Vom Anfänger zum... ?

    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Guten Tag,

      ich bin Michael, 19 Jahre und wohne in der schönen Schweiz. Ich mache derzeit meine Ausbildung zum Elektriker und wohne deshalb noch bei meinen Eltern, finanzielle Probleme habe ich aber gerade darum absolut nicht. Freizeittechnisch habe ich viele Interessen: Fussball, Darts, Feiern und viele mehr.
      Aber da es hier um Poker geht kommen wir mal dazu: Ich habe in den letzten Jahren immer mal wieder Poker gespielt (Hobbymässig + online kleine Communityturniere ohne Geldeinsatz). Nachdem ich auf Sport1 ein paar Wiederholungen des Main Events 2013 gesehen habe hat mich die Lust gepackt und ich fand diese Seite hier.
      Ich las mir einige Artikel durch und verstand nun, was ich in der Vergangenheit falsch gemacht habe (einiges :D ). Meine erste Einzahlung von 25 ChF. auf Titan Poker folgte schon kurz darauf. Mit dem tollen Einbezahlerbonus kam ich so auf ca. 50 Franken. Die letzten Tage habe ich dann viele 6 Mann Sit'n'Go's (0,10$ Buyin) gespielt - allerdings veränderte sich dadurch an meiner Bankroll nicht viel, ich spielte etwa so viel ein wie ich ausgab. Trotzdem wertvolle Erfahrungen. Ich spielte auch einige CG Sessions (0,01/0,02) wo es ganz gut lief (overall ein Plus). Leider gibt es nun nur noch Tische mit max. Buyin 5Euro, und ich wollte eigtl. mind. 20 Buyins aufm Konto haben um ein Limit zu spielen. Deshalb gab es in den letzten Tagen keine CG Sessions mehr - ich spielte nurnoch SnG und Freeroll MTT (auch auf Pokerstars). Dies war aber natürlich nur eine Uebergangslösung.

      Aktuelle Bankroll: 61,92 Franken


      Nun habe ich einige offene Fragen die ich einfach mal hier poste - vlt. hat ja grad jemand nen Rat ;-)

      1.) Welchen Pokerraum empfehlt ihr mir für Räume mit Blinds 0,01/0,02.. bzw. wo gibt es viele davon? Denke mal Stars ist da am besten, oder?
      2.) Ich würde mir gerne noch ein Buch kaufen. Zum einen "The Mental Game of Poker", allerdings dazu noch ein Buch das eher das Spiel an sich (also die Strategie im CQ z.bsp) ausführlich erklärt. Welches wäre da am besten? Habe schon von einigen gelesen die gut sein sollen.

      Das wars erstmal, Gruss und schönen Abend noch ;-)
  • 29 Antworten
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 136
      Also generell ist Pokerstars vom Traffic her schon das beste. Bei den iPokernetzwerken kannste bist NL5 auch noch ganz ok spielen, dann hörts aber schon auf :D Andere Pokerräume kenne ich jetzt nicht... Bei den iPokerräumen haste natürlich immer noch die Rakeraces für Beginner dabei. Aber ob sich das lohnt, ka. Glaub ich würde trotzdem lieber Pokerstars Zoom spielen ;)

      Achso und wenn das NL2 Tische mit Max 5$ Buy-In sind, dann heißt das ja nicht, dass du dich da auch so deep dran setzen musst. Kannst dich ja auch mit 2$ also 100 Big blinds dran setzen ;)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Problem ist halt dass ich mich bei PS nicht tracken kann und auch keinen Bonus mehr kriege, was ich etwas schade finde.
      Zu den Tischen, ja genau so sehen die aus, dachte aber eigtl. es ist sinnvoll mit dem maximalen Buy-In am Tisch zu hocken. Wenn dem nicht so ist kann ich ja erstmal so auf Titan weiterspielen bis ich die höheren Limits erreiche.

      Danke für das Feedback btw ;-)
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 136
      Naja gut, wenn du dir ne Edge auf den Tischen gibst ist es natürlich sinnvoll so deep wie möglich zu sein. Kannst aber auch problemlos einfach mit 100bb Stack grinden, also nach der BSS ;)
      Naja und für den Bonus brauchst du bei den kleinen Micros auf Titan einfach viel zu lang :D Hat mich persönlich damals zu krass genervt. Und ich bin auch echt kein Freund der Software :D
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Jo dann werde ich damit in den nächsten Tagen wohl beginnen, vielleicht auch schon heute. Mit Bonus meinte ich vor allem den Ersteinzahlerbonus den man sich nicht freispielen muss, der dauert bei Titan echt ewigs lange tbh.

