Ich kann mich nicht entscheiden ;((

    • Schneeflocke
      Schneeflocke
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2013 Beiträge: 30
      Hi ich spiel seit ca 2 Jahren online und intressier mich wirklich immer noch sehr für Poker aber ich sehe immer noch 1 großes Problem . Ich kann mich immer noch nicht entscheiden auf was ich mich spezialisieren soll ..:( SNG , Tuniere, NL cashgame .... 6 max .. fullring ??? HYper SNG ... TUrbo SNG .. :( ... Gefallen tut mir alles ! ... Vor und Nachteile hab ich mich auch schon alle reingezogen ^^ .. aber doch irgendwie kann ich keine Entscheidung trerffen. Und hier alles bisschen machen ist mir zu fischig ...

      Was spielt ihr ? Warum spielt ihr das , was ihr spielt ?

      Wie lange habt ihr gebraucht Winning player zu werden in dem was ihr spielt ... vorrausgesetzt das ihr es seit :D

      Ich möchte eigentlich einfach eure eigene Meinung hören !

      Vielen Danke :P :s_cool: :s_cool:
  • 28 Antworten
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Der vorteil an cashgame ist halt (gerade durch speedpoker) dass man anfangen und aufhören kann wann man will. Ausblinden dauert keine 2min, bis ein sng zuende ist schonmal 1h.
      Das ist der hauptgrund, warum sngs nichts für mich sind...wegen einem badbeat stundenlang "umsonst" gegrindet zu haben würde mich auch zu sehr tilten :D
    • plockplo
      plockplo
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2013 Beiträge: 157
      ich habe selber mit sngs angefangen und habe dann irgendwann zu mtts gewechselt mit sehr guten ergebnissen. jedoch dauern mir die sessions zu lange. aktuell spiele ich seit 2 jahren PLO, gamble gerne und steh auf action, jedoch streu ich zwischendurch mtt sessions ein

      zeitaufwand sollte bei deiner entscheidung auch ne rolle spielen.
      wenn es dir rein um den spaß geht dann spiel einfach das worauf du gerade lust hast
    • Schneeflocke
      Schneeflocke
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2013 Beiträge: 30
      JO natürlich gehts mir auch um den finanziellen Aspeckt ^^ ... ein erfahrener Spieler der selbst erfolgreich MTTs spielt meinte das NL cashgames 10 und 25 zb zu viele regs hat und % zu wenig Profit abwirft und wenn man sich weng reinhängt mir tunieren am besten fährt ..? ! Was sagt ihr dazu ?
    • plockplo
      plockplo
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2013 Beiträge: 157
      reg heisst nicht gleich guter spieler ;)
      man kann heute noch in jeder variante genug mitnehmen. mMn kann man mit mtts am schnellsten aufsteigen aber dafür ist der zeitaufwand und die varianz viel grßer als beim cashgame. ich habe damals 5x die woche bis zu 12h mtt's gespielt und wenn du mal n durststrecke hast (bei mir warens 3 monate) sinkt auch der spaß und motivation.

      wenn es dir ums finanzielle geht dann vergiss das mit "wenig reinhängen"
    • Schneeflocke
      Schneeflocke
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2013 Beiträge: 30
      das sollte nicht wenig reinhängen heißen ... das heißt " weng reinhängen" :D ich bin Franke ... weng reinhängen = ja halt einfach dafür was tun :D
    • plockplo
      plockplo
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2013 Beiträge: 157
      :f_grin:
    • skapachen
      skapachen
      Global
      Dabei seit: 12.04.2012 Beiträge: 866
      vorrausgesetzt das ihr es seit



      Ziemlich viele Fehler in einem ziemlich kurzen Satz.Quit Poker und besuche lieber noch einmal die Abendschule,da hast du mehr davon.
    • battlecat86
      battlecat86
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2012 Beiträge: 321
      Original von plockplo
      reg heisst nicht gleich guter spieler ;)
      man kann heute noch in jeder variante genug mitnehmen. mMn kann man mit mtts am schnellsten aufsteigen aber dafür ist der zeitaufwand und die varianz viel grßer als beim cashgame. ich habe damals 5x die woche bis zu 12h mtt's gespielt und wenn du mal n durststrecke hast (bei mir warens 3 monate) sinkt auch der spaß und motivation.

