was mit meiner redline

  • 15 Antworten
    • DarthPoker
      DarthPoker
      Einsteiger
      Dabei seit: 02.02.2013 Beiträge: 59
      wie bekomm ich direkt die bilder hier angezeigt?
    • slothrop1701
      slothrop1701
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2010 Beiträge: 866
      Ich bevorzuge den Style, der die grüne Linie am schnellsten wachsen lässt.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von DarthPoker
      Welche Styles bevorzugt ihr ?

      [img][IMG]https://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/707/5xqr.png[/IMG][/img]


      Bild 2 : [img][IMG]https://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/822/65jr.png[/IMG][/img]

      Hi Darth Poker,

      also Einsteiger kannst du keine Bilder einbinden deshalb mache ich es mal für dich.
      Was hast du denn für Fragen zu deiner Redline?

      P.S. Bitte nur ernsthafte Fragen in diesem Forum.

      Gruß FaLLi :)
    • kmuli07
      kmuli07
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 206
      Du hast 2x " [IMG] " drin. Lass mal 1x weg
    • DarthPoker
      DarthPoker
      Einsteiger
      Dabei seit: 02.02.2013 Beiträge: 59
      Es gibt mmn 3 versch. winningstyles mit 100bb+ nl 6 max ...
      Am Ende zählt nur die grüne Linie ..dit stimmt schon ...

      Ich frag ich grad..ach egal
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von DarthPoker
      Es gibt mmn 3 versch. winningstyles mit 100bb+ nl 6 max ...
      Am Ende zählt nur die grüne Linie ..dit stimmt schon ...

      Ich frag ich grad..ach egal
      Wieso egal?

      Kannst dich doch gerne mitteilen und diskutieren, ich würde auch behaupten es gibt mehr als drei Styles um Winning Player zu sein.

      Wobei man "Style" definieren müsste, keiner spielt gleich und auch zwischen TAG und TAG kann es riesige Unterschied geben.

      Was favorisierst du denn? Bzw. was glaubst du welche Styles am erfolgreichsten sind? =)
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.799
      der beste style ist keinen zu haben. be water my friend
    • DarthPoker
      DarthPoker
      Einsteiger
      Dabei seit: 02.02.2013 Beiträge: 59
      oder einfach seinen Style ändern ?
      nicht jede session ,aber ..k.a alle 2 wochen mal sehr loose ,dann 21/19 nit ...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von DarthPoker
      oder einfach seinen Style ändern ?
      nicht jede session ,aber ..k.a alle 2 wochen mal sehr loose ,dann 21/19 nit ...
      Was bringt dir das denn für Vorteile?

      Wärest du ein sehr erfahrener Spieler an einem Tisch voller Regs (ist ja ohnehin niemals das Ziel), machen solche Deceptions evtl. Sinn.

      Aber die meisten Leute achten doch auf sowas nicht, daher vergebene Liebesmüh.

      Und verschiedene Styles mußt du ja auch erstmal beherrschen (vor allem postflop).

      Zudem: Wenn du bspw. immer zwischen drei Styles mixt weißt du ja dennoch nicht wie deine Gegner dich gerade wahrnehmen!? Wie soll das funktionieren, woher sollen sie wissen ob du gerade als Nit/TAG/LAG unterwegs bist?

      Damit kann man sich auch ganz schnell selber leveln... ;)
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.799
      Original von MiiWiin
      Original von DarthPoker
      oder einfach seinen Style ändern ?
      nicht jede session ,aber ..k.a alle 2 wochen mal sehr loose ,dann 21/19 nit ...
      Was bringt dir das denn für Vorteile?

      Wärest du ein sehr erfahrener Spieler an einem Tisch voller Regs (ist ja ohnehin niemals das Ziel), machen solche Deceptions evtl. Sinn.

      ist z.b. auf zoom 25 sh std.

      Aber die meisten Leute achten doch auf sowas nicht, daher vergebene Liebesmüh.

      doch tun sie. sie gucken auf stats und adapten irgendwann relativ ok das es nach rake kaum noch reicht für ne winrate. die stats haben sie durch gekaufte hände die mittlerweise ziemlich korrekt getracked werden.

      Und verschiedene Styles mußt du ja auch erstmal beherrschen (vor allem postflop).