      Die Software ist etwas seltsam, aber solange es mich in meinem Spiel nicht beeinträchtigt geht es schon klar xD
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Gab heute wieder eine kleine Session (ca. 1h). Gespielt habe ich mit max. Buyin 1Euro (Blinds 0,01/0,02). Das Ergebnis war aber eher ernüchternd, ich fuhr insgesamt sogar einen Verlust von ca. 3 Franken ein, und dies auch weil ich dumme Fehler gemacht habe. Was mir aber extrem aufgefallen ist: Meine Raises Preflop werden 0 respektiert und am Ende verliere ich dann mit AK gegen iwelche Spasshände (als Beispiel 4 7 off)

      Naja sei's drum -> Durch praktische Erfahrungen wird man erst besser, ausserdem werde ich mir nun desöfteren Coachings anschauen, die sind wohl gerade zu Beginn sehr hilfreich.

      Der Verlust im Gesamtbild hat sich am Ende aber nochmal verkleinert, weil ich bei SnG's wieder bisschen Geld reingeholt habe. (Da komme ich mit den Fischen viel besser klar btw)

      Aktuelle Bankroll: 60,91 Franken (-1,01)
    • stiftII
      stiftII
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2012 Beiträge: 2.225
      Umso mehr Fehler du früh machst umso besser.

      Wichtig ist, dass du daraus lernst also ggf Hände postest oder deine Fehler genau analysiert und schaust ob sie wirklich so schlecht waren oder ob man aus einigen Spots vllt doch Profit schlagen kann.

      Viel Erfolg :)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Heute gabs wieder ne einstündige Session mit kleinem Gewinn. Einige Fehler aus der letzten Session habe ich ausgemerzt. Insgesamt war ich heute mit mir zufrieden, wobei ich in einigen Situationen merke das mir die Erfahrung fehlt.

      Ein Problem habe ich derzeit mit kleinen Paaren in früher Position - laut Startinghandcharts ein Fold, gibt es da keine andere Möglichkeit? An den tighten Tischen habe ich mal auf 3BB erhöht und fuhr damit recht gut (sahnte Blinds ab). An looseren Tischen (auf meinen Limits sehr oft der Fall) kassierte ich oft nen Reraise und musste die Hand dann bereits aufgeben.

      Eine mMn sehr schwere Hand war dann auch noch dabei, ebenfalls mit einem kleinen Paar.

      Known Players:
      MP1: €2.12 - 106 bb
      MP2: €0.96 - 48 bb
      MP3: €1.78 - 89 bb
      CO: €0.52 - 26 bb
      BU: €1.81 - 91 bb
      SB: €2.19 - 110 bb
      BB: €1.96 - 98 bb

      0.01/0.02 No Limit Hold'em (7 Handed)
      Hand recorder for this hand: PokerStrategy.com SideKick 2.0.1220.2

      Preflop: Hero is BU with 2:heart: , 2:diamond:
      SB posts small blind (€0.01), BB posts big blind (€0.02), MP3 posts penalty big blind (€0.02), 2 folds, MP3 checks, CO calls, Hero calls, SB calls, BB checks

      Flop: (€0.10 - 5 bb) K:spade: , 8:spade: , 2:spade: (5 Players)
      SB checks, BB bets €0.02, MP3 calls, CO folds, Hero raises for €0.15, SB folds, BB calls, MP3 folds

      Turn: (€0.42 - 21 bb) J:spade: (2 Players)
      BB bets €0.02, Hero calls

      River: (€0.46 - 23 bb) 7:diamond: (2 Players)
      BB bets €0.72, Hero folds, BB gets uncalled back (€0.72)


      Den Limp preflop kann ich schlecht einschätzen, würdet ihr da eher raisen um weniger Gegner zu haben? Wobei das auch nicht so Sinn macht. Das schwere kommt dann aber nachm Flop.. ich treffe mein Set zwar aber der Flushrdraw ist gerade bei sovielen Gegner extrem gefährlich, weshalb ich mich zu nem sehr hohen Raise entschieden habe. Im Nachhinein hätte ich da lieber gecheckt und abgewartet, war einfach zu gefhärlich. Am Turn ging ich dann nochmal mit (hätte eine höhere Bet gefoldet) und am River konnte ich dann auch nimmer mitgehen halt... Für mich ist diese Hand enorm schwer einzuschätzen, vor allem wie erfahrene Spieler da agiert hätten würde mich interessieren.


