows high card king(8h Kh).

      Hero wins with a pair of queens(Qc Qd).

      4bette super klein, um einen der beiden Fullstack Fische im Pot zu halten, das die ganzen Midstacks bleiben, die vorher schon die 3bet cold called haben ist mir eh klar. Nun ja, den ursprünglichen 3better verliere ich, aber der andere bleibt brav und stackt auch ...

      So Zeit für nen frischen Kaffee...
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      das die ganzen Midstacks bleiben, die vorher schon die 3bet cold called haben ist mir eh klar

      du willst QQ demnach MW spielen, verstehe ich nicht. as played für mich ein ganz klarer 4bet shove, grad auch wegen der ganzen DM.

      Serien Freak ? Na wenigsten da kommen wir zusammen :-) obwohl ich nur die wenigsten deiner Auswahl kucke. Homeland, starkes Staffelende und ansonsten bin ich auf die neue Continum Staffel gespannt. Alle andern sind raus bei mir. Bin momentan auf Hell on Wheels,Low Winter Sun,Originals,Tommorw People, und die üblichen verdächtigen die ich noch nicht durch habe wie BB zb.

      Sollen alle deine Wünsche in erfüllung gehen ;-)
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 137
      Hey, dein Vorhaben liest sich sehr interessant und bin dann auch in ;) Spiele ebenfalls NL25 zoom ;) Sehen uns dann an den Tischen!

      Viel Glück!
      Nur nicht gegen mich :coolface:


      Edit: Will übrigens auch Supernova machen dieses Jahr. Hast du das ganze mal hochgerechnet, was du an Händen brauchst?
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Original von Anatol0815
      Hey, dein Vorhaben liest sich sehr interessant und bin dann auch in ;) Spiele ebenfalls NL25 zoom ;) Sehen uns dann an den Tischen!

      Viel Glück!
      Nur nicht gegen mich :coolface:


      Edit: Will übrigens auch Supernova machen dieses Jahr. Hast du das ganze mal hochgerechnet, was du an Händen brauchst?
      Supernova Pokerstars

      Dort einfach unter das Video scrollen, dann "So werden Sie ein Supernova" anklicken und dann findest Du da für die gängigen Limits die Handanzahl (durchschnitllich). In Deinem Fall wären es bei NL 25 -- 1,1 Mio/Jahr.



      So, da sich bei mir mehr und mehr die Vorfreude auf "SHERLOCK" Season 3 Episode 1 breit macht und ich auch danach zeitig ins Bett will ist Schluss mit Poker für heute.
      Hab nicht den ganzen Tag gespielt, 2 Sessions, eine am frühen Morgen und eine am Nachmittag.

      Alles in allem das Jahr 2014 mit einem kleinen Plus gestartet, was immer positiv ist. Die ersten Vpps auf dem Weg zum Supernova sind auch im Kasten.


    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Sherlock Season 3 Episode 1 war schon recht geil. Begeistert wie eh und je! Freu mich schon auf Sonntag, dann geht es mit Episode 2 weiter.

      Poker:

      01.01.2014:
      243 Vpps erspielt. (x) Chromestar done, Goldstar ist next.
      57,32 $ erspielt
      neue BR 619,39$
      FPP Stand: 2509,98

      Was ich mit den FPP anstellen werde, weiss ich noch nicht so genau. Denke ich werde es davon abhängig machen, wie sich die Pokertage, -Wochen und -Monate gestalten.

      Aktuelle Möglichkeiten:
      10$ Cash für 1000 FPP
      25$ Cash für 2250 FPP
      75$ Cash für 6250 FPP

      Sollte ich Platinum Star erreichen würde es noch 200$ Cash für 15400 FPP geben.

      Da ich eh das Ziel habe für 2014 habe Supernova zu erreichen (100.000 VPP in einem Jahr) werde ich vorerst die FPP mal sparen, denn ich sollte ja jeden Monat Platinum Star erreichen und sogar etwas darüber liegen, damit ich die Pace halten kann um SN auch zu schaffen.
      Da ich derzeit ja wieder NL 10 spiele (BR Stand und BR Management s.o.) sehe ich den VPP Grind noch nicht so tragisch, sobald ich erneut NL 25+ spiele, sollte es eh einfacher und schneller gehen die erforderlichen VPP zu bekommen.
      Dazu kommen noch die Stellar Rewards 2014, was alleine im Januar 100$ werden sollten. (d.h. wenn ich nicht vorher broke gehe, O.o)


      @Fraleb: Danke für Deinen Kommentar! Hab über Deine Aussage zur QQ Hand nachgedacht und gebe Dir zu 100% Recht. 4bet Shove ist hier wirklich angebracht! Meine Gedankengänge während der Hand waren wohl mehr als Banarama!

