Twister 3Handed Hyper turbo grundstrategie ?

  • 8 Antworten
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey,
      mMn sollte die herangehensweise nicht alzu schwer sein, da es ja kein ICM gibt. Das heisst auf jeden Fall, dass du nicht zu tight sein solltest. Am besten guckst du dir im HRC an, was man da so alles ballern kann.
      Gruss DasWodka
    • KAMPFKOLOSS1
      KAMPFKOLOSS1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2013 Beiträge: 262
      Er zeigt mir bei 12,7 BB für den Bigstack im BB und für 6,03 BB für mich im SB ein any two an das kann doch garnich gehen oder? Würde ja fast bedeuten,dass ich ab nem bestimmten Blind lvl nurnoch am pushen bin ?(
      Ansonsten gibt es irgendeinen Content der dem nahe käme um mal das Grundverständnis von Hyper Turbo HU ( zwar 3 handed aber kommt dem ja sehr nahe) verstehen zu können?
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Spiele selber keine HU SnGs, deswegen hier mal ein thread mit tipps von jemanden der diese spielt: Klick
      Im HU bzw im BvB ist es übrigends nur relevant welche effektive stacksize vorherscht. Sprich du bräuchtest nur die 6,03bb angeben. Gut wär es, wenn du auch angeben würdest, ob es mit oder ohne antees ist.
      In deiner Situation kommt bei mir raus, dass der SB nach nash 68,4% pushen sollte und der BB 54% callen. Any2 wird es bei mir, wenn der BB <42%callt.
      Das sieht man auch an der HU nash Tabelle (hier noch mit antee).
      Gruss DasWodka
    • KAMPFKOLOSS1
      KAMPFKOLOSS1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2013 Beiträge: 262
      Vielen Dank der Link und die Videos haben mir aufjedenfall schonmal fürs HU geholfen aber ich kann mir einfach nicht erklären wie ich agieren muss wenn das Spiel startet. Blinds sind 10 / 20 ,3 Spieler, 500 Chips und alle 2 min steigen die Blinds. Dadurch,dass ich gegen 2 Spieler spiele und nicht HU von Anfang an kann ich viele Dinge meiner Meinung nach nicht profitabel spielen wie z.B trash hands limpen bzw direkt die Nash Tabelle nutzen. Man hat für ein wirkliches Postflopspiel sogut wie keine Bewegungsfreiheit denn ein Fehler im Postflopspiel und schon ist der Stack meist übel beschädigt.

      Ich denke mal anfangs relativ tight spielen natürlich nicht zu tight heisst Möglichkeiten nutzen um Blinds zu stealen und zu verteidigen. und erst sobald man im HU ist kann man die HU Strategie profitabel spielen.

      Gibt es einen Thread in dem man sich Coaching Videos wünschen kann bzw Vorschläge für Thematik anbringen kann?
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Das kannst du bei jedem Feedback thread der coachings machen.
      Wie man 3handed spielt hängt natürlich sehr vom Gegner ab. Wenn die Gegner sehr tight sind, macht es ja kein Sinn nicht weit zu stealen. Mathematisch sollte es auch keinen Grund geben tight zu sein.
      Ich würde auf jeden Fall mal ausrechnen, wann ein steal auto profit abwirft. Das hilft villeicht schonmal beim Verständnis.
      Gruss DasWodka
    • KAMPFKOLOSS1
      KAMPFKOLOSS1
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2013 Beiträge: 262
      Genau an soetwas habe ich gedacht leider fehlt mir jedliches Verständnis was diese Berechnungen angeht.Bis auf Equityberechnung habe ich mich damit noch nicht wirklich beschäftigt. Bis jetzt habe ich nur einen Thread gefunden in dem eine Diskussion darüber angefangen wurde aber letztendlich nicht wirklich bis zum endgültigen Ergebnis einer Rechnung geführt wurde.

      Berechnung Steal

      Die Hälfte von dem was angesprochen wurde entgeht leider auch meinen Kenntnissen vielleicht kann mir da erstmal jemand weiterhelfen :)

      Beziehen sich auf den obigen Link :

      risk/reward-verhältnis von 1,5/1,5 ( risk / reward ist mir ein Begriff aber woher die 1,5 / 1,5 kommen weiß ich nicht kann mir nur vorstellen dass es um BB + SB geht )

      wieviel dann gegen eine konkrete range profitabel spielbar ist, ist ja im endeffekt eh keine GTO/autoprofitfrage ( Kann mir nichts unter GTO vorstellen )
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Würde den thread jetzt nicht so sehr verinnerlichen, da er auch für mich eher verwirrend ist.
      Gto würde ich auch eher hinten anstellen, denn gegen die Gegner auf den unteren limits ist das nicht empfehlenswert. Da sollte man exploitiv poker spielen.
      Bei den 1, 5bb geht es in der tat um sb+bb. OP hat aber den punkt nicht beachtet, dass er fold mit raise vergleichen muss.
      Ich würde erstmal vom BU anfangen. Mit dem fold gewinnst/verlierst du 0chips. Daher kann diese Seite hier aussen vor gelassen werden und es geht nur darum, ob man einen autoprofit hat wenn man stealt. Man geht erstmal von der Annahme aus, dass wenn wir gecallt/geraist werden, verlieren. Postflop Berechnungen sind viel komplexer und daher würde ich die aussen vor lassen.

      Ich würde die Rechnung so aufstellen:
      2*x=1, 5*(1-x) x ist der Anteil, bei dem wir verlieren.
      2x=1, 5-1, 5x l+1, 5x
      3, 5x=1, 5 l:3, 5
      x=0, 43
      Heisst wenn der steal zu ca 43% gecallt wird, dann machen wir nur mit unserer FE +/- 0.
      Unsere FE muss da also >=57% sein.
      Du musst darquf achten, dass die FE sich natürlich aus dem SB und dem BB zusammensetzt.
      Bsp: sb callt 30% bb callt 20%.
      FE= 1-[0,3 + (0,7*0, 2)]= 1-0,44=0,56
      Die 0,7 kommen daher, dass wir zu 30% vom sb gecallt werden und in diesen Fällen die Entscheidung vom bb nicht mehr relevant ist. Hier ist es also allein durch die FE schon fast ein profitabler spot mit jeder hand zu stealen.
      Das ist jetzt in einer reelen Situation nicht unbedingt realistisch, aber ich wollte damit zeigen, wie schnell man +cEV spielen kann wenn die Gegner zu tight sind und man deshalb hier gegen schlechte gegner auf jeden fall auch weit openen sollte.

      Bin mir grade unsicher, ob das alles Sinn macht. Gucke die Tage nochmal rwuf und kann gerne berichtigt werden.
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      http://de.pokerstrategy.com/video/32111/ :)
      Gruss DasWodka