      Aktuelle Bankroll: 61.26 Franken (+0,35)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Und schon wieder gab es eine einstündige Session - diesmal allerdings nur an zwei Tischen (wollte mich mehr auf die Theorie und die einzelnen Szenen konzentrieren). War mit meinem Spiel sehr zufrieden und machte gut Gewinn. Kurz vor Ende spielte ich allerdings einige Hände schwach und so war es mMn richtig aufzuhören. Nach einer extrem unglücklich verlorenen Hand (AA vs JJ) wurde das natürlich nicht besser.

      Nichtsdestotrotz hat sich meine Bankroll wieder etwas vergrössert:
      63,82 Franken (+2,46)


      Danaben spielte ich heute noch ein Freeroll auf Pokerstars, wo ich aus 9k Teilnehmern den 6.Platz erreichte. Da sich die ersten 72 für ein wöchtenliches Turnier mit bis zu 340$ Preisgeld für den ersten Platz qualifizieren habe ich mich natprlich darüber gefreut. Wobei auch einmal extremes Luck dabei war (Hatte Könige gegen Damen verloren und dann mit 8BB left gegen 4 Spieler mit meinem All-In gewonnen xD )
      http://puu.sh/6pEM9.jpg
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Die letzten zwei Tage gab es erneut zwei je einstündige CG Sessions. Ich fühlte mich an allen Tischen sehr wohl, an einem war direkt neben mir aber ein sehr starker Spieler der mir einige Chips abnahm. Den Tisch verliess ich dann relativ schnell, auf diesen Spieltypen konnte ich überhaupt nicht reagieren (er spielte extrem aggresiv und wenn ich dann selber nix treffe kann ich leider auch nichts machen, und Bluffen tu ich nicht gerne auf dem Limit)

      Ich merke aber in jeder Session kleine Fortschritte und bin guter Dinge mich weiter zu verbessern. Da ich aber wohl nächsten Monat den Silberstatus verlieren werde muss ich mal schauen inwiefern mir die Bronze Theorie dann noch weiterhilft. Weiss jemand zufällig wv Titan Punkte man für einen Strategypoint erspielen muss?

      Bankroll:
      68,91 Franken (+5,09)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Nachdem ich mich am Dienstag (mal wieder) beim Futsal spielen verletzt habe (überdehnte Bänder im Fuss, nix tragisches) hatte ich wieder Zeit für einige Sessions. Ich hoffe aber dennoch bald wieder fit zu sein, nächsten Monat steht ein Turnier an, da freu ich mich schon drauf ;-)

      Aber back zum Poker: Die letzten Tage verliefen gut, ich schloss jede Session mit Gewinnen ab (wenn auch kleine) und war mit meinem Spiel an den Tischen sehr zufrieden. Doch heute dann der erste "Einbruch" - ich lief reihenweise in dumme Situationen (Set over Set, Damen gegen Könige und die engen Hände verlor ich auch meistens.. wie z.bsp mein Full House gegen ein besseres Full House :f_confused: )

      Bankroll: 69,22 Franken (+0,31)

      Trotz dieser wirklich schlechten Session (4 Stacks down), grosse Vorwürfe kann ich mir nicht machen, werde aber gleich noch einige Hände anschauen und ggf. auch noch was im Handbewertungsforum posten. Aber ich denke dass gehört jetzt einfach dazu - es wird auch wieder bessere Tage geben!

      Heute Abend steht noch einiges für mich auf dem Plan. Neben einem Ersteinzahler Freeroll auf Titan (MTT) werde ich wohl noch einige Cash Tische oder Sit'n'Go's spielen.
      Ausserdem werde ich von der 770 Poker "Aktion" profitieren und eine kleine Einzahlung tätigen, solche Booster nehme ich gerne mit.

      Achja, falls mal jemand Lust hat mit mir über Poker zu labern oder sich gegenseitig zu unterstützen (Handdiskussionen, etc.), meldet euch einfach, egal ob Anfänger oder erfahrener Haudegen...