      Werde immer mal wieder ein paar Hände posten und freue mich über Eure Gedanken und Kritik dazu - das wird mir helfen mich weiterzuentwickeln!

      @Anatol0815: Danke! Wünsche Dir auch viel Erfolg auf Deinem Weg zum SN Status! Können uns ja gerne mal via Skype oder so austauschen. Gerne kannst Du auch jederzeit mal ein Update hier lassen, wie Du so auf Kurs bist!

      Auf gehts an die Tische, schicken Tag zusammen!

      LG, Lucius


      edit: eben hier im Forum auf Jumpstart geschaut. Scheint wohl ein Januar Bonus "whatever" zu sein?
      Auf jeden Fall gerade "jumpstart" als Bonuscode bei Stars eingetippt und 625 VPP (gibt offensichtlich keine FPP dafür) erhalten. Somit 1. Stellar Reward 2014 fertig und ein kleines Stück näher dem Jahresziel...
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 137
      Alles klaro ;) Schreibe dir dann mal ne Nachricht mit meinem Skypenick. Bin mal gespannt ;) Hoffe du bist besser ins Pokerjahr gestartet als ich :D
    • hornstens
      hornstens
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2011 Beiträge: 125
      Netter Eingangspost..

      Ich wünsch dir dann mal viel Erfolg beim Durchstarten an den JokerStars Tables...


      PS:
      Kel müffelt :x
      Blackrock <3 :P
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Original von Anatol0815
      Alles klaro ;) Schreibe dir dann mal ne Nachricht mit meinem Skypenick. Bin mal gespannt ;) Hoffe du bist besser ins Pokerjahr gestartet als ich :D
      Es geht so, nach dem Tief Ende Dezember konnte es ja nur besser werden...

      Anfrage bestätigt, hören/lesen uns dann im baldig im Skype...

      Netter Eingangspost..

      Ich wünsch dir dann mal viel Erfolg beim Durchstarten an den JokerStars Tables...

      PS: Kel müffelt :x Blackrock <3 Zunge raus


      Danke Dir! Und Ja, Kel müffelte schon lange... Blackrock ist schon ein wenig *hust* mehr besiedelt... anyway, für mich ist wow haltvorbei... Glaube nicht, das ich zur nächsten Expansion mich nochmal einspannen lasse. Obwohl die Storyline bestimmt gut wird, der Trailer wird obvs. Granate werden - wie immer, aber overall wurde mir immer mehr vereinfacht dort...



      Back to Poker, 2nd day of 2014...

      188 Vpps erspielt und 625 Vpps dank "Jumpstart" Promo bekommen
      41,69 $ gewonnen
      neue BR: 661,08$

      (x) 1.Stellar Reward gecleart - Dank Pokerstars... noch nicht eingelöst!

      Nun auch wieder auf NL 25 gelandet. Dort dann auch mal direkt ins Set over Set gehüpft... Welcome back.

      Ansonsten relativ unspannend alles gewesen, einzig aufregende des Tages:
      Mein Nachbar - südländischer Herkunft glaubt er sei der nächste Megastar à la Michael Jackson und da seine Frau nicht da war, hat er den ganzen Nachmittag lautstark musiziert - wenn man es denn so nennen kann. Somit konnte ich kaum Ruhe finden um zu pokern, schön, das die geschenkten VPP einen trotzdem auf Kurs halten. Also am WE dann mal etwas mehr grinden. Tagesziel sollten so 300VPP + sein.

      Morgen steht dann noch nebenher irgendein SnG an, Challenge Promo im Januar...
      Evtl. werde ich auch mal das Sunday Storm mitdonken, befürchte aber, das es in meinem Fall waste of FPP sind...

      Nun ja, schauen wir mal.


