nötige sample für stats

    • Coreprime
      Coreprime
      Platin
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 368
      hi !

      Mich würde mal interessieren welche sample man auf stats, bzw auf spots haben sollte damit sie relevant werden.
      Ich habe mich schon einige Male selbst geowned indem ich auf einen HUD stat adapte obwohl ich keine große sample auf den spot habe wie z.B. zu loose gegen cbet raises defenden weil mir 20% raise cbet angezeigt werden. Im Endeffekt waren es dann aber nur 10 spots.
      Da man in HM2 für jeden HUD stat eine sample auswählen kann ab welcher dieser angezeigt wird, möchte ich dies nutzen.
      Folgende stats würde mich interessieren. Also was denkt ihr wie hoch da die minimum sample auf die jeweiligen spots sein sollte.

      -3bet TOT
      -Foldv3b TOT
      -BBvSBsteal fold
      -BBvBUsteal fold
      -SBvBUsteal fold
      -die RFI werte aus allen positions
      -cbet, fold to cbet, raise cbet, fold cbet to raise für alle streets

      Falls sich da jemand auskennt wär ich für Tips dankbar !

      Gruß Core
  • 4 Antworten
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.696
      Mir gings bislang genauso, hab häufig auch nur die Zahl im HUD gesehen, nicht auf die Samplesize geachtet und dann trotzdem adaptet... Teilweise auch Spieler als aggro markiert, die sich dann 50 Hände später plötzlich als Nit darstellten... :D

      Daher habe ich jetzt auch eine Min-Sample eingestellt, bis Stats angezeigt werden.

      Dabei mache ICH es wie folgt und bin mir dabei auch bewusst, dass ich die Samplesize eher recht niedrig angesetzt habe und daher auch erstmal nur eine Tendenz bekomme:

      3bet TOT - ab 50 Händen
      Fold vs. 3bet - ab 20 Händen
      Fold vs. Steal-Werte - ab 20 Händen
      RFI-Werte - ab 20 Händen

      Cbet - ab 20 Händen
      Fold vs. Cbet - ab 20 Händen
      Raise Cbet - ab 100 Händen

      Fold Cbet vs. Raise hab ich aktuell gar nicht im HUD, ist aber nicht so uninteressannt... ;)
      Würde ich auch auf 100 Hände festlegen.

      Wie gesagt, die Stats geben auch auf den Samplesizes nur Tendenzen an, allerdings glaube ich, dass ich nach der Sample halt nur selten eine Nit als Aggro markieren werde.

      Wenn du da lieber noch genauere Werte haben willst, kannst du die Samples auch gerne verdoppeln.

      Das hatte ich am Anfang auch (statt 20 sogar 50, statt 50 halt 100), allerdings hatte ich dann Spieler am Tisch, von denen ich overall halt 200 Hände hatte, aber nicht mehr als VPIP und PFR angezeigt wurde. Da habe ich dann teilweise doch gerne eine grobe Tendenz im HUD und habe die Werte wieder etwas heruntergesetzt.
    • Sleepwalker87
      Sleepwalker87
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2013 Beiträge: 1.344
      häng mal lieber überall noch ne null dran dann kann man von ner tendenz sprechen...

      nur so zum vergleich, hatte neulich eine session bei der ich über 350 hände an einem tisch stats von 18/13/3 hatte und an nem anderen 29/25/12.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Hi Leute,

      denke auch dass man an die Daten von oneseven mindestens eine Null dranhängen müsste.
      Oftmals wohl eher sogar noch mehr :D

      Generell denke ich ist es immer eine gute Idee sich die Stats auch vorher schon anzeigen zu lassen.
      Wie du schon schreibst CorePrime ist es oft nicht aussagekräftig aber es ist gut zu wissen ob mein Gegner auf 5 Situationen 100% C-bet hat oder eben 0/5.

      Das macht denke ich den Unterschied und man kann sich auch am Anfang schon ein wenig Edge sichern.

      Gruß FaLLi
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.696
      Original von FaLLout86
      aber es ist gut zu wissen ob mein Gegner auf 5 Situationen 100% C-bet hat oder eben 0/5.
      Genau das meinte ich mit meinen Zahlen.

      Ich gebe euch natürlich Recht, meine vorgeschlagenen Samples waren in dem Sinne viel zu gering. Kommt natürlich immer darauf an, wie man "Tendenz" definiert ;)

      Mein HUD ist relativ groß, daher erleichtert es mir einfach das schnelle Stats checken, wenn ich Stats, die wirklich gar keine Aussagekraft haben, nicht anzeigen lasse.

      Ab 10-20 Situationen, wo Villain cbetten konnte, bzw. auf eine Cbet reagieren musste, kann ich halt mit dem Wert etwas anfangen. Ob das jetzt eine "Tendenz" ist oder erstmal nur "gut zu wissen", wie Fallout es formuliert hat, ist ja egal ;)