NL Lerngruppe

    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Servus Leute,

      hier ist nun der passende Platz für die Lerngruppe, welche wir hier:
      NL10-NL25 Lerngruppe!
      ins Leben gerufen haben.

      Wir spielen momentan noch NL10-25 Zoom und Standard und wollen natürlich langfristig auf die low-/midstacks.

      Hier ist der gegebene Platz für Handdiskusionen, Strategiediskussionen, euer Feedback und natürlich viel mehr!
      Wir hoffen auf viel Beteiligung!
  • 40 Antworten
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      Servus aus dem schönen München,

      ich habe ne ganze Zeit lang Pause vom pokern gemacht und habe jetzt wieder die Zeit und die Lust gefunden und bin seit ein paar Wochen wieder am grinden.

      Ich spiele atm NL25 SH Zoom und brauche noch einige Stacks um die ersten Gehversuche auf NL50 SH Zoom zu wagen.

      Freue mich auch auf Strategie- und Handdiskussionen und glaube das jeder in der Lerngruppe davon nur profitieren kann.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      NL10 Push im 4 bettet Pot am flop

      my hand of the day :s_cool:
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Prima No-Limit Hold'em, €0.10 BB (5 handed) - Prima Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      saw flop | saw showdown

      BB (€9.52)
      UTG (€11.11)
      MP (€12.47)
      Hero (Button) (€11.33)
      SB (€4.23)

      Preflop: Hero is Button with Q, Q
      UTG calls €0.10, MP raises €0.40, Hero calls €0.40, 3 folds

      Flop: (€1.05) 6, 2, 6 (2 players)
      MP bets €0.70, Hero calls €0.70

      Turn: (€2.45) 6 (2 players)
      MP bets €1.65, Hero calls €1.65

      River: (€5.75) J (2 players)
      MP bets €2.90, Hero raises €8.58 (All-In), MP calls €5.68

      Total pot: €22.91

      Prima No-Limit Hold'em, €0.10 BB (4 handed) - Prima Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

      saw flop | saw showdown

      BB (€10.89)
      Hero (UTG) (€10.62)
      Button (€10)
      SB (€10.12)

      Preflop: Hero is UTG with K, K
      Hero raises €0.40, Button calls €0.40, 2 folds

      Flop: (€0.95) 4, 5, J (2 players)
      Hero bets €0.70, Button calls €0.70

      Turn: (€2.35) 9 (2 players)
      Hero bets €1.90, Button raises €8.90 (All-In), Hero calls €7

      River: (€20.15) 10 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: €20.15

      Prima No-Limit Hold'em, €0.10 BB (4 handed) - Prima Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

      saw flop | saw showdown

      SB (€10.79)
      Hero (BB) (€19.77)
      UTG (€10)
      Button (€10.07)

      Preflop: Hero is BB with A, Q
      1 fold, Button raises €0.20, SB raises €0.55, Hero calls €0.50, Button calls €0.40

      Flop: (€1.80) 7, A, 6 (3 players)
      SB bets €1.10, Hero raises €2.30, Button calls €2.30, 1 fold

      Turn: (€7.50) J (2 players)
      Hero checks, Button checks

      River: (€7.50) 2 (2 players)
      Hero bets €1.90, 1 fold

      Total pot: €7.50
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Wenn ich ehrlich bin finde ich deine Playstation nicht gerade toll...
      Hand 1 ist es für mich preflop eine klare 3 bet gegen den Fish und den isoraiser. QQ kann multiway gegen weite Ranges sehr problematisch werden, Vorallem weil du in 50% der Fälle min eine overcard siehst und du dir multiway nicht viel fe anrechnen kannst

      In der 3. Hand würde ich die 3 bet OOP entweder folden oder 4bet/broken. Dein raise am Flop gefällt mir ebenfalls nicht. Du hast noch jemanden der nach dir agiert.
      Es callen dich keine schlechteren Hände
      Es folden keine besseren Hände. Daher schonmal keine valuebet.
      Eine blufftet ist es auch nicht, da du hier fast nie FE generierst
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      hand 1 würde ich die queens 3betten
      hand 2 ist standard.
      hand 3 ist fold oder cold4bet. Ich halte überhaupt nix davon so ne hand 3betcold zu callen.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von 0815pokerpr0
      Wenn ich ehrlich bin finde ich deine Playstation nicht gerade toll...
      Hand 1 ist es für mich preflop eine klare 3 bet gegen den Fish und den isoraiser. QQ kann multiway gegen weite Ranges sehr problematisch werden, Vorallem weil du in 50% der Fälle min eine overcard siehst und du dir multiway nicht viel fe anrechnen kannst