      Gruss ;-)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Wieder hat sich einiges getan: Am Freitag gab es wiedermal einiges an Theorie, ausserdem habe ich bisschen mit dem Equilab rumgespielt und auch versucht meine Equity + die Range der Gegner noch mehr in mein Spiel zu integrieren. Ausserdem habe ich Theory of Poker von Sklansky bestellt, das Buch soll ja ziemlich gut sein und in der Theorie will ich mich stets weiterentwickeln, da ist das sicher ein guter Grundstein (neben dem Content hier).

      Wie angekündigt habe ich 2x25 Franken PSC geholt und erstmal eine für Poker 770 verwendet, dort werde ich dann erstmal die Boni so weit wie möglich abspielen und mein Geld dann zusammenführen - auf welcher Plattform dies geschieht ist aber noch offen... (schwanke zwischen PS untracked und iPoker)
      Die zweite PSC ist noch übrig, bin auf der Ausschau nach einem guten Anbieter der mir gute Ersteinzahlerkonditionen gibt, um meine BR auf lange Sicht weiter zu vergrössern.

      Zum spielerischen ; auf Poker 770 gab es natürlich gleich eine grosse Session, welche ich zu Beginn extrem unglücklich startete (zwei komplette Stacks verloren QQ gegen A10 und KK gegen AA). Ich blieb aber cool und konnte, auch dank einigen Callingstations, den Verlust wettmachen und schloss mit ca. 3 Stacks up ab
      Heute morgen habe ich dann noch kurz pkr (lite version) mit den zehn $ von ps.de angespielt. Aber die Software ist ja mal richtig nervig, da bin ich ja schon nach zehn Minuten auf tilt xD Aber enorm fischig auch die NL2 Tische dort, was dort teilweise gecallt wird (Preflop mit AA allin gegen einen mit 47 suited.. floppt natürlich den Flush xD )

      Bankroll:
      Titan 69,40 Franken (+0,18)
      770 36,36 Franken (+2,99)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Am Wochenende gabs nicht so viel Poker, dafür einiges an Fifa (Karrieremodus zu Zweit mit PSG, ich weiss ist sau einfach mit denen aber zu zweit ists immer ne riesen Gaudi). Ausserdem am Samstag noch fett gefeiert - muss halt auch sein ;D

      Am Sonntag nahm ich mir dann einige Freerolls (3x No-Deposit Turniere auf microheaven + 1x Hubble Omaha + Poker770 Weekly Freeroll)
      Bei den microheaven Turnieren spielte ich sehr solide, bin aber dann jeweils kurz vor den Gedlrängen gebustet. Allerdings nicht so tragisch, habe die Turniere an diesem Tag mehr als Abwechslung zum CG gesehen. Beim Poker 770 Freeroll gabs die ganze Zeit DC's, war im Chipboard aber unter den Top 10 lange Zeit. Ein Maniac an meinem Tisch hat dann stets alle Blinds mit All-In Moves abgesahnt, ich wartete also auf eine starke Hand. Und da waren sie: Die Könige. Ich calle also seinen push und was sehe ich mir gegenüber... AA... leider half mir das Board auch nicht mehr weiter und ich war kurze Zeit ziemlich wütend, ich hatte zwar genug Chips aber in dieser Situation muss ich doch einfach callen, wenn der Typ 6 Runden lang immer All-In geht...

      Ein positives Erlebnis gabs dann beim Omaha Turnier wo ich, ohne jegliche Erfahrung, in die Geldränge kam. Zwar wurden nur 0,40$ gewonnen aber alleine die Erfahrung wars mir wert. Auf jeden Fall eine sehr komplexe Variante des Pokerns, das Niveau war aber wie immer bei Freerolls nicht sonderlich gross :f_cool:

      Montag + Heute dann eine einstündige Session CG.. es lief allerdings alles andere als gut. Zwar fühlte ich mich gut und war mit meinem Play bis auf ein paar wenige Hände zufrieden.. dennoch gab es am Ende einige Stacks Verlust. Aber ich bin mir sicher es geht bald wider aufwärts. Die iPoker Räume gehen mir aber btw ziemlich auf die Eier mittlerweile - werde noch die Boni abspielen und dann wohl zu PS wechseln, auch wenn ich da ned getrackt bin. Alleine der riesige Rake nervt mich tierisch, das war mir vorher gar nicht so bewusst.

