[altes Thema] No-Limit Anfängerkurs [inklusive Link zum neuen Thema]

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Link zum aktuellen Thema des Einsteigerkurses!
      alter Kurs SH Einsteiger (3.2)
      ____________________________________________________
      Alte Lektionen inklusive Links zu Aufnahmen der Coachings

      Lektion 1: 05.02.2014 Deine erste Pokerstrategie in 60min!
      Link zum Artikel
      Lektion 1 als gekürztes Handout im PDF-Format
      Aufzeichnung der Lektion
      Spiele lernt man, indem man sie spielt. Unsere Beginner-Strategie hilft dir bei deinen ersten Gehversuchen an den Pokertischen und macht diese sogar auf den kleinsten Limits bereits profitabel. Vorausgesetzt du hast sie genau verstanden und genau dafür solltest du dieses Coaching besuchen!

      Lektion 2: 12.02.2014 Die Beginner Strategie in der Praxis mit Paxis.
      Zusammenfassung des Coachings + Gewinngraph
      Aufzeichnung der Lektion
      Grau ist alle Theorie! Schau Paxis beim Spielen der Beginner-Strategie zu und löcher ihn mit deinen Fragen!

      Lektion 3: 19.02.2014 Erfolg durch Community Aktivität!
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion

      Artikel die ihr lesen solltet:
      Grundlagen Odds & Outs

      Grundlagen Implied Odds

      In unserer Community sind aktive User im Schnitt deutlich erfolgreicher als nicht aktive User. Paxis zeigt euch wie ihr PokerStrategy.com nutzen könnt. Wo finden sich für euch geeignete Videos, Artikel, Handbewertungen? Wo diskutiert unsere Community über ihre Armbanduhren? Wo wird sich auch hin und wieder ein Witz erzählt?
      Paxis zeigt euch wie ihr PokerStrategy.com effektiv nutzt und dass Poker lernen auch Spaß macht!

      Lektion 4: 26.02.2014 So stellst du deine Pokerhände zur Diskussion!
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion
      Am Pokertisch wirst du immer wieder schwierige Entscheidungen zu treffen haben. Zeige unseren Pokerexperten wie du deine Hand gespielt hast und was deine Gedanken dabei waren. In diesem Coaching lernst du wie du deine Pokerhand zur Diskussion stellst und was es dabei zu beachten gibt.

      Lektion 5: 05.03.2014 Pokerenglisch für Anfänger
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion
      Bedeutung sämtlicher englischer Pokerbegriffe!
      "Villain hat mich gecheckraist. Ich hab ihn polarisiert aber air-heavy mit seiner otb Range gesehen und bin deshalb gebroked". Wenn du diesen Satz verstehst, dann kannst du diese Lektion auslassen.

      Lektion 6: 12.03.2014 Anpassungen der Einsteigerstrategie - Preflop.
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion
      Wir haben zwar unsere Charts vor dem Flop, dennoch gibt es noch ein paar Sachen die der fortgeschrittene Einsteiger optimieren kann Preflop.
      Paxis hilft dir deine Strategie zu verfeinern und zeigt dir welche Anpassungen du vornehmen kannst um deinen Erwartungswert Preflop zu erhöhen. Freu dich auf Paxis bewährten Faustregeln!

      Lektion 7: 12.03.2014 Anpassungen der Einsteigerstrategie - Postflop.
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion
      Nach dem wir wissen wie wir uns Preflop an gewisse Situationen anpassen können, wird es Zeit das wir auch Postflop versuchen unser Spiel zu optimieren.
      Paxis zeigt euch wie ihr weg von Standardbetgrößen zu optimierten Betgrößen kommt und vieles mehr!

      Lektion 8: 26.03.2014 Live-Session mit angepasster Strategie
      Aufzeichnung der Lektion
      Sieh dir an, wie Paxis mit seinen Faustformeln seine Gegner in der Praxis ausspielt. Die wichtigsten Faustformeln findest du im Thread!