      Zudem: Wenn du bspw. immer zwischen drei Styles mixt weißt du ja dennoch nicht wie deine Gegner dich gerade wahrnehmen!? Wie soll das funktionieren, woher sollen sie wissen ob du gerade als Nit/TAG/LAG unterwegs bist?

      das ist es doch. sie sollen ja am besten immer einen schritt hinterher hecheln.

      Damit kann man sich auch ganz schnell selber leveln... ;)

      ja kann man...muss man halt duch

      btw spielst du eigentlich noch poker?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von SteveWarris
      btw spielst du eigentlich noch poker?
      Ja, tue ich. =)

      Aber immer mal wieder mit längeren Pausen zwischendurch. ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von SteveWarris
      Zudem: Wenn du bspw. immer zwischen drei Styles mixt weißt du ja dennoch nicht wie deine Gegner dich gerade wahrnehmen!? Wie soll das funktionieren, woher sollen sie wissen ob du gerade als Nit/TAG/LAG unterwegs bist?

      das ist es doch. sie sollen ja am besten immer einen schritt hinterher hecheln.
      Dann müsste man aber definieren wie lange man einen Style spielt.

      In erster Linie bringt es doch was eine lange Zeit als Nit zu spielen und dann aggressiver zu spielen, einfach weil man sehr viel Credit bekommt.

      Oder als Spieler mit sehr loosen Stats tighter zu spielen und viel mehr Payout bekommt.

      Aber was nützt es wenn ich alternierend Nit/TAG/Maniac spiele, jeweils 1-2k hands (keine Ahnung was hier für eine Idee davon vorherrscht), die Stats sammeln sich dann eh irgendwo in der Mitte und ob Villain Nr.1,2 oder 3 nun gerade denkt "ah, die Nit wieder" oder "Ah, Mr.Maniac ist wieder da" können wir doch gar nicht wissen.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Ich hab keinen Style, versuche immer den maximalen EV zu erzielen :(
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von eroticjesus
      Ich hab keinen Style, versuche immer den maximalen EV zu erzielen :(
      Wie genau meinst du das?

      Zumindest preflop wirst du ja irgendeinen "Style" spielen...

      Wir reden ja von einem groben Spielstil und keinem bis ins letzte Detail ausgefeilten Gameplan. ;)

      Im Vakuum immer den max.EV zu erzielen ist ja ohnehin schwer, mich verwundert nur dein ":( " dahinter. ;)
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Ich find die Diskussion halt lächerlich, ich habe ne Default-Range, die ich vs unknown auf meinem Limit openraise, die könnte man UTG und MP als nitty bezeichnen, CO BU SB als ultra-LAG. Die Range spiele ich nicht als spieltheoretisch optimal, sondern ich denke, dass sie gegen den Durchschnittspielers meines Limits i.O. und +EV ist.

      Das :( , weil jeder hier mit Styles/Styles mixen usw. kommt :rolleyes:

      Postflop spiele ich gegen unknown halt meine Range auf den jeweiligen Boards: wenn ich bluffe, sind Valuecombos ausreichend vorhanden? Oder foldet das Feld hier oft genug?

      Je mehr Infos ich habe, je mehr wird dann exploited und dabei versuche ich halt den maximalen EV rauszuziehen.

      Ich versuche also möglichst den Gegner zu spielen und dabei meine Range im Hinterkopf zu behalten ums selbst nicht gespielt zu werden ;)

      Daraus resultiert auf NL100 je nach Game entweder ein typischer TAG-Stil, der aber schwer exploitet werden kann (bspw. Rush/Zoom), oder beim Bumhunten ein LAG-Stil, der leicht exploitet werden könnte (dabei achte ich obv auf die Regs). Das ich kein "fertiger" Spieler bin, ist mir klar, nur bin ich kein TAG/LAG/Nit was auch immer. Gegen einen Maniac bin ich eine callingstation, gegen eine ne Nit ein Maniac, gegen eine Callingstation Preflop loose und postflop nitty usw.

      Würde ich bspw. nur Maniacs an den Tischen habe, würde ich wohl sowas wie 20/7 spielen, was bin ich dann? Weak Tight, schlecht... aber sicker winner.