      In der 3. Hand würde ich die 3 bet OOP entweder folden oder 4bet/broken. Dein raise am Flop gefällt mir ebenfalls nicht. Du hast noch jemanden der nach dir agiert.
      Es callen dich keine schlechteren Hände
      Es folden keine besseren Hände. Daher schonmal keine valuebet.
      Eine blufftet ist es auch nicht, da du hier fast nie FE generierst
      Aber Hand 1 war kein Fish, sondern ein REG ;)
      Wollte meine Range polarisieren und habe deshalb bewusst keine 3 bet draus gemacht.
      Wenn overcards kommen, okay, dann folde ich es weg. Die nächsten QQ am Tisch 3 bette ich dann wieder. Ich gebe Dir recht, man kann wohl trefflich streiten, ob das auf dem Limit überhaupt Sinn macht, aber ich kenne es von höheren Limits so und will es mir auch nichtg abgewöhnen, um dann später wieder mit anzufangen :f_love:

      3. Hand war sicherlich kein Standard und ist spieltechnisch gesehen (vor allem pre) nicht 100% nach Lehrbuch. Aber in der Situation hatte ich nach nem Blick auf die Stats der beiden das Gefühl, dass es so passen kann. SB hatte einen Fold to Raise Cbet Wert von 76, deshalb habe ich ihn 3 gebettet. Wenn er dann 4bettet fold ich insta. Das ich den anderen beat hatte, war mir ziemlich klar, da dieser echt ein Fish war.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 0815pokerpr0
      Wenn ich ehrlich bin finde ich deine Playstation nicht gerade toll...
      Hand 1 ist es für mich preflop eine klare 3 bet gegen den Fish und den isoraiser. QQ kann multiway gegen weite Ranges sehr problematisch werden, Vorallem weil du in 50% der Fälle min eine overcard siehst und du dir multiway nicht viel fe anrechnen kannst

      In der 3. Hand würde ich die 3 bet OOP entweder folden oder 4bet/broken. Dein raise am Flop gefällt mir ebenfalls nicht. Du hast noch jemanden der nach dir agiert.
      Es callen dich keine schlechteren Hände
      Es folden keine besseren Hände. Daher schonmal keine valuebet.
      Eine blufftet ist es auch nicht, da du hier fast nie FE generierst
      Aber Hand 1 war kein Fish, sondern ein REG ;)
      Wollte meine Range polarisieren und habe deshalb bewusst keine 3 bet draus gemacht.
      Wenn overcards kommen, okay, dann folde ich es weg. Die nächsten QQ am Tisch 3 bette ich dann wieder. Ich gebe Dir recht, man kann wohl trefflich streiten, ob das auf dem Limit überhaupt Sinn macht, aber ich kenne es von höheren Limits so und will es mir auch nichtg abgewöhnen, um dann später wieder mit anzufangen :f_love:

      3. Hand war sicherlich kein Standard und ist spieltechnisch gesehen (vor allem pre) nicht 100% nach Lehrbuch. Aber in der Situation hatte ich nach nem Blick auf die Stats der beiden das Gefühl, dass es so passen kann. SB hatte einen Fold to Raise Cbet Wert von 76, deshalb habe ich ihn 3 gebettet. Wenn er dann 4bettet fold ich insta. Das ich den anderen beat hatte, war mir ziemlich klar, da dieser echt ein Fish war.
      Nur nochmal ein paar Worte:
      1. kein solider reg limped aus UTG. Entweder ein schlechter reg der zu 100% pockets hat oder eben doch ein fisch. Trotzdem eine klare 3 bet für mich da du ihm schlechte implieds geben musst! Nunja wenn du QQ dann jedes zweite mal wegwirst und meinst du bekommst so max. Value, dann Spiel sie so^^

