Vom Noob ins Ungewisse..

    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Hi alle zusammen, und willkommen in meinem Blog :)

      kurz etwas zu mir:

      Ich heiße Alex, bin 22 und Studiere atm in Hannover.
      Zwar habe ich mich 2007 bereits bei PS angemeldet habe das Quiz jedoch erst 2009 (?) gemacht und mir das Geld direkt auf Full Tilt einzahlen lassen, wo ich mit FL die BR recht schnell und solide erhöht habe - blöderweise war FTP damals dann auch relativ schnell geschlossen worden, wodurch ich mich dazu entschlossen habe das Thema Poker erstmal ruhen zulassen.

      Nun seit Ende 2013 habe ich wieder den Weg an die Tische gefunden und spiele einigermaßen regelmäßg :)
      Habe anfangs wieder an den FL Tischen meine BR halbwegs aufgebaut, jedoch hat mir das nach einiger Zeit nicht mehr so Spaß bereitet wodurch ich mich spaßeshalber an einen NL Tisch gesetzt habe und gleich erstmal mein Stack verdreifach habe!!!!1111elf
      Das hat mich natürlich dermaßen beflügelt, dass ich nun zu NL gewechselt habe und auf Poker770 dann auch öfter NL2 gespielt habe - und auch relativ 'erfolgreich' - hatte nur wenige Sessions im Minus beenden können.

      Nachdem ich dann hier im Forum auf paar Rakevergleiche gestoßen bin habe ich die Entscheidung getroffen auf Stars zuwechseln, obwohl ich dort nicht getrackt bin, da dort die Anzahl an Fischen/Tischen etwas höher ist und der Rake DEUTLICH geringer ist.
      Welches meinen Gewinn eig etwas nach oben drücken sollte...



      Aktuelle Pokersituation nach dem wechsel auf Stars:

      Bin ein lossing-Player. Punkt.

      Ich merke beinahe jede Session das ich der Fisch am Tisch bin :f_confused:
      (Ob das daran liegt, dass ich von der Einstellung her denke, dass die anderen fischiger sind? hm ..)
      Deswegen erstelle ich auch diesen Blog damit ich meine 'Laufbahn' dokumentieren kann und möglicherweise auch jemand mal seinen Senf dazugibt, welcher mir in gewissen Spots die Augen öffnet.
      Bin in den letzten 2 Sessions an mein Stop-Loss-Limit gestoßen...
      Hatte bei der Sessionreview dann auch einige :facepalm: -Momente...
      Lustigerweise waren diese aber nicht die, die mich Broke gehen ließen sondern eher, dass meine KK und AA (von dennen ich heute in einer 50min session 3 stück hatte o.o) viel Geld bereits preflop in den Pot drücken ließen um anschließend von sowas wie 42s oder T6o weggeluckt zu werden.
      Das einzig Positive daran war das ich (gefühlt) kein Schritt näher an den Tilt gekommen bin, jedoch dem Stop-Loss-Limit.. Wodurch meine Spielzeit für heute aufgebraucht ist..

      Übermorgen kommt der Anfängerkurs 2.0, bis dahin werde ich mich nur mit Theorie vorerst beschäftigen.
      Einfach mal die Basics wiederholen und festigen. Und mal etwas Pause von den Tischen nehemn.


      Zusammenfassung:
      - Früher FL gespielt
      - Wechsel auf NL aufgrund von mehr Action
      - NL2 auf IPoker mit leichten Gewinnen gespielt
      - Auf Stars gewechselt mit der Hoffnung mehr Gewinn machen zukönnen
      - Tiefer Sturz der BR


      Ziel: Winning-Player werden auf
      [ ] NL2
      .. Sollte dies irgendwann klappen, werden neue Ziele gesucht...
  • 11 Antworten
    • PGerber0
      PGerber0
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2013 Beiträge: 105
      Viel Erfolg ;-) Falls du mal eine zweite Meinung reinholen willst meld dich gerne bei mir, bin zwar auch noch Anfänger aber auf Nl2 bereits sehr solide. Und ich denke ein Austausch ist immer sinnvoll.

      Neben der Theorie empfehle ich dir vor allem auch Videos von Live-Plays (z.bsp von Fallout oder Paxis) anzuschauen. Die erklären auch jeweils sehr gut die Gedankengänge hinter ihrem Vorgehen. Das hat mir sehr geholfen, vor allem Postflop. Preflop kann man auch einfach auf's SHC zurückgreiffen wenn man sich noch unsicher ist.
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Meine größten Baustellen liegen auch im Postflop.
      Finde die Vids/Coachings von Paxis auch sehr gut, nehme da auch so viel es geht mit :)

      Danke für das Angebot, werd ich aufjedenfall mich mal melden :)
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      kannst dich mal bei mir in Skype melden dann können wir ein u2u machen, spiele aktuell zwecks BRB die Limits von NL2-NL10 durch und kann dir da bestimmt mal drüber schauen.