      wenn es dir ums finanzielle geht dann vergiss das mit "wenig reinhängen"
      ???????
    • Schneeflocke
      Schneeflocke
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2013 Beiträge: 30
      Ich schreibe einfach so wie ich spreche hier im Forum :) .
      Aber gerne werde ich mich für dich etwas gesitteter ausdrücken.
      Aber dein vorschnelles Urteil spricht gleichermaßen für eine wenig ausgeprägte Intelligenz.
      Weiterhin tangiert es mir eher peripher was du denkst.
      Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde mein kleiner Freund :) .
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      :f_eek: :f_eek:
    • MastaM93
      MastaM93
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2011 Beiträge: 6.682
      Original von Schneeflocke
      Ich schreibe einfach so wie ich spreche hier im Forum :) .
      Aber gerne werde ich mich für dich etwas gesitteter ausdrücken.
      Aber dein vorschnelles Urteil spricht gleichermaßen für eine wenig ausgeprägte Intelligenz.
      Weiterhin tangiert es mir eher peripher was du denkst.
      Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde mein kleiner Freund :) .
      Das lassen wir besser...
    • Mr3bet4you
      Mr3bet4you
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2011 Beiträge: 136
      Hallo,

      probier es doch mal mit PLO das ist ganz easy auf den unteren stakes. ich hab vor 2 1/2 Jahren mit PLO angefangen hab vorher NL25 gespielt. Hab dann aus Zeitgründen und weil keine Lust mehr vorhanden war einfach meine Bankroll ausgecasht und 2 Jahre Pause gemacht.

      So um auf den Punkt zu kommen, ich hab am 10.11.2013 wieder PLO zu spielen und es läuft super. Habe mit PLO10 angefangen bin jz mittlerweile auf PLO50 angelangt. Wirklich die Stakes sind super easy zu schlagen es gibt so viele Fische dass kannst du dir nicht vorstellen. Mit ein bisschen Table Selection wirst du da gar keine Probleme haben.
    • Mr3bet4you
      Mr3bet4you
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2011 Beiträge: 136
      Hier als Beweis nochmal seit Hand 23.000 bin ich auf PLO50 [img][img]https://abload.de/img/results4fsgc.png[/img][/img]
    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      Du schreibst: hier als Beweis
      und zeigst dann nen 30k hands graph
      srsly?

      @topic: tuniere sind wohl am einfachsten/profitabelsten
      Aber überleg dir mal, warum du spielst.
      Hobby? Um in 30 Jahren ein schönes
      Haus und ne kleine Rente weggespart zu haben?
      Um reich zu werden? Wegen Challenge?

      Wichtig ist, dass du Spaß hast.
      Was mit Poker in Zukunft ist, weiß eh niemand.
      Ich wurde sagen, das Beste ist, wenn
      du es als Spiel betrachtest und das Geld
      außen vorlässt.
    • Mr3bet4you
      Mr3bet4you
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2011 Beiträge: 136
      Ich kenn mich ja nicht so aus, ab welcher SampleSize, es richtig aussagekräftig wird. Aber mein persönliches Ziel ist es in diesem Jahr noch Winning Player auf NL100 zu werden.

      Natürlich spiele ich Poker, weil es mir Spaß macht. Jedoch ist der nette Nebeneffekt ein bisschen Geld zu machen auch da.
    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.859
      Sei froh, dass dir alles Spaß macht und spiele einfach worauf die gerade Lust hast. Die besten Spieler der Welt sagen auch alle, dass man selbst bei unterschiedlichen Pokervarianten einen Lerneffekt für die jeweils andere mitnimmt. Ich selber wäre froh, wenn mir außer Holdem noch was anderes Spaß machen würde, tut es aber leider nicht und so grinde ich halt immer das selbe, was auf Dauer nicht gerade spannend ist.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Bei PLO ist die Varianz sehr hoch imo. 30k Hände beweisen niemals, dass du longterm Winner bist, aber ein Fisch bist du laut Graphen definitiv nicht, spiel mal noch so 170k Hände nach Bankroll und du hast eine Tendenz.

      @Topic: Bist du eher der analytische oder intuitive Typ? Strebst du eher nach Stimulation oder nach Stabilität?
    • Schneeflocke
      Schneeflocke
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2013 Beiträge: 30
      Letztendlich kann ich mich selbst schwer einschätzen, jedoch würd ich sagen das meine Stimulation im gewinnen von Geld besteht ;D man sollte nicht denken das ich das NUR wegen Geld mache. Natürlich macht es mir Spaß . Doch da wo ich am besten Geld verdienen kann wird mir Denk ich langfristig auch am meisten Spaß machen ;) wer verdient nicht gerne Geld ;) und natürlich ist die challange auch ein wichtiger Gesichtspunkt . Zu sehen das man besser als die meisten ist, ist sicher ein tolles Gefühl !
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Darauf zielt meine Frage nicht ab. Es geht darum dir nen Vorschlag zu machen, was für dich passen könnte, fragen wirs mal so:

      Bist du Actionjunkee und hast keine Probleme mit Swings, oder bist du ne Nit, die nicht gern risiken eingeht?

      Bist du Mathematiker oder jemand der aus dem Bauch heraus entscheidet?

      In irgendeine Richtung wirds bei dir schon gehen, daraus kann man zumindest eine Variante rationaler ableiten, die auf deine Person passt. Ob sie dir dann auch Spaß macht, ist ne andere Sache, aber damit hat man schonmal eine Richtung in der du gehen kannst, die ein Versagen aufgrund wenig Spaß zu mindern.

      Eins im Vorraus: deine Motivation aus dem Geld und der Competion zu ziehen wird über kurz oder lang zum (so ist es meist) Scheitern führen.
    • 1
    • 2