Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

TwoPairgeddon

    • RayleighSilvers
      RayleighSilvers
      Einsteiger
      Dabei seit: 21.12.2013 Beiträge: 6
      Hallo,

      seit langem mal wieder einen Pokerabend mit fünf Leuten zustande bekommen, richtig spannender Tisch über Stunden hinweg und dann passierte folgendes:

      Drei Spieler callen preflop.
      Flop:
      8 :diamond: J :club: K :diamond:

      Spieler 1 (Small-Stack): K :heart: 8 :heart: All-in
      Spieler 2: K :club: 8 :club: Call.
      Ich: K :spade: J :diamond: Raise All-in
      Spieler 2: Call All-in

      Was für ein Zusammenprall an Händen, genial :D

      River 10 :heart: , Turn 3 :spade: entschieden das ganze dann endgültig.

      Was haltet ihr von der Hand? Ich habe leider die Werte nicht mehr im Kopf. Das All-in von 1 ist nachvollziehbar, hatte nur noch 11x BB, den Call von 2 hätte ich auch gemacht, da ich 1 höchstens TPTK oder einen Flush-Draw gegeben hätte. Das gecallte Raise All-in von 2 würde ich als Fehler einstufen, ich hätte da an seiner Stelle einen Drilling oder vielleicht sogar KJ vermutet.
  • 1 Antwort