      Gleich mal noch versuchen, diesen Pokerstars Boomplayer bei mir hinzubekommen, würde das posten von Händen doch stark vereinfachen...
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.006
      hey du, bin über deinen Blog und vor allem wegen der Serien hier gelandet. Bräuchte mal fachmännische Beratung, da ich alle meine Serien durch habe. Weiss einfach nicht was ich momentan schauen soll:

      HIMYM
      Big Bang Theorie
      Two and a half men

      Prison Break
      Lost
      The Following
      Under the dome
      Dexter
      The walking dead
      Breaking Bad
      und die Serie mit den "Skidders" komme grad nicht auf den Namen.

      Hast du eine Emfehlung für mich?
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 137
      Hey ;)
      Also falls ich mich auch mit einmischen darf:
      Ich bin riesiger Sitcomfan und habe HIMYM, TBBT und Two and a half men komplett durch. Alle folgen auf Englisch und es ist einfach überragend! Also das kann ich dir nur empfehlen. Das ist ja auch etwas wo man gut mal nur eine Folge oder so zwischen ner session oder so schauen kann und dann nach 20 minuten weiterspielen ;)
      Von den anderen habe ich The walking Dead und Prison Break komplett durch und die beiden Serien haben mich einfach nur gefesselt^^ Prisonbreak sagen viele, dass es nach der 1. staffel irgendwie langweilig wird, finde ich aber irgendwie gar nicht. Ich arbeite als Nebenjob in einem Elektronikfachmarkt und habe mich gefragt warum sich so viele the walking dead kaufen. Ich persönlich hasse Zombiefilme oder so Scifi, aber walking dead ist einfach richtig gut und aufwendig produziert! Auf jeden fall auch empfehlenswert!
      Lost und Dexter habe ich jeweils irgendwie die ersten beiden Staffeln geguckt, dann aber aus irgendeinen Grund nicht weiter geguckt. Ich fand, dass gerade bei Lost extrem langweilige zwischenpassagen sind wo man sich dann auch echt durchbeißen muss.
      The Breaking Bad habe ich glaub ich die ersten 6 Folgen gesehen, aber irgendwie hats mich net gepackt. Wollte dem ganzen demnächst aber auch nochmal ne Chance geben, weil da alle von schwärmen^^
    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.006
      Original von Anatol0815
      Hey ;)
      Also falls ich mich auch mit einmischen darf:
      Ich bin riesiger Sitcomfan und habe HIMYM, TBBT und Two and a half men komplett durch. Alle folgen auf Englisch und es ist einfach überragend! Also das kann ich dir nur empfehlen. Das ist ja auch etwas wo man gut mal nur eine Folge oder so zwischen ner session oder so schauen kann und dann nach 20 minuten weiterspielen ;)
      Von den anderen habe ich The walking Dead und Prison Break komplett durch und die beiden Serien haben mich einfach nur gefesselt^^ Prisonbreak sagen viele, dass es nach der 1. staffel irgendwie langweilig wird, finde ich aber irgendwie gar nicht. Ich arbeite als Nebenjob in einem Elektronikfachmarkt und habe mich gefragt warum sich so viele the walking dead kaufen. Ich persönlich hasse Zombiefilme oder so Scifi, aber walking dead ist einfach richtig gut und aufwendig produziert! Auf jeden fall auch empfehlenswert!
      Lost und Dexter habe ich jeweils irgendwie die ersten beiden Staffeln geguckt, dann aber aus irgendeinen Grund nicht weiter geguckt. Ich fand, dass gerade bei Lost extrem langweilige zwischenpassagen sind wo man sich dann auch echt durchbeißen muss.
      The Breaking Bad habe ich glaub ich die ersten 6 Folgen gesehen, aber irgendwie hats mich net gepackt. Wollte dem ganzen demnächst aber auch nochmal ne Chance geben, weil da alle von schwärmen^^
      danke für die Antwort. Kennst du vielleicht eine Serie, die oben nicht gelistet ist und ich unbedingt schauen sollte, denn das waren die, die ich schon gesehen habe :-D . Hab mich wohl ein wenig undeutlich ausgedrückt^^
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 137
      Haha :D Und dafür habe ich mir so viel Mühe gemacht :D

      Ähm ja ich bin selber wie gesagt Fan von Sitcoms und finde King of Queens, Malcolm mittendrin, Scrubs und 2 Broke Girls noch überragend, aber unbedingt auf Englisch!!!