      Stats wie fold to raise cbet beziehen sich NUR auf den raised Pot, und daher kannst du diese in die Tonne kloppen xD
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      wir sollten unsere lerngruppe ein wenig besser strukturieren, uns ein thema vornehmen und darüber beraten.
      was meint ihr?
      hier könnten wir z.b. das preflopplay gegen limper (vermeintliche fische) und gegen regs angehen.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Original von Jazzy8
      wir sollten unsere lerngruppe ein wenig besser strukturieren, uns ein thema vornehmen und darüber beraten.
      was meint ihr?
      hier könnten wir z.b. das preflopplay gegen limper (vermeintliche fische) und gegen regs angehen.
      Gute Idee! Fände aber squeezingranges interessanter
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      als Tip, befasst euch mit den Spots die am häufigsten vorkommen, als erstes.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von 0815pokerpr0
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 0815pokerpr0
      Wenn ich ehrlich bin finde ich deine Playstation nicht gerade toll...
      Hand 1 ist es für mich preflop eine klare 3 bet gegen den Fish und den isoraiser. QQ kann multiway gegen weite Ranges sehr problematisch werden, Vorallem weil du in 50% der Fälle min eine overcard siehst und du dir multiway nicht viel fe anrechnen kannst

      In der 3. Hand würde ich die 3 bet OOP entweder folden oder 4bet/broken. Dein raise am Flop gefällt mir ebenfalls nicht. Du hast noch jemanden der nach dir agiert.
      Es callen dich keine schlechteren Hände
      Es folden keine besseren Hände. Daher schonmal keine valuebet.
      Eine blufftet ist es auch nicht, da du hier fast nie FE generierst
      Aber Hand 1 war kein Fish, sondern ein REG ;)
      Wollte meine Range polarisieren und habe deshalb bewusst keine 3 bet draus gemacht.
      Wenn overcards kommen, okay, dann folde ich es weg. Die nächsten QQ am Tisch 3 bette ich dann wieder. Ich gebe Dir recht, man kann wohl trefflich streiten, ob das auf dem Limit überhaupt Sinn macht, aber ich kenne es von höheren Limits so und will es mir auch nichtg abgewöhnen, um dann später wieder mit anzufangen :f_love:

      3. Hand war sicherlich kein Standard und ist spieltechnisch gesehen (vor allem pre) nicht 100% nach Lehrbuch. Aber in der Situation hatte ich nach nem Blick auf die Stats der beiden das Gefühl, dass es so passen kann. SB hatte einen Fold to Raise Cbet Wert von 76, deshalb habe ich ihn 3 gebettet. Wenn er dann 4bettet fold ich insta. Das ich den anderen beat hatte, war mir ziemlich klar, da dieser echt ein Fish war.
      Nur nochmal ein paar Worte:
      1. kein solider reg limped aus UTG. Entweder ein schlechter reg der zu 100% pockets hat oder eben doch ein fisch. Trotzdem eine klare 3 bet für mich da du ihm schlechte implieds geben musst! Nunja wenn du QQ dann jedes zweite mal wegwirst und meinst du bekommst so max. Value, dann Spiel sie so^^

      Stats wie fold to raise cbet beziehen sich NUR auf den raised Pot, und daher kannst du diese in die Tonne kloppen xD
      Ich spiele doch gar nicht gegen UTG sondern MP welcher FIR und somit ist auch der Stat relevant! Du gehst hier von einer gänzlich anderen Grundsituation und einem anderen Gegnertyp aus, welche/r gar nicht vorhanden war.
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      Original von 0815pokerpr0
      Original von Jazzy8
      wir sollten unsere lerngruppe ein wenig besser strukturieren, uns ein thema vornehmen und darüber beraten.
      was meint ihr?
      hier könnten wir z.b. das preflopplay gegen limper (vermeintliche fische) und gegen regs angehen.
      Gute Idee! Fände aber squeezingranges interessanter
      wir können ja hier das Thema zusammen festlegen. die meisten haben abends zeit, dann legen wir im laufe des tages das Thema fest und abends geht's los.
      heute abend zb. preflopplay, morgen abend squeezingranges.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 0815pokerpr0
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 0815pokerpr0
      Wenn ich ehrlich bin finde ich deine Playstation nicht gerade toll...
      Hand 1 ist es für mich preflop eine klare 3 bet gegen den Fish und den isoraiser. QQ kann multiway gegen weite Ranges sehr problematisch werden, Vorallem weil du in 50% der Fälle min eine overcard siehst und du dir multiway nicht viel fe anrechnen kannst

