Könnte man den EV Graphen in Tracking Programmen nicht dadurch verbessern, dass man bei jeder Hand die zum Showdown kommt, bei jeder street den eingezahlten Betrag mit den equities multipliziert und das am Ende aufsummiert.
Im Moment wird es ja soweit ich weiß so berechnet, dass nur die equity auf der letzten street (vorm river) berücksichtigt wird. Aber wenn am turn beispielsweise nur ein Bruchteil als großer Favourit reingeht, man vorher aber als dog den Großteil reingebracht hat, dann lügt der EV Graph ja.

Oder gibt es Nachteile, die ich nicht sehe?