      Lektion 9: 02.04.2014 Highstakes Hände mit Paxis
      Link zur Aufzeichnung der Lektion
      Was unterscheidet die Besten der Besten (noch) von dir? Paxis gibt Einblicke in die Gedankengänge der Profis und bespricht 3 Highstakes Hände mit euch.

      Lektion 10: 09.04.2014 Live-Session auf Fast-Poker mit angepasster Strategie.
      Aufzeichnung der Lektion
      Hier erfährst du, was es mit den schnellen Pokervarianten so aufsich hat. Welche Vorteile / Nachteile diese haben. Am Wichtigsten ist aber natürlich, dass du hier lernst, wie du dein Spiel am Besten an diese Varianten anpasst.

      Lektion 11: 16.04.2014 Five minutes to learn a lifetime to master.
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion
      Heute erzählt dir Paxis, welche Entwicklungen ein Pokerspieler durchläuft. Er zeigt dir dabei, was dich in unseren neuen Lektionen erwartet.

      Lektion 12: 23.04.2014 Einstieg ins Handreading.
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung der Lektion
      Hier stellt Paxis dir die wichtigsten Grundlagen beim Handreading vor. Du lernst, was es mit Durchschnittsranges aufsich hat, was sich hinter dem geheimnisvollen Trichterprinzip verbirgt und wir man systematisch versucht aus den Händen seiner Gegner zu lernen.

      Lektion 13: 30.04.2014 Live Session: Handreading in der Praxis
      Aufzeichnung zur Lektion
      Deine Gegner stellen dir freundlicher Weise in jeder Session wertvolle Informationen über ihr Spiel zur Verfügung. Schau dir heute an wie unser Coach Paxis das Spiel seiner Gegner analysiert und Rückschlüsse auf ihre Ranges trifft!

      Lektion 14: 07.05.2014 Einführung in Stats
      Link zum Artikel
      Aufzeichnung zur Lektion
      Poker macht sich deutlich besser im Lebenslauf, wenn man es mit: "Entwicklung adaptiver Strategien mit Hilfe von Datamining" verkauft. Da du vermutlich nicht hochstapeln möchtest, ist es darum höchste Zeit dir Paxis' Einführung in Tracking Software und die wichtigsten Statistiken anzuhören.

      Lektion 15: 14.05.2014 Live Spiel mit HUD
      Aufzeichnung der Lektion
      Schau dir an, wie Paxis seine Tracking Software am Tisch benutzt und welche wertvollen Informationen er dadurch über seine Gegner erhält.

      Lektion 16: 21.05.2014 Tag der Abrechnung: Das große Abschlussquiz
      Link zur Lektion
      Aufzeichnung der Lektion
      Meiste das große Abschlussquiz und wenn du bestehst: Dann bist du kein Anfänger mehr. Viel Glück!
  • 1926 Antworten
    • XuuuXuuu
      XuuuXuuu
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2008 Beiträge: 62
      sehr cool. Habe grade damit angefangen den alten Anfängerkurs ein wenig durchzuarbeiten. Werden die Coachings denn auch wieder als Podcasts bereitgestellt?

      @edit: hätte die kommentare der news lesen sollen... sorry xD
    • mcmurphy1
      mcmurphy1
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2012 Beiträge: 657
      super geil,nachdem ich 1 Jahr lang faul rumschlawenzelt hab genau der richtige Zeitpunkt zum neudurchstarten.Ipoker ich komme und ich werde dieses coachingbootcamp gewinnen :D

      no alc no tv no music no besuch während ner session !weder im game noch beim coaching gukken. pure Disziplin

      ik fühl mir wie an sylvester :f_biggrin:
    • Schlagloch
      Schlagloch
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2009 Beiträge: 1.475
      Verdammt, da bin ich verhindert. Hoffe, es gibt die Möglichkeit, dass später noch als Video anzuschauen =)

      :coolface:


      Paxis
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Ja freut euch schon mal drauf ;)
      Das ganze wird es auch wieder als Video geben, zu mal ihr ja auch die Aufzeichnung von jedem Coaching eine gewisse Zeit lang auf justin.tv anschauen könnt = )
    • Kalinka8425
      Kalinka8425
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2012 Beiträge: 835
      oh ich freu mich schon wie ein Elch drauf wenns endlich losgeht
    • Cebulon
      Cebulon
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2007 Beiträge: 119
      Hey, da bin ich doch auf jeden Fall dabei.