      Skype sollte leicht zu finden sein, ansonsten einfach ComTool adden.

      bis dann

      Flying Shadow

      PS: jetzt zb. hätte ich Zeit ;-)
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.197
      Hände im Handbewertungsforum Posten und bewerten lassen bzw. andere Hände selbst bewerten.

      Ist Kostenlos und dürfte für dich viel Verbesserungspotenzial bieten.
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Original von FlyingShadow
      kannst dich mal bei mir in Skype melden dann können wir ein u2u machen, spiele aktuell zwecks BRB die Limits von NL2-NL10 durch und kann dir da bestimmt mal drüber schauen.

      Skype sollte leicht zu finden sein, ansonsten einfach ComTool adden.

      bis dann

      Flying Shadow

      PS: jetzt zb. hätte ich Zeit ;-)
      Okay und was ist denn ein u2u? :)

      @Starfighter99: werde demnächst paar Hände posten und hier auch direkt dann verlinken.
      Von der letzten Session wurden nur wenige Hände aufgezeichnet, da ich ein Problem mit dem SideKick hatte und die 10-20 Hände die das ding aufgezeichnet hat konnte ich noch selbst analysieren :)
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Sooo, da ist es vorbei das Coaching 'Lektion1' mit Paxis aus dem Anfängerkurs 2.0.

      Gab doch etwas mehr veränderungen als ich angenommen habe, sollte jedoch alles np sein.
      Leider gibt/gab es da im 'Skript' immernoch paar kleine Fehler bzw Leaks, die hoffentlich bald korregiert werden.
      War aber mal wieder ein super coaching von Paxis! Und hat auch ohne zu zögern mal um 30min überzogen :)

      Da ich die letzten Tage auch wieder mal von 0 losgelegt habe und mir die ersten Artikel durchgelesen habe, habe ich auch einige meiner Leaks gefunden, die mich unnötiges Lehrgeld gekostet haben.
      z.B. habe ich bei FL 3 Tische gespielt und nahm tatsächlich an das es ausreicht wenn ich auf 2 drope für NL :megusta:

      Dabei habe ich da noch keine routine bzw eine eindeutige Strategie/Leitfaden.. dadurch stand ich öfter vor (nicht mal zwingend) schweren Entscheidungen und habe hier mich einfach falsch entschieden weil ich am 2. Tisch auch wieder gucken/überlegen musste und die Zeit am 1. Tisch einfach auslief ...

      Naja Fehler werden gemacht um daraus zulernen - demnach habe ich ja noch exrtem viel vor mir :megusta: ..

      Werde gleich nochmal die 1. Lektion vom Anfängerkurs2.0 durcharbeiten und mir 1-2 weitere Artikel aus dem Psychologie-Bereich anschauen und morgen geht es dann wieder an die Tische :pokerface
      .. Bzw. DEN TISCH


      Habe eben meine BR gecheckt - troz massiven verlusten in den letzten sessions habe ich immer noch ~32 Buyins :)

      __________

      Sehr gut: Wollte eben mir den Beitrag/Skript zur Lektion1 durchlesen und muss feststellen das dieser wegedetiert wurde - Nun gut...
      [x] Lektion1 durchgehen :coolface:
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      So eben wieder eine Session gespielt, welche ich aber zum ersten mal wegen Tilt unterbrechen musste, habe eig ganz Solide gespielt und obwohl ich for Setvalue desöffteren gecallt habe und nie gehittet hab, war ich mit ~10BB im +
      Dann bekam ich am BB Q8s und vor mir gab es 4-5 Limper

      Bekomme am Flop Q86 rainbow, Ich mache meine 2/3 Potsize bet und bekomme nen ALLIN als antwort vom BU (der mir schon vorher aufgefallen ist, weil er einfach in sogut wie jeder Hand dabei war) ohne lange zu überlegen Call ich das ding, er zeigt T9s
      Da viel mir ein gewaltiger Stein vom Herzen <.<

      Jaaaa... Turm kam T... und River kam nochmal n T.

      Ich weiß zwar, dass ich das ding normalerweise nachhause fahre, aber aufeinmal habe ich mich dabei erwischt, dass ich dem Fisch alles mögliche an den Hals wünsche - und darauf hin hab ich instant Stars geschloßen.

