EV: hääh wat?

    • samsonite123
      samsonite123
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 72
      Alsooo.
      Mein Registrierungsdatum, sagt nichts über meine Pokererfahrung aus. Hab lange nicht gespielt. Ich lese hier immer wieder wieder Dinge über EV und ICM und und und. Mitlerweile verstehe ich wozu das gut ist und das es sehr wichtig ist, aber ich verstehe nicht, wie ich solche Berechnungen im Spiel machen soll. Gerade Online, wo die Bedenkzeit relativ knapp ist. In einem review kann man natürlich gucken ob die ein oder andere Entscheidung richtig war, aber zu diesem ist es schon zu spät.
      Wenn man sich die Formeln für die EV Berechnung anschaut, frage ich mich, wie ich das machen soll. Mit odds und outs war es anfangs ähnlich, allerdings wiederholen sich solche Situation und man hat relativ schnell einen Überblick über out und odds, aber bei der ev Berechnung sieht es anders aus. So viele Faktoren wie Range, Chipstack und so weiter.
      Wie macht ihr das? Es ist ja schön zu wissen, wie man das berechnet und wozu, aber praktisch umsetzten lässt sich das doch garnicht, wenn man nicht absolut fit in mathematik ist.

      Wie macht ihr das?
      Danke
      Vielleicht sehe ich das zu kompliziert weil ich mich noch nicht sooo sehr Materie beschäftigt habe, aber wenn ich sehe, was alles dazu gehört und welche Formeln benötigt werden geht meine motivation, was das angeht gegen 0.

      Bitte helft mir.
      Motiviert mich. ?(
  • 1 Antwort
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Samsonite,

      das ganze ist weniger kompliziert als du dir gerade vorstellst denke ich.
      Die wichtigsten Grundlagen wie viel Equity am Flop gegen gewisse Draws etc. hast musst du aber einfach irgendwann mal auswendig lernen.

      Denn nur so weißt du wie weit du an Flop/Turn vorne bist und welchen Preis du deinem Gegner geben kannst bzw. was du selbst für einen Preis zahlen kannst.

      Komplexe EV Berechnungen zu gewissen Händen kann man logischerweise nie genau ingame erfassen. Da sich die meisten Situationen wiederholen hat man nach einiger Zeit ein sehr gutes Gefühl wo man sich in etwa bewegt.

      Gruß FaLLi