      Die Beiträge von Paxis sind einfach klasse. Es macht Spaß ihm zuzuhören!!! Und er nimmt sich für jede Frage seiner Zuhörer genügend Zeit!
    • John432
      John432
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 1.725
      Sehr cool! Wollte diese Woche mal die alten Videos durcharbeiten. Bin heute Abend auf jeden Fall dabei!
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Dann bin Heute Abend meine Freunde^^
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Der Einstieg in 60 Minuten wird noch mal überarbeitet und von kleinen Fehlern befreit.
    • Skkola
      Skkola
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 546
      Straße mit vier Karten und es fehlen dir nur noch zwei Weitere:


      kleiner Fehler würde ich sagen: Es fehlt nur noch eine Weitere (auch wenn das 2 verschiedene sein können)

      edit: wurde schon während des coachings thematisiert
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.962
      respekt für deine engelsgeduld!!

      2 anmerkungen:
      - die paar zeilen im vorfeld auf inhaltliche fehler zu prüfen muss drinsein (egal ob von ktu oder dir)
      - wenn ktu der "supervisor" für den content ist, würde ich erwarten, dass er (gerade beim first run) anwesend ist (anfänger halten das game am laufen und haben entsprechende aufmerksamkeit imo verdient)

      edit: gerade gehört, dass du die 1. lektion nochmal wiederholen willst - gute idee
    • Raggy91
      Raggy91
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2013 Beiträge: 95
      gibt es in dieser Strategie auch eine Regel wie man sich mit einer madehand am flop als PFA verhalten soll, wenn jemand eine donkbet macht? Also zb man stealt aus dem CO, SB callt und donkt dann am Flop.
    • Posti888
      Posti888
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 88
      Schönes Coaching, auch wenn man mit den Fragen alles durcheinander bringt... Vielleicht wäre es gut wenn man das Coaching erst nach plan "durchzieht"und hinterher werden wir Fragen beantwortet. Dann wird es nicht überzogen. (Ist in anderen Vorträgen ja auch nicht anders. Da werden die Fragen auch aufgeschrieben und am Ende gestellt.
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.962
      Original von Posti888
      Schönes Coaching, auch wenn man mit den Fragen alles durcheinander bringt... Vielleicht wäre es gut wenn man das Coaching erst nach plan "durchzieht"und hinterher werden wir Fragen beantwortet. Dann wird es nicht überzogen. (Ist in anderen Vorträgen ja auch nicht anders. Da werden die Fragen auch aufgeschrieben und am Ende gestellt.
      guter vorschlag - zumindest einzelne blöcke erstmal knallhart durchziehen, dann fragen usw.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Original von Skkola
      Straße mit vier Karten und es fehlen dir nur noch zwei Weitere:


      kleiner Fehler würde ich sagen: Es fehlt nur noch eine Weitere (auch wenn das 2 verschiedene sein können)

      edit: wurde schon während des coachings thematisiert
      Ist notiert und wird geändert = )

      Original von taschendamenfalter
      respekt für deine engelsgeduld!!

      2 anmerkungen:
      - die paar zeilen im vorfeld auf inhaltliche fehler zu prüfen muss drinsein (egal ob von ktu oder dir)
      - wenn ktu der "supervisor" für den content ist, würde ich erwarten, dass er (gerade beim first run) anwesend ist (anfänger halten das game am laufen und haben entsprechende aufmerksamkeit imo verdient)

      edit: gerade gehört, dass du die 1. lektion nochmal wiederholen willst - gute idee
      Ich versteh auch nicht so richtig wie das passieren konnte mit den ganzen Fehlern, teilweise fehlen ja auch einfach Dinge.
      Eventuell wurde mir da einfach das falsche Material statt das fertige zugespielt und ich hab eben die fehlenden Sachen vorher nicht gemerkt.
      Das ist als ob du dir ein Kartendeck durchschauen darfst in dem eine Karte fehlt und du sagen sollst welche das ist, es ist einfach so viel richtig das einem in dem moment nicht einfällt was falsch ist ;)

      Ja mein Plan ist es das Coaching und die erste Lektion nächste Woche noch mal zu halten, mal schaun was KTU dazu schreibt.