      Ansonsten fällt mir an normales Serien irgendwie jetzt spontan nix ein :D Hab noch Nip/Tuck gesehen. Ist ganz ok, aber gibt bessere. Californication habe ich auch nach der ersten Staffel abgebrochen, wobei wir da ja schon wieder eher in ein anderes Genre kommen^^
      Ne also mehr fällt mir gerade nicht ein :D

      Edit: Homeland habe ich angefangen, aber noch keine Zeit gefunden weiterzugucken^^ Ist bisher ziemlich cool :D Und wo wir gerade dabei sind, falls du auf Kriegsfilme stehst musst du dir unbedingt die Serie "Over There" reinziehen! Handelt von den Amis im Irakkrieg und ist wirklich richtig gut gemacht!
    • mark31825
      mark31825
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2011 Beiträge: 353
      Ich hab jetzt nicht genau drauf geachtet ob sie schon genannt wurde, aber
      "The wire" ist meiner Meinung nach ein muss!
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Hellas, der Pokerfreitag startete grandious... not!

      Hab zuerst das SnG für die Januar Challenge gespielt. Super super slow 9 man 1,50$, war super aufregend - not! Nun ja, lange Rede kurzer Sinn, #2 geworden im HU dicker CL gewesen und dann 3 All Ins in Folge ausgesuckt worden - that´s poker.

      Anschliessend 2 Tische Zoom NL 25 und 2 Tische Zoom NL 10 gestartet.
      An einem der NL 10 Tische war eine der ersten 5 Hände folgende:

      KK vs AJ vs QQ

      what can I do - $ gut reingebracht und happy suckout....

      dann ging es weiter auf NL 10 mit folgender Hand. Sitze ip gegen nen Maniac Fisch, am Turn sehe ich kaum noch was, das ich schlage, also folde ich hier mal... Andere Ideen?

      KK vs ??

      Auf NL 25 gings dann mit Aces zum ersten weiter.

      Villain ist deepstacked 400bb + deep, 3bette ihn pre mit AA, er tankt ungewöhnlich lange und callt schliesslich. Flop und Turn snapp checkt called er... Und irgendwie hatte ich das ungute Gefühl beat zu sein, daher check ich den River behind. Bet am Flop und turn hätten größer sein müssen, bekomm die $ ja sowieso am River rein - keine Entschuldigung, muss wirklich mehr auf die Betsizes achten. So schnell wie immer check/call gespielt hat hatte ich ihn auf nem Set/FDraw.
      Frage: Shoved Ihr den River, oder geht der Check behind in Ordnung?

      AA vs Deepstack

      Wieder auf NL 25 AA utg.

      Ich open raise utg mit AA, bekomme leider keine 3bet sondern 4 Caller, fühl mich nicht wirklich wohl dabei im Sandwich. C-bette dennoch den Flop, bekomme 2 Folds und 2 Caller. Sets und Straights sind schon am Flop möglich, am Turn kommt dann die one Card Straight dann noch an und ich checke behind! (zu weak?)
      Die kleine Donkbet am River calle ich halt zum Bluffcatchen...
      Was hättet Ihr gemacht?
      AA vs 4 Player

      Und nochmal NL 25, diesmal QQ:

      Regular spielt 16/13 auf einige tausend Hände. Spielt bisher immer relativ straight forward. Er open raised, ich 3bette ihn mit QQ (wäre besser auf 2,25$ zu 3betten preflop denke ich) Flop ist relativ dry, also C-bette ich - Cbet in Höhe von 3$ hätte mir besser gefallen, halt wieder zu klein gebettet. Er callt. Turn kommt das A, was mir natürlich gar nicht gefällt, bette dennoch. Denke hier folded er alles, was ein A hat. Er called halt auch diese Bet und am River stehe ich immer noch unimproved da und checke (mal wieder) behind. Weiss nicht, ob ich mit einer weiteren Bet den Fold bekomme, oder ob es dann nur noch Geldverbrennung wäre.
      Höhere C-bet am Flop - JA! Turn dann auch größer betten, oder checkt Ihr schon den Turn behind und folded auf ne Riverbet dann einfach?
      QQ vs Reg

      Freu mich auf Eure Ansichten und Ideen zu den Händen! Feedback egal welcher Art ist immer herzlich willkommen.

      Also lief es bisher nicht wirklich rund bei mir heute. Overall 35,23$ down. Werde gleich nochmal an die Tische gehen und schauen wie es dann läuft und versuche mal besser auf Betsizes zu achten!