      War vermutlich mein erster richtiger Tilt :D , bin normalerweise die Ruhe in Person - like Phil Ivey :pokerface: aber eben hab ich hier echt den Exorzisten gemacht

      <- In etwa so

      Dabei hat es ja eig ganz gut angefangen heute..

      Naja.. werde gleich mal paar Hände ins Forum posten und die hier anschließend reineditieren :)


      __________________________________________

      Einige Hände bei dennen ich mir Unsicher war in der Heutigen Session:

      NL2 K9o aus dem BB

      NL2 KQs
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Moin moin.

      Habe eben eine 90min Session gespielt, die wieder recht durchwachsen war.
      War zwischenzeitig mit 20bb im + dann wieder 20bb im - und umgekehrt.
      Habe aber zum Ende der Session recht viele kleine Poketpairs bekommen die ich auf Setvalue alle gelimpt/gecallt habe (nach Call20-Regel) habe sogar 1x gehittet :D - War vermutlich das 1. mal seit ich NL auf Stars spiele) und wurde gut ausbezahlt.

      War auch die einzige Hand mit der ich einen größeren Pot gewonnen habe, habe auch auf der anderen Seite auch nur eine Hand bzw einen größeren Pot verloren.
      Dennoch haben die ganzen Setvalue Calls mich etwas aufgefressen und dann paar High Ax Hände haben auch etwas geld gekostet womit ich am Ende dennoch ca 2/5 Stack im minus war :f_o:

      Eine Session mit recht unspektakulären Händen/Spots - war echt extremst langweilig, keine Wirklich Starken Hände bekommen - hier meine Stärksten Holecards dieser Session :D
      habe ich sogar mal richtig Mist gespielt hier aus langeweile.

      Known Players:
      UTG2: $0,80 - 40 bb
      UTG3: $1,79 - 90 bb
      MP1: $2,67 - 134 bb
      MP2: $2,28 - 114 bb
      MP3: $1,55 - 78 bb
      CO: $1,20 - 60 bb
      BU: $2,06 - 103 bb
      SB: $5,47 - 274 bb
      BB: $1,97 - 99 bb

      0.01/0.02 No Limit Hold'em (9 Handed)
      Hand recorder for this hand: PokerStrategy.com SideKick 2.0.10129.1

      Preflop: Hero is BB with J:heart: , J:spade:
      SB posts small blind ($0,01), Hero posts big blind ($0,02), UTG2 folds, UTG3 raises for $0,06, 6 folds, Hero calls

      Flop: ($0,13 - 6.50 bb) 5:heart: , 3:club: , 2:club: (2 Players)
      Hero bets $0,10, UTG3 raises for $0,20, Hero calls

      Turn: ($0,53 - 26.50 bb) A:spade: (2 Players)
      Hero checks, UTG3 bets $0,20, Hero folds, UTG3 gets uncalled back ($0,20)



      Am Flop wäre c/c wohl eher angebracht gewesen.
      Da der UTG3 initiative hatte und der Flop mal schön drawlastig ist.
      Hab wohl gehofft das ich ihn mit nem Dong raus ekeln kann.
      Und auf die min-reraise reagiere ich meist mit nem Call wobei das wohl auch ein großer Leak zusein scheint. Habe hier btw auch den größten Pot verloren

      Hatte auch iwann ne AKo jedoch stieg niemand in die Hand ein, war eine sehr langweilige session heute, aber die Formkurve zeigt ganz steil nach oben - mal keine Stack verspielt :D :coolface:

      Mal sehen, villt spiele ich heute Abend nochmal eine Session.


      Aber mittlerweile stehe ich diesem ganzen Projekt echt skeptisch gegenüber.
      Klar habe ich mehr leaks in meinem spiel als ein Schweizer Käse, jedoch werden in bestimmt 60-80% aller Fälle meine Monster von größeren Monstern aufgefressen.

      Normalerweise alles np, aber da sich das seit Wochen bzw seit ich auf Stars bin kontinuierlich durchzieht, tilt ich bei sowas extrem schnell.
      Gott sei dank hatte ich heute keine Monster gehittet :D

      Hoffe dafür läuft es bei euch umso besser :)
      Bis zum nächsten mal, hf gl gg euch allen
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Hi Leute!


      Habe eben meine 2. und letzte Session für heute gespielt.
      War auch die erste Session seit Tagen/Wochen die im Plus zuende ging!!!!111eineinelf :s_biggrin:

      Habe ca 65BB Gewinn gemacht heute - und hab dabei nur ca 100 Hände gespielt - Kann gut und gerne so weiter gehen :D