      Original von Raggy91
      gibt es in dieser Strategie auch eine Regel wie man sich mit einer madehand am flop als PFA verhalten soll, wenn jemand eine donkbet macht? Also zb man stealt aus dem CO, SB callt und donkt dann am Flop.
      Ja eigentlich gibt es da eine Regel zu, die auch drin stehen sollte.
      Danke für diese Anmerkung, wird hinzugefügt = )

      Original von Posti888
      Schönes Coaching, auch wenn man mit den Fragen alles durcheinander bringt... Vielleicht wäre es gut wenn man das Coaching erst nach plan "durchzieht"und hinterher werden wir Fragen beantwortet. Dann wird es nicht überzogen. (Ist in anderen Vorträgen ja auch nicht anders. Da werden die Fragen auch aufgeschrieben und am Ende gestellt.

      Original von Posti888
      Schönes Coaching, auch wenn man mit den Fragen alles durcheinander bringt... Vielleicht wäre es gut wenn man das Coaching erst nach plan "durchzieht"und hinterher werden wir Fragen beantwortet. Dann wird es nicht überzogen. (Ist in anderen Vorträgen ja auch nicht anders. Da werden die Fragen auch aufgeschrieben und am Ende gestellt.
      Das werde ich beim nächsten mal auch so machen, bringt ja sonst nichts^^
    • DickHurts
      DickHurts
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7
      Halli Hallo
      soweit alles sehr nice bis auf paar Kinderkrankheiten aber sowas passiert halt.

      Schritt 2:
      Bestimme, wie du deine Hände spielst. Madehands bettest du sowohl am Flop, als auch am Turn, als auch am River mit einer Betsize von 2/3 des aktuellen Pots. Gibt es allerdings nach deiner Bet eine weitere Erhöhung, musst dich von deiner Madehand trennen.

      Monster sind stärker als Madehands und du bist mit diesen bereit alles zu riskieren. Du bettest sie wie Madehands an Flop, Turn und River mit einer Betsize von 2/3. Gibt es nach dir jedoch eine weitere Erhöhung, dann gehst du einfach All-in.

      Deine starken Draws bettest du ebenfalls an Flop und Turn mit einer Betsize von 2/3. Am River musst du dich jedoch von diesen verabschieden, falls du nicht getroffen hast. Du checkst und foldest, wenn dein Gegner bettet.


      Mir fehlt hier die Erwähnung zum Call wenn ich Position habe und der Gegner bereits Action macht. Weil man im Anfänger Bereich ja mit Odds & Outs usw vertraut gemacht wird und man dann ja theoretisch zu viel für seine Draws bezahlt. :f_confused:

      Oder ich bin heut einfach neben der Spur und checks einfach grad nicht. Dann klärt mich bitte auf.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      In der 60 Minutenstrategie gibt es noch keine Odds und Outs, das wäre zu komplex.
      Eigentlich sollte es auch da eine Regel geben.

      1. Soll es eine Regel zu Donkbets geben im allgemeinen geben
      2. Soll es eine Regel geben wie wir unsere Draws spielen, wenn jemand bettet und da hatten wir uns überlegt das wir die Draws einfach immer callen so bald nicht mehr als 1/2 Potsize auf Flop oder Turn gebettet wurde.
    • DickHurts
      DickHurts
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7
      Ahh Wunderbar bin ich doch nicht so blöd wie ich erst dachte ;) und 1/2 pot callen das reicht mir fürn Anfang.

      Das es die Anmerkung noch nicht in die Strategie geschafft hat, schreib ich mal den Kinderkrankheiten zu, und freu mich schon auf die nächste Runde.

      Vielen Dank
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.206
      Freut mich das es dir trotzdem gefällt, ich hoffe das ich das gleiche Coaching dann nächste Woche noch mal halten kann und es dann "perfekt" wird ;)