      Zum Serienthema:
      Sherlock ist ein absolutes MUSS! Gibt derzeit 2 komplette Staffeln und Seson 3 hat gerade erst begonnen. Jede Staffel umfasst 3 Episoden à 90 Minuten. Benedict Cumberbatch (evtl. bekannt aus dem letzten Star Trek Film) ist als Sherlock halt einfach genial.
      Sherlock ist quasi eine Neuauflage der Romane von Sir Arthur Conan Doyle, spielt im heutigen London und ist sehr modern.
      Für mich die beste Serie, die ich je gesehen habe.

      Suits ist eine U.S. Anwaltsserie, die sich um eine größten Kanzleien New Yorks und deren Star Anwalt Harvey Specter, sowie seinen neuen Partner Mike Ross dreht. Harvey ist quasi der Superstar der Szene und Mike kommt er zufällig zu einem Job in der Kanzlei. Mike ist halt eigentlich gar kein Anwalt, war nie in Harvard studieren, aber hat halt ein unglaubliches Gedächtnis.
      Harvey Specter wird gespielt von Gabriel Macht und es ist purer Genuss ihn in dieser Paraderolle zu sehen.
      Dazu kommt halt noch Louis Litt, ein weiterer Anwalt in dieser Kanzlei, der sich quasi nichts sehnlicher wünscht als von Harvey Anerkennung zu bekommen - nur in Harveys Welt ist nur Platz für ihn selber (zumindest will er es so verkaufen). Mit Louis Litt gibt es immer was zu lachen.
      Alles in Allem schaue ich Suits wirklich sehr sehr gerne, es macht einfach Spaß Gabriel Macht zu sehen. Wollen wir nicht alle sein wie Harvey?
      Schau dir einfach mal die erste Folge an, dann wirst sehr schnell feststellen, ob Dir das gefällt oder nicht.

      Game of Thrones kann ich dir auch emfehlen, um nicht zu jeder Serie was zu schreibenlink ich Dir mal den Wiki Link klick mich!

      House of Cards klick mich!

      Zeit für nen Erholungskaffee nun und dann wieder ab an die Tische...

      Lg, Lucius
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Ein langer Tag bei Pokerstars neigt sich dem Ende.

      Es lief sehr sehr bescheiden um Ehrlich zu sein, Aces halten einfach nicht, vorhin noch mal 35$ mit Aces vs Jacks in den Sand gesetzt. Naja, hätte auch folden können. Whatever...

      Zeitweise war ich weit über 100$ im Minus, Endresultat des Tages sind "nur" noch 63,93$ im Minus. Glücklich macht es mich nicht wirklich, aber kann mit der Aufholjagd wohl ganz gut leben - was bleibt mir auch anderes übrig?

      Dafür habe ich logischerweise das Tages VPP Ziel erreicht auf dem Weg zur SN, wenigstens ein klein wenig was positives...

      Resultate des 03.01.2014

      -63,93$ shit happens
      394 Vpp heute erspielt
      2$ oder so in dem SnG für die Januar Challenge gewonnen - warte immer noch aufs Ticket.
      Monats Vpp: 1.451,04 Vpp
      noch 49 Vpp um zweiten Stellar Reward - wird Morgen dann wohl frei sein.
      BR aktuell: 598,11$

      Um Platinum Star diesen Monat zu erreichen fehlen noch 6048,96 Vpp - was einem täglichen Grind von ca 216 Vpp entspricht, denke das wird wohl machbar sein...

      Hände von der letzten Session gibts dann morgen irgendwann. Und dann hoffen wir mal, das es ab morgen dann wieder weiter bergauf geht.

      Gute Nacht und so,

      LG, Lucius
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      So startete die erste Mini Session des Tages gleich mit nem Stack Minus, AKs im bb vs btn mit KJo auf K44JJ Board wanderte dann halt alles rein, ... Guter Start in den Tag...
      Dennoch nicht umwerfen lassen und die erste Mini Session mit 8,80$ + beendet.

      Dann kam der kleine Hammer und schwupps war ich um die 100$ behind. AA<KK, KK in AA geballert, ihr kennt das ja selber alle, also was soll ich euch damit nun langweilen?

      Hab mich dann dazu entschlossen auf NL 10 die $ wieder zurückzuholen, ging auch ganz okay - aber 8 Zoom Tische nervten schon irgendwie.

