Knochenstück in Chickenburger bei McD

    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Hoi, ist mir letztens passiert. Würde mich mal interessieren, ob es rein rechtlich möglich ist in Deutschland daraus "Profit" zu schlagen, also Schadenersatz oder ähnliches.

      Disclaimer: Ich habe das nicht vor und mir ist das eigentlich ziemlich egal. Wollte nur mal wissen, wie es rechtlich so aussieht.

      Danke =)
  • 25 Antworten
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.327
      Jo, bekommst nen neuen Chickenburger.
    • dodo1337
      dodo1337
      Silber
      Dabei seit: 25.04.2010 Beiträge: 2.562
      klar bei mc kannst du wegen jedem furz reklamieren.
      würde ich zwar selbst nie machen aber hab schon ein paar mal gesehen dass sich da leute aufgeführt haben wie harry und selbst bei den lächerlichsten reklamationen neues zeug bekommen haben.
    • AragornOL
      AragornOL
      Gold
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 3.376
      Original von dodo1337
      klar bei mc kannst du wegen jedem furz reklamieren.
      würde ich zwar selbst nie machen aber hab schon ein paar mal gesehen dass sich da leute aufgeführt haben wie harry und selbst bei den lächerlichsten reklamationen neues zeug bekommen haben.
      Logisch. Solche penetranten Kunden loszuwerfen, kostet so auch weniger als einen Bruchteil als ein Weiterdiskutieren...aber ist das woanders anders?
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Die wirkliche Überlegung ist doch eigentlich, ob man Profit daraus ziehen will, dass bei McDonalds noch etwas im entferntesten mit Tier zu tun hat? Ein Knochen ist eben ein Teil des Tieres und es wäre in meinen Augen auch ein Armutszeugnis für das deutsche Rechtssystem, wenn man aus so etwas noch Profit ziehen könnte.
    • Halbmann
      Halbmann
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.10.2013 Beiträge: 41
      Besser McRib essen, da passiert sowas nicht.
      http://abload.de/img/ulg1ttic4u3a.jpg
    • dNo84
      dNo84
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2010 Beiträge: 1.613
      das war die botschaft endlich mit dem fleischverzehr aufzuhören :)
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.119
      edit by michimanni
      Bitte unterlasse Flames, das möchten wir hier nicht haben, danke für dein Verständnis.
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.640
      Original von dNo84
      das war die botschaft endlich mit dem fleischverzehr aufzuhören :)
      Vegetarier spotted ?(

      Die Nuggets bestehen glaub ich eh aus nem nicht unbeachtlichen Teil aus Sehnen und Knochen :D
      Widerlicher Fraß. Kannst auch ne eMail schreiben und bekommst 2 Gutscheine umsonst wenn Glück hast. Haben vor 5 Jahren mal einige im Internet gemacht mit erfundenen Beschwerden.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      War mal vor einer Ewigkeit ein halbes Jahr bei Mc. Reklamieren kannst du bei denen jedenfalls alles, bekommst auch was neues wenn nichts dran ist und wenn da nichts dran ist bekommst du auch wieder was neues. Interessanterweise würde ich denken, dass die Leute die sich beschweren meist die sind bei denen gar nichts ist.
      Naja, jedenfalls musst du nur penetrant meckern, wie aber oben schon erwähnt klappt das fast überall.
      Anderweitigen Profit wirst du wohl kaum herausholen können.
    • Kaos
      Kaos
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.569
      Original von h0nky
      Original von dNo84
      das war die botschaft endlich mit dem fleischverzehr aufzuhören :)
      Vegetarier spotted ?(

      Die Nuggets bestehen glaub ich eh aus nem nicht unbeachtlichen Teil aus Sehnen und Knochen :D
      Widerlicher Fraß. Kannst auch ne eMail schreiben und bekommst 2 Gutscheine umsonst wenn Glück hast. Haben vor 5 Jahren mal einige im Internet gemacht mit erfundenen Beschwerden.
      Nuggets ist ganz einfach. Stell dir vor du frisst Hähnchenschenkel. Die nagst du dann komplett ab. Dann gibst sie deiner Katze/deinem Hund/whatever und der geht nochmal drüber und nagt/schleckt die letzten Reste ab. Was dann übrig bleibt wird bei McD abgeraspelt, mit der Gewürzmischung vermengt und unter Umständen werden noch künstliche Sehnen eingefügt, damit es aussieht wie Fleisch.
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.327
      Original von Kaos
      Original von h0nky
      Original von dNo84
      das war die botschaft endlich mit dem fleischverzehr aufzuhören :)
      Vegetarier spotted ?(

