Sinnvolle HUD-Stats

    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Hey,

      ich nutze postflop folgende Stats unter anderen:

      Flop fold to cbet; Turn Fold to cbet; River fold to cbet

      Nun gibt es Stats:

      Fold Flop vs bet, Turn und River...


      Die Frage ist nun, ob es nicht sinnvoller ist, die zweiteren Werte zu nutzen, was insbesondere am River auch für Bets seitens Villain gilt (sprich bet River statt statt River-cbet)?

      Wie macht ihr das und warum?

      Ich denke, wenn man die zweiteren nutzt, dann kann man seine Hände imo overall besser planen und auch mal die Turnbarrel auslassen um am River zu nochmal zu betten usw. Oder, wenn man die Turncbet auslässt durch seinen bet-river Wert besser entscheiden. Alle Werte drin zu haben, würde wohl mein HUD zu groß machen, worauf ich keine Lust habe^^

      Edit: ich denke am wichtigsten ist hier wohl der River.
  • 11 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich denke einfach in den meisten Fällen schaut man ja nach dem Cbet-Wert.

      Wenn du preflop stealst möchtest du ja in erster Linie wissen wie dein Gegner postflop in der Lage ist Hände zu callen oder eben zu folden.

      Die normalen ftBet Werte beziehen sich halt auf alle Spots, somit nicht so ganz aussagekräftig.

      Was ich sagen will, du schaust dir ja sicherlich auch eher jedes Mal den Positionswert einer 3-bet an als sein Overall-3-bet-Wert.

      Hier ist es durchaus ähnlich, der Gesamt-Wert gibt eine Tendenz, aber Einzelwerte wie "ft Donkbet" oder "ft Turnbet after check Flop" sind in den speziellen Spots hilfreicher.

      Und von diesen speziellen Spots kommt es eben am häufigsten auf den ftCbet-Wert an, den brauchst du halt einfach am häufigsten.

      Klar ist aber auch, dass du am River den Gesamtwert mit einbeziehst, weil einfach so häufig am Turn passiv gespielt und erst am River wieder gesetzt wird - dass ist dann eben keine CbetRiver mehr und wird daher ja gar nicht berücksichtigt.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Servus Jesus,

      also ich empfehle immer die Barrel (Cbet) Werte zu nehmen.
      So siehst du direkt wie agressiv dein Gegner ist und das ist die Situation die am häufigsten Auftritt.

      Wenn du wirklich mal den River Bet Wert brauchst kannst du ja immer ncoh ins HUD gehen. Ich brauche aber viel viel häufiger den River CBet Wert.

      Gruß FaLLi
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Thx ihr beiden :) ist schon stimmig, dann werd ichs auch mal so lassen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von FaLLout86
      Wenn du wirklich mal den River Bet Wert brauchst kannst du ja immer ncoh ins HUD gehen. Ich brauche aber viel viel häufiger den River CBet Wert.
      Wirklich?

      Dafür müsste Villain halt häufig durchbarreln. Aber tritt nicht viel häufiger der Spot auf dass man durch andere Handverläufe zum River kommt (man selber ist PFA, Villain als PFA checkt Flop oder Turn)?

      Ich denke da kann man schnell durcheinander kommen, aber im Schnitt wird Villain doch häufiger am River barreln ohne PFA gewesen zu sein und Flop und Turn gebettet zu haben?
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Denke halt auch, dass gerade der River-Wert da so eine Sache ist.
    • Hiob07
      Hiob07
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 1.270
      Will die mod-interne Diskussion ja nicht sprengen, aber ich habe für die drei Streets folgende Werte:

      {FLOP}: AF foldCbet / Cbet / FoldvsRaise_after_Cbet
      {TURN}: AF foldCbet / Cbet / FoldvsRaise_after_Cbet
      {RIVER}: AF foldBet / Bet% / WtSD

      Contibet River brauche ich nicht sooo oft, evtl mal wenn ich in den Blinds gegen nem BU-OR spiele oder so.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Würde den AF rausnehmen und dafür raisevscbet rein und naja um den Bet% oder River-Cbet wird ja grad diskutiert.

      Es ist mir halt bei vielen Coaches in Vids aufgefallen, dass sie ihre Riverstats so wie du haben und sehe schon eher den Sinn darin, diesen Wert speziell zu haben.

      Bsp: (der spot kommt nach meinem Gameplan halt enorm oft vor:

      ich bu 74o, blinds folden zusammen 60%, also profitabler minopen 100%, BB callt:

      4K2r Board, x/x 2 Turn x/x 5 River Villain bet. Ich machs halt so, dass ich diese Hand sowieso plane zu folden, weil Vakuum-Spot pre, aber wenn Villain hier einen ziemlich hohen River-Bet Wert hat, dann ist das ein ziemlicher +EV call. Niedriger Wert obv fold.

      Und ich denke halt, dass verschiedene andere Riverlines öfter vorkommen als bet bet bet.
    • Hiob07
      Hiob07
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 1.270
      Original von eroticjesus
      Würde den AF rausnehmen und dafür raisevscbet rein und naja um den Bet% oder River-Cbet wird ja grad diskutiert.

      Hm danke für den Vorschlag. Werde es mal machen :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Hiob07
      Will die mod-interne Diskussion ja nicht sprengen, aber ich habe für die drei Streets folgende Werte:

      {FLOP}: AF foldCbet / Cbet / FoldvsRaise_after_Cbet
      {TURN}: AF foldCbet / Cbet / FoldvsRaise_after_Cbet
      {RIVER}: AF foldBet / Bet% / WtSD

      Contibet River brauche ich nicht sooo oft, evtl mal wenn ich in den Blinds gegen nem BU-OR spiele oder so.
      Du sprengst hier gar nichts, jede Meinung ist sehr gerne gehört. ;)

      Bloß weil wir alle sowas Blaues mit uns rumtragen wird doch keiner ausgeschlossen. ;)
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von MiiWiin
      Original von FaLLout86
      Wenn du wirklich mal den River Bet Wert brauchst kannst du ja immer ncoh ins HUD gehen. Ich brauche aber viel viel häufiger den River CBet Wert.
      Wirklich?

      Dafür müsste Villain halt häufig durchbarreln. Aber tritt nicht viel häufiger der Spot auf dass man durch andere Handverläufe zum River kommt (man selber ist PFA, Villain als PFA checkt Flop oder Turn)?

      Ich denke da kann man schnell durcheinander kommen, aber im Schnitt wird Villain doch häufiger am River barreln ohne PFA gewesen zu sein und Flop und Turn gebettet zu haben?


      Jap also ich brauche den Wert definitif am häufigsten.
      Und wenn ich PFR war schaue ich logischwereise auf die missed vs. cbet Werte und nicht auf die Overall Bet Werte.

      Denke aber auch dass es egal ist ob man 'den' oder 'den' Wert im HUD hat. Hauptsache man hat alle Stats beisammen und macht die benötigten Pop-Ups auf wenn man sie benötigt.

      Gruß FaLLi
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das mit den Pop-Ups ist natürlich absolut richtig, da findet man zur Not ja fast alles. :D

      Ich habe in meinem HUD auch nur die Cbet-Werte drinnen, schaue bei den meisten River-Spots aber dann auf den overall-Wert.

      Wenn man sich jetzt so etwas zusammenstellt hätte ich daher schon den Wert empfohlen, aber gehen tut sich beides. =)