      Nachdem ich dann "nur noch" so um die 50$ - 60$ behind war, haben Bastirinho, HBPokerdude und ich dann eine 4stündige Skypesession gehalten und das war genau das, was ich brauchte. Weg vom Roboter klicken und wieder hin auf die Strasse der denkenden Menschen. An dieser Stelle ein dickes DANKE an die Beiden!
      HBPokerdude und ich haben abwechselnd gespielt, ich hab nebenher halt noch das Cromestar Turnier, als auch das Silverstar Turnier geklickt, was einmal mit 6$ und einmal mit 0,90$ belohnt wurde - Party on... beer is on me^^
      Während der Skypesession hab ich mich dann aus dem Loch herausgespielt und kann den Tag mit 19,32$ Plus beenden. Gerade nach dem dicken Minus gestern und heute Nachmittag bin ich schon recht happy damit - dazu endlich mal die Redline im oben gehabt.
      Weiterhin habe ich viele nützliche Ideen, Anregungen und Kritiken bekommen, was mir nicht nur in der Session als auch für die Zukunft hilft.

      Mal schauen, ob ich das morgen dann auch erneut umsetzen und bestätigen kann!?


      Morgen ist wieder SHERLOCK day, also werde ich am Abend nicht spielen, sondern mir die 90 Minuten auf BBC ONE geben. Freu mich schon!
      Anschliessend noch das ein oder andere NBA Game schauen, je nachdem wer morgen spielt.


      Harte Fakten des Tages:

      + 19,32$
      + 6,90$ in Turniergewinnen
      (x) 2. Stellar Reward gecleart (10$)
      BR aktuell: 624,35$

      295 Vpp erspielt
      Monats Vpp: 1746,74 Vpp (fehlen ja nur noch 98.253,26 Vpp für SN dieses Jahr...)

      Challenge Ticket dann auch eben erhalten, schon für Morgen Abend registriert, mal sehen, was in meiner Abwesenheit passiert. Daily Challenge heute auch absolviert. Also nochmal ne Chance am Montag oder so.

      Alles in allem recht zufriedenstellender Tag gewesen.

      Irgendwann dann noch die aktuelle Folge von "Bering Sea Gold" geschaut, war aber irgendwie recht langweilig.
      Wird Zeit, das die ganzen Serien wieder kommen in den nächsten 10 Tagen.

      Gute Nacht und nen schicken Start in den Sonntag,

      LG, Lucius
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 137
      Gj ;) Bist mir bei den VPPs schon bisschen voraus, aber war auch heute den ganzen Tag arbeiten :D Sobald die Uni wieder losgeht kann ich mehr spielen^^

      Hab gesehen du kommst aus der Nähe von Aachen. Warst du schonmal dort im Casino?

      Man sieht sich an den Tischen ;)
    • LuciusFortega
      LuciusFortega
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 325
      Original von Anatol0815
      Gj ;) Bist mir bei den VPPs schon bisschen voraus, aber war auch heute den ganzen Tag arbeiten :D Sobald die Uni wieder losgeht kann ich mehr spielen^^

      Hab gesehen du kommst aus der Nähe von Aachen. Warst du schonmal dort im Casino?

      Man sieht sich an den Tischen ;)
      Ja na sicher war ich schon des öfteren im Eurogress in Aachen. Bin aber kein so großer Fan, war früher immer wesentlich lieber in den Holland Casinos -- vor allem Valkenburg.

      Das letzte was ich über das Aachener Casino mitbekommen habe, hörte sich auch eher nach dem Ende an irgendwie. Fand die komplette Ausgliederung des Automatencasinos in die Innenstadt schon total idiotisch, war wesentlich kultiger als es noch rechts unten im Keller vom Eurogress war.
      Gibt es diesen "Nightclub" eigentlich noch in den Kellerräumen des Eurogress? Hab da mal für einige Veranstaltungen den Sicherheitsdienst gestellt, war schon ne spaßige Angelegenheit *hust*
      Anyway die Besucherzahlen sacken wohl angeblich total zusammen, die Gastronomie des Westspiel Casinos wurde wohl zum 31.12.2013 auch gekündigt.
      klick mich!

      Also wie gesagt eh kein allzu großer Fan gewesen von dem Laden.
      (Aber auf der anderen Seite, als Raucher hat man ja fast nirgends mehr Spaß, oder?)