Wie finde ich meine Leaks

    • Isvarga
      Isvarga
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 31
      Hallo,

      Seit nun circa 120 SnGs ( 9 man non-turbo auf Stars ) bin ich auf +-0 mit leichter Tendenz ins negative seit kurzem :f_frown: .

      Hauptsächlich versuch ich mein Spiel zu verbessern indem ich
      a) Fast jedes Coaching besuche ( hauptsächlich das von moshman und die von lluq ) oder wenigstens den VOD später schaue
      b) Mir fast ( keine Hyper^^" ) jede Hand im Handbewertungsforum anschaue und drüber nachdenke und danach mir die Antwort vom Handbewerter anschaue
      c) Während des Spiels Hands tagge und mir danach anschaue. Meistens tagge ich sie entweder als "Nash?" und schaue ob der Push/Fold nach nash richtig war oder halt als "Review" und da schau ich mir die Line an, paar gehen dann hier ins Handbewertungsforum.

      Ich weiß nicht genau was ich nun tun soll, ich habe offensichtlich Leaks nur seh ich sie nicht. Meine Vermutung liegt das sie irgendwo in Bubblenähe sind, hab das Gefühl ich werd zu nittig und verteidige zuwenig meine Blinds - find es aber auch sehr schwer mit 1200 Stack gegen 4000 Stack zu spielen.

      Any help appreciated
  • 3 Antworten
    • hatakiri
      hatakiri
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 897
      120 sng hat keine aussagekraft man kann da vllt tendenzen erahnen mehr aber auch nicht.

      für dei späte fase im game ist das tool nützlich, damit kannst du diese tränieren.

      http://de.pokerstrategy.com/poker-tools/icm-trainer-light/

      du kannst deine session einfach mal aufnehmen und die nochmal aufmerksam anschauen. und hände nachrechnen anhand EQ odds outs handranges der gegner usw um zu schauen ob dein game profitabel ist

      gleichzeitig schult das dein gefühl für gegnerische handranges und welche flops profitabel zu bluffen sind mit welchen händen semibluffs sin mach usw usw usw
    • Isvarga
      Isvarga
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 31
      Danke für die Antwort.
      Mit dem ICM Trainer übe ich oft und ich glaube mein P/F Game ist ganz okay. Ich komme da meistens auf ~95% und die die ich falsch habe sind naja, grenzwertig.
      So sieht das dann bei mir aus und was ich falsch habe ;)

      Die anderen Hände sind genauso knapp.

      Ich weiß 120 SnGs sind nicht wirklich eine Sample, aber es irgendwie schon frustrierend das quasi nichts mit meiner Bankroll passiert.
    • TAHG2010
      TAHG2010
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 1.662
      Ein Tip zum ICMtrainer:
      nimm bei der Rangeeinstellung die Top und Bottom 10% raus, damit filterst du die offensichtlichen Spots raus.
      Weiter kann man über die verschiedenen anderen Reiter, viel genauer üben. Wenn du zB ein Problem damit hast Allins im BB an der Bubble als Bigstack zu callen, dann trainier auch nur diese.