NL5 Fast 40K Hands Analyse vor Aufstieg

    • Dunera
      Dunera
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 116
      Hey!

      Hier sind ein paar Pics um mein Spiel mal genauer zu durchleuchten.









      Im großen und ganzen ist das schon okay, für NL5.
      Ab Februar möchte ich NL10 spielen und da sehe ich mehrere Probleme bei den stats.

      Was sofort auffällt ist der hohe Fold to 3b Wert PreF. Es heißt ja immer sehr viele Spieler haben dieses Leak auf den Micros. Mittlerweile bin ich mir aber nicht mehr so sicher ob dies überhaupt so problematisch ist auf diesen Limits.
      Beispiel: Hero OR UTG TT, Villain über den ich keinerlei Stats verfüge 3bettet aus EP/MP/LP. Alles außer KK/AA lässt sich nun schwer weiterspielen
      (bei normalen Raisesizes und 100BB).
      Ich finde 3bets auf NL5 Fast haben einfach ein höheres Gewicht als auf z. B. NL25. Ich habe 3bb investiert und bin OOP. Ich folde und gehe schweren Entscheidungen somit aus dem Weg. Auf höheren Limits geht das mit Sicherheit nicht mehr so.

      Nächstes Problem ist das Blindspiel wo ich mich sehr schwer tue.
      Vorallem aus dem BB bin ich viel zu tight. Auch hier ist sehr oft der Fall, dass ein unknown Villain OR aus CO/BU. Nun halte ich z.B. AJo.
      Gegen unknown 3bette ich sehr ungern, weil ich keine Ahnung über seine Range habe und wie er auf ReRaises reagiert. Hitte ich nun TopPair im 3b-Pot gibts kaum ein entkommen und die Hoffnung das ich ausbezahlt werde von KJ, oder AT erfüllt sich oft nicht.
      Also passiver Defend. Hier hitte ich aber nur in 1 von 3 Fällen. Welche Boards bluff ich in 2 von 3 Fällen? DHB? DLB? Alles außer A/K-High Boards?
      Hier passiert es halt oft das ich zu aggressiv bin und mit z. B. 2ndPair am F oder T Craise, weil ich mir nicht anders zu helfen weiß.

      Ich weiß aber auch das es dazu viel content hier gibt. Hoffe also diese Probleme selbst lösen zu können.

      Anhand der Stats fiel mir noch auf, das ich zu wenig in 3b Pots cbette und zu oft dort auf Cbets folde.
      Auch 3bette ich im Allgemeinen zu wenig.

      Ich steale mehr aus dem SB als aus dem CO. Das geht eigentlich gar nicht an.

      Auch mein T-Cbet Succ. ist zu gering, glaube ich. Da fehlen mir aber Vergleichszahlen.


      Das alles spiegelt nur meine Sicht der Dinge wieder und muß auch nicht in allen Punkten korrekt sein.

      Ich würde jeden bitten der Auffälligkeiten oder einfach nur Fehler in meiner Analyse sieht mich darauf hinzuweisen.

      Danke dafür im Voraus

      Grüsse
  • 6 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.451
      Hi Dunera,

      Overall gefallen mir die Zahlen schon recht gut.
      CBet FLop und Turn Werte gefallen mir von den Frequenzen gut.

      Fold to 3-Bet wie du schon geschrieben hast sehr hoch aber denke auch dass dies auf NL5 kein großer Fehler sein muss.
      Da eben darauf achten wer looser unterwegs sein könnte.

      Dein eigener 3-Bet Wert scheint auch etwas niedrig zu sein hier wurden sicherlich einige profitabele Bluff 3-Bet Spots ausgelassen.
      Das gleiche gilt für Squeeze.
      Call FLop Cbet erscheint mir auch extrem niedrig besonders weil du ja so geringe Call Ranges hast.

      Fold to Steal ist auch zu hoch und ich würde mich auf jeden Fall noch intensiver mit der Blind Defense befassen.
      Nichts desto trotz sehr solide Winrate!
      Also weiter so und an den Leaks arbeiten :)

      Gruß FaLLi
    • Dunera
      Dunera
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 116
      Hey FaLLout86!

      Erstmal Danke für Deine Einschätzungen.

      Das hilft mir sehr und ist auch sehr aufmunternd für meine weitere "Karriere".
      Ich habe schon sehr viele Videos/Coachings von Dir geschaut.
      Insgesamt muss ich zugeben, dass ich diese Stats v.a. durch MiiWiin´s Kolumnen
      (in meinen Augen reines (Poker-) Gold und durch Videos (z. B. Deinen) erreicht habe.

      Diese Site (PS.de) nutze ich intensiv seit ca. einem halben Jahr. Aber der Effekt zeigt sich erst in den letzten Wochen richtig positiv. Ich hatte mehrere`Aha´-Erlebnisse.

      Glaube, ich schweife ab.

      Hab noch eine Frage zu den Stats.
      Mein T-Cbet Succ. ist in meine Augen recht gering. Stimmt das eigentlich?
      Vergleichszahlen liegen mir nicht vor.

      Grüsse

      P.S.

      Deinen neuen Kurs (Boost your zoom....) besuche ich natürlich :)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Cbet Turn Success ist mit 32% sicherlich nicht sehr hoch. Du musst aber überlegen, dass du bei einer normalen 2/3 PS-bet 40% Foldequity benötigst um den Move +EV zu machen - du wirst ja sicherlich häufig for Value betten oder eben noch Equity (Outs) im Rücken haben.

      Daher ist das keine große Katastrophe. Du spielst einen eher tighten Stil, das bedeutet natürlich auch dass die Leute nicht jeden crap zum Turn tragen um ihn da dann aufzugeben.

      Wenn jemand gegen dich preflop, am Flop und dann evtl. auch am Turn callt kann man wohl davon ausgehen dass er meistens etwas starkes vorzuweisen hat. ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Dunera
      Insgesamt muss ich zugeben, dass ich diese Stats v.a. durch MiiWiin´s Kolumnen
      (in meinen Augen reines (Poker-) Gold und durch Videos (z. B. Deinen) erreicht habe.
      Das freut mich natürlich!

      Jetzt fehlen nur noch häufige und regelmäßige Besuche in den Handbewertungsforen, dann steht dem großen Erfolg doch nichts mehr im Wege. :f_p:
    • Dunera
      Dunera
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 116
      Du spielst einen eher tighten Stil . . .
      Bezogen auf meine OverAll-Stats?

      Ich benutze den PS-Equilab mit den (FR-) loosen-Ranges während meines Plays.
      Ist dies schon tight zu nennen 2013/14?

      Grüsse
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.451
      Hi Dunera,

      lass dir nichts einreden ;)
      Das sind sehr gute Tag Werte für einen BSS FR Spieler besonders auf deinen Stakes.

      Viel Erfolg weiterhin!

      Gruß FaLLi