      Die Nuggets bestehen glaub ich eh aus nem nicht unbeachtlichen Teil aus Sehnen und Knochen :D
      Widerlicher Fraß. Kannst auch ne eMail schreiben und bekommst 2 Gutscheine umsonst wenn Glück hast. Haben vor 5 Jahren mal einige im Internet gemacht mit erfundenen Beschwerden.
      Nuggets ist ganz einfach. Stell dir vor du frisst Hähnchenschenkel. Die nagst du dann komplett ab. Dann gibst sie deiner Katze/deinem Hund/whatever und der geht nochmal drüber und nagt/schleckt die letzten Reste ab. Was dann übrig bleibt wird bei McD abgeraspelt, mit der Gewürzmischung vermengt und unter Umständen werden noch künstliche Sehnen eingefügt, damit es aussieht wie Fleisch.
      Abgeraspelt wäre ja nich schön. Das wird alles püriert und passiert. Dann bleibt so eine bauschaumähnliche Masse übrig, die wird noch passiert und fertig ist die Pampe!
    • Aceripper
      Aceripper
      Silber
      Dabei seit: 10.05.2010 Beiträge: 4.031
      Original von Placebo88
      Würde mich mal interessieren, ob es rein rechtlich möglich ist in Deutschland daraus "Profit" zu schlagen, also Schadenersatz oder ähnliches.
      Wie soll man Schadenersatz einklagen, wenn man keinen Schaden erlitten hat? (Außer der Kosten für diesen einen Burger)
      Deine Frage ist total absurd.
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.650
      Original von Indy1701e
      Original von Kaos
      Original von h0nky
      Original von dNo84
      das war die botschaft endlich mit dem fleischverzehr aufzuhören :)
      Vegetarier spotted ?(

      Die Nuggets bestehen glaub ich eh aus nem nicht unbeachtlichen Teil aus Sehnen und Knochen :D
      Widerlicher Fraß. Kannst auch ne eMail schreiben und bekommst 2 Gutscheine umsonst wenn Glück hast. Haben vor 5 Jahren mal einige im Internet gemacht mit erfundenen Beschwerden.
      Nuggets ist ganz einfach. Stell dir vor du frisst Hähnchenschenkel. Die nagst du dann komplett ab. Dann gibst sie deiner Katze/deinem Hund/whatever und der geht nochmal drüber und nagt/schleckt die letzten Reste ab. Was dann übrig bleibt wird bei McD abgeraspelt, mit der Gewürzmischung vermengt und unter Umständen werden noch künstliche Sehnen eingefügt, damit es aussieht wie Fleisch.
      Abgeraspelt wäre ja nich schön. Das wird alles püriert und passiert. Dann bleibt so eine bauschaumähnliche Masse übrig, die wird noch passiert und fertig ist die Pampe!
      np solang es schmeckt und nicht giftig ist :]
    • Pr0digy1
      Pr0digy1
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2010 Beiträge: 1.833
      Original von Aceripper
      Original von Placebo88
      Würde mich mal interessieren, ob es rein rechtlich möglich ist in Deutschland daraus "Profit" zu schlagen, also Schadenersatz oder ähnliches.
      Wie soll man Schadenersatz einklagen, wenn man keinen Schaden erlitten hat? (Außer der Kosten für diesen einen Burger)
      Deine Frage ist total absurd.
      Interessant wäre es, wenn jemand auf das Knochenstück beißt und ein Zahn abbricht.
    • Aceripper
      Aceripper
      Silber
      Dabei seit: 10.05.2010 Beiträge: 4.031
      Original von Pr0digy1
      Original von Aceripper
      Original von Placebo88
      Würde mich mal interessieren, ob es rein rechtlich möglich ist in Deutschland daraus "Profit" zu schlagen, also Schadenersatz oder ähnliches.
      Wie soll man Schadenersatz einklagen, wenn man keinen Schaden erlitten hat? (Außer der Kosten für diesen einen Burger)
      Deine Frage ist total absurd.
      Interessant wäre es, wenn jemand auf das Knochenstück beißt und ein Zahn abbricht.
      DANN hat man ja auch einen Schaden erlitten.
      Aber alleine aufgrund der Tatsache, dass da ein Knochenstück drin ist, stellt sich diese Frage nicht! Von daher ist die Frage, wie bereits geschrieben, hinfällig und beantwortet sich von alleine.

      Den Sachverhalt kann man auf jedes X-beliebige Produkt übertragen.
      Fernseher gekauft, funktioniert nicht -> Ware wird ersetzt oder ausgebessert.
      Dadurch habe ich ja keinen Schaden erlitten, außer eben des bezahlten Preises.
    • petersoul
      petersoul
      Silber
      Dabei seit: 25.09.2009 Beiträge: 1.149
      Leute, die überhaupt so einen Thread erstellen, kann ich nur :facepalm:
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.198
      :facepalm:
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Wie es hier schon wieder abgeht :D

      Nein, für mich ist das kein Hinweis mit dem Essen von Fleisch aufzuhören.

      In Österreich gab es eine Weile eine Aktion von Mc. Dort konnte man online Fragen stellen, bzgl dem Essen, die auch beantwortet wurden. Dort wurde behauptet, dass das Chicken Nugget Fleisch aus der ganzen Brust gewonnen wird. Ob man das glauben mag, ist jedem selbst überlassen.

      Ich habe wirklich kein Bock, wegen dem zum Rechtsanwalt zu rennen. Ich musste nur spontan an die USA denken, wo solche Klagen durchaus durchgehen und wollte wissen, wie es hier ist.

      Aber den neuen Burger hol ich mir das nächste mal trotzdem. Gratis ist immer gut! :megusta:
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.640
      Ja und die NSA hat beteuert, dass sie deutsches Recht nicht verletzt :coolface:
      Schadensersatz und ganze Brustteile in den Nuggets. wtf
    • 1
    • 2