      In der 3. Hand würde ich die 3 bet OOP entweder folden oder 4bet/broken. Dein raise am Flop gefällt mir ebenfalls nicht. Du hast noch jemanden der nach dir agiert.
      Es callen dich keine schlechteren Hände
      Es folden keine besseren Hände. Daher schonmal keine valuebet.
      Eine blufftet ist es auch nicht, da du hier fast nie FE generierst
      Aber Hand 1 war kein Fish, sondern ein REG ;)
      Wollte meine Range polarisieren und habe deshalb bewusst keine 3 bet draus gemacht.
      Wenn overcards kommen, okay, dann folde ich es weg. Die nächsten QQ am Tisch 3 bette ich dann wieder. Ich gebe Dir recht, man kann wohl trefflich streiten, ob das auf dem Limit überhaupt Sinn macht, aber ich kenne es von höheren Limits so und will es mir auch nichtg abgewöhnen, um dann später wieder mit anzufangen :f_love:

      3. Hand war sicherlich kein Standard und ist spieltechnisch gesehen (vor allem pre) nicht 100% nach Lehrbuch. Aber in der Situation hatte ich nach nem Blick auf die Stats der beiden das Gefühl, dass es so passen kann. SB hatte einen Fold to Raise Cbet Wert von 76, deshalb habe ich ihn 3 gebettet. Wenn er dann 4bettet fold ich insta. Das ich den anderen beat hatte, war mir ziemlich klar, da dieser echt ein Fish war.
      Nur nochmal ein paar Worte:
      1. kein solider reg limped aus UTG. Entweder ein schlechter reg der zu 100% pockets hat oder eben doch ein fisch. Trotzdem eine klare 3 bet für mich da du ihm schlechte implieds geben musst! Nunja wenn du QQ dann jedes zweite mal wegwirst und meinst du bekommst so max. Value, dann Spiel sie so^^

      Stats wie fold to raise cbet beziehen sich NUR auf den raised Pot, und daher kannst du diese in die Tonne kloppen xD
      Ich spiele doch gar nicht gegen UTG sondern MP welcher FIR und somit ist auch der Stat relevant! Du gehst hier von einer gänzlich anderen Grundsituation und einem anderen Gegnertyp aus, welche/r gar nicht vorhanden war.
      UTG limped und MP isoraised, also raised er nicht First in!
      Du kannst davon ausgehen das er ein Fisch ist weil er eben limped. Und die meisten fische folden eben nicht wenn sie sich dazu entschieden haben eine Hand zu spielen, darum finde ich die 3 bet preflop immer noch besser. Viele denken immer ergebnisorientiert. Das ist der größte Fehler vieler Spieler.
      Für mich ist und bleibt es die bessere Option im 3 bettet pot IP gegen 1 bzw. 2 Spieler in einem kleinen Stack to Pot Ratio zu spielen als, als mit QQ multiway gegen Ranges zu spielen die oft spekulative Hände beinhalten und du nur schwer rausfindest wo du stehst. Du gibst villian hier odds von 4:1 da kann er quasi jede Hand mit minimaler playability spielen
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      Original von habeichja
      als Tip, befasst euch mit den Spots die am häufigsten vorkommen, als erstes.
      danke, werde mir jetzt ne kleine liste anlegen über spots die immer wieder kommen und diese hier dann als vorschläge posten. bei der lerngruppe geht es ein wenig wild zu. jeder postet irgendwelche Hände mit fragen zu irgendwelchen spots. das ist schon mal ein anfang aber ich denke man kann das noch effektiver gestalten.
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von 0815pokerpr0
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 0815pokerpr0
      Original von Lowsungsmittel
      Original von 0815pokerpr0
      Wenn ich ehrlich bin finde ich deine Playstation nicht gerade toll...
      Hand 1 ist es für mich preflop eine klare 3 bet gegen den Fish und den isoraiser. QQ kann multiway gegen weite Ranges sehr problematisch werden, Vorallem weil du in 50% der Fälle min eine overcard siehst und du dir multiway nicht viel fe anrechnen kannst

      In der 3. Hand würde ich die 3 bet OOP entweder folden oder 4bet/broken. Dein raise am Flop gefällt mir ebenfalls nicht. Du hast noch jemanden der nach dir agiert.
      Es callen dich keine schlechteren Hände
      Es folden keine besseren Hände. Daher schonmal keine valuebet.
      Eine blufftet ist es auch nicht, da du hier fast nie FE generierst
      Aber Hand 1 war kein Fish, sondern ein REG ;)
      Wollte meine Range polarisieren und habe deshalb bewusst keine 3 bet draus gemacht.
      Wenn overcards kommen, okay, dann folde ich es weg. Die nächsten QQ am Tisch 3 bette ich dann wieder. Ich gebe Dir recht, man kann wohl trefflich streiten, ob das auf dem Limit überhaupt Sinn macht, aber ich kenne es von höheren Limits so und will es mir auch nichtg abgewöhnen, um dann später wieder mit anzufangen :f_love:

      3. Hand war sicherlich kein Standard und ist spieltechnisch gesehen (vor allem pre) nicht 100% nach Lehrbuch. Aber in der Situation hatte ich nach nem Blick auf die Stats der beiden das Gefühl, dass es so passen kann. SB hatte einen Fold to Raise Cbet Wert von 76, deshalb habe ich ihn 3 gebettet. Wenn er dann 4bettet fold ich insta. Das ich den anderen beat hatte, war mir ziemlich klar, da dieser echt ein Fish war.
      Nur nochmal ein paar Worte:
      1. kein solider reg limped aus UTG. Entweder ein schlechter reg der zu 100% pockets hat oder eben doch ein fisch. Trotzdem eine klare 3 bet für mich da du ihm schlechte implieds geben musst! Nunja wenn du QQ dann jedes zweite mal wegwirst und meinst du bekommst so max. Value, dann Spiel sie so^^

      Stats wie fold to raise cbet beziehen sich NUR auf den raised Pot, und daher kannst du diese in die Tonne kloppen xD
      Ich spiele doch gar nicht gegen UTG sondern MP welcher FIR und somit ist auch der Stat relevant! Du gehst hier von einer gänzlich anderen Grundsituation und einem anderen Gegnertyp aus, welche/r gar nicht vorhanden war.
      UTG limped und MP isoraised, also raised er nicht First in!
      Du kannst davon ausgehen das er ein Fisch ist weil er eben limped. Und die meisten fische folden eben nicht wenn sie sich dazu entschieden haben eine Hand zu spielen, darum finde ich die 3 bet preflop immer noch besser. Viele denken immer ergebnisorientiert. Das ist der größte Fehler vieler Spieler.
      Für mich ist und bleibt es die bessere Option im 3 bettet pot IP gegen 1 bzw. 2 Spieler in einem kleinen Stack to Pot Ratio zu spielen als, als mit QQ multiway gegen Ranges zu spielen die oft spekulative Hände beinhalten und du nur schwer rausfindest wo du stehst. Du gibst villian hier odds von 4:1 da kann er quasi jede Hand mit minimaler playability spielen
      Hi,

      danke erstmal für die angeregte Diskussion.

      Vlt. sollten wir erstmal den RFI-Wert klären. Ich kenne ihn so:

      whenever a player raises as the first betting action of the Hand

      Das wäre doch hier für MP der Fall, oder?

      Was mir gerade nicht in den Kopf gehen will ist aber: ich spiele post nur gegen MP. Oder geht es darum, dass ich durch die nicht 3-bet einen multiwaypot entstehen lassen könnte? Dann ist die Aussage natürlich richtig, dass die 3,bet besser ist.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Was mir gerade nicht in den Kopf gehen will ist aber: ich spiele post nur gegen MP. Oder geht es darum, dass ich durch die nicht 3-bet einen multiwaypot entstehen lassen könnte? Dann ist die Aussage natürlich richtig, dass die 3,bet besser ist.

      Genau so meinte ich es

      Raise First in
      whenever a player raises as the first betting action of the Hand

      Die Definition ist richtig, nur
      Wenn ein Spieler als die erste Setz Aktion raised. Da UTG allerdings limped war dies das erste setzen!
      Den Fehler hab ich auch anfangs gemacht
    • Lowsungsmittel
      Lowsungsmittel
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2006 Beiträge: 2.038
      Original von 0815pokerpr0
      Was mir gerade nicht in den Kopwirklichwill ist aber: ich spiele post nur gegen MP. Oder geht es darum, dass ich durch die nicht 3-bet einen multiwaypot entstehen lassen könnte? Dann ist die Aussage natürlich richtig, dass die 3,bet besser ist.

      Genau so meinte ich es

      Raise First in
      whenever a player raises as the first betting action of the Hand

      Die Definition ist richtig, nur
      Wenn ein Spieler als die erste Setz Aktion raised. Da UTG allerdings limped war dies das erste setzen!
      Den Fehler hab ich auch anfangs gemacht
      dann zählt es nicht als rfi, wenn vorher gelimpt wurde? Das wusste ich echt nicht, da ich dachte limp wäre ungleich bet und somit eben keine first betting action.
    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 940
      Thats it. First in heißt ja letztendlich das er der erste in der Hand ist
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      AKo

      JJ

      JTs

      AT

      Meinungen?