      Bankroll:
      Titan 66,01 Fr. (-3,39)
      Poker 770 29,20 Fr. (-7,16)
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Ok es reicht mir dinitiv (*klick*) mit iPoker... heute zwar eine gute Session auf Titan gespielt aber innerhalb von dreissig Minuten zwei Abstürze der Software - und danach war u.a die Rebuy Funktion ausgeschaltet und ich musste den Tischen neu joinen (inkl Wartezeit). Werde mein Guthaben auf Titan schnellstmöglich auszahlen und heute/morgen noch ein schickes Sümmchen (+ später das Titangeld) bei Pokerstars einbezahlen. Die kleine BR auf Poker770 belasse ich erstmal, um immerhin StrategyPoints sammeln zu können. Werde da aber meine Augen für eine Alternative offen halten...

      Bankroll:
      Titan 68,57 Fr. (+2,56)
      Poker 770 28,78 Fr. (-0,42)

      edit: gerade erfahren, dass ich zuerst rund 1,3k Titanpunkte erspielen muss um meinen gesamten Betrag auszubezahlen, na dann Holla die Waldfee, hab gerade mal 80 xD
    • muckel9891
      muckel9891
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 212
      Hallo PGerber0

      Habe mir gerade mal deinen Blog zum einigen durchgelesen.
      Ich spiele selber gerade NL2 Zoom auf Stars. Wir können uns gerne über Hände und sowas kurzschließen.
      Weiterhin viel Glück bei deinem Vorhaben.

      Gruß
      muckel9891
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Werde ab heute auch auf NL2 Zoom spielen, deinen Vorschlag finde ich gut, können wir gerne mal machen ;-) Am besten addest du mich dann können wir da "Kontakte" austauschen^^
    • muckel9891
      muckel9891
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 212
      Habe dich mal im Comtool geaddet,

      Werde heute Abend wohl wieder eine Session Zoom spielen, vlt sieht man sich ja.
      Bis dahin wünsch ich dir schon mal viel Erfolg.
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      @muckel: Hab dich angenommen ;-)

      Wie angekündigt habe ich nun auf Pokerstars einbezahlt.. waren insgesamt ca. 163 Dollar... Das Geld bei Poker770 + Titan Poker bleibt erstmal um die Strategy Points zu erspielen (ausserdem hab ich noch paar Boni)

      Die ersten Sessions auf NL2 Zoom (jeweils zwei Tische) verliefen dann fantastisch: Die Fische haben mich gut ausbezahlt und ich erwischte gute Karten (mehrmals Set getroffen gegen Toppair z.Bsp). Ich war schon beinahe auf 200$, doch gerade eben habe ich nochmal eine Stunde gespielt und wirklich jede Hand verloren. Am besten die allerletzte Hand wo ich nochmal nen ganzen Stack verloren hab. Pocket 10'er auf der Hand -> Flop AK10.. Gegner pusht rein und hat AK. Aufm River kommt dann natürlich für ihn das Ass zum Fullhouse. Trotzdem nicht so schlimm, genau solche Spieler werden mich an besseren Tagen wieder ausbezahlen ;-)

      Die nächsten Tage werde ich mit dem Buch "Theory of Poker" beginnen und will mal ein paar Pokertrackingsoftwares ausprobieren, allerdings lediglich mit den Testversionen. Falls wer ne Empfehlung hat -> Tipps sind gerne gesehen.

      Nun wird der Super Bowl geschaut, allen viel Spass dabei! Weiter mit Poker gehts dann schon morgen wahrscheinlich, hab frei^^


      Bankroll:$
      Titan 68,57 Fr. (+-0)
      Poker770 41,73 Fr. (+12,95)
      Pokerstars 189,06 $ (+26,06)
    • muckel9891
      muckel9891
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 212
      Wie lang gehen geht bei dir denn eine Session?
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Spiele meistens 1-1,5h, mMn ist das momentan ideal. Dafür gerne auch mal zwei Sessions am Tag, länger habe ich bis jetzt noch nie probiert, mit der Konzentration habe ich aber eigentlich nie Probleme.

      Auf iPoker (da spiele ich keine Speedtische) tendeziell noch etwas länger, weil mir da die Action auch mit 6 Tischen bisschen fehlt xD
    • 1
    • 2