PartyPoker sperrt Account nach Einzahlung

    • dergoethe
      dergoethe
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2013 Beiträge: 3
      Moin Moin,

      ich habe ein Problem, habe mich am Donnerstag bei PP angemeldet mit Marketingcode von Pokeroffice wegen der kostenlosen Lizenz.
      Anmeldung verlief ohne Problem, eine Dame aus dem Live-Chat fragte mich noch ob ich nicht doch lieber den Bonus von PP möchte, was ich verneinte.
      Dann habe ich Geld eingezahlt und es kam zeitgleich mit der Einzahlungsbestätigung ein PopUp mit dem Hinweis ich solle mich an den Kundenservice wenden, das Konto ist blockiert.
      Dachte erst O.K wollen die wohl Ausweis etc. wegen verifizierung.
      So also habe ich bei der angegebenen Telefonnummer angerufen, die Dame am Telefon konnte mir aber nicht weiterhelfen und sagte nur das mich in Kürze ein Mitarbeiter vom Sicherheitsteam zurückruft. Also wartete ich und wartete.....
      Am Freitag habe ich nochmals angerufen, allerdings ist der deutsche support per Telefon nicht mehr zu erreichen.
      Habe mich dann dazu durchgerungen den englischen support anzurufen, hasse es auf englisch zu telefonieren, weil mein englisch nicht das beste ist.
      Jetzt konnte ich zumindest in Erfahrung bringen das mein Konto gesperrt wurde, weil ich 2008 schon ein Konto angemeldet habe (wusste ich gar nicht), es handelt sich alledrings nur um ein Spielgeld Account. Die Dame sagte mir dann das der Spielgeld Account vorher gelöscht werden muss dazu ruft mich ein Mitarbeiter vom Sicherheitsteam an.
      Ok dachte ich. Dann wird es ja wohl bald wieder gehen.
      Leider geht noch immer nichts.
      Eine E-Mail die ich am Donnerstag noch geschrieben hatte ist noch nicht beantwortet und von dem Sicherheitsteam ruft auch keiner zurück.

      Was meint Ihr, besteht noch Hoffnung das mein Account freigeschaltet wird, bzw. das ich mein Geld zurück bekomme.

      MfG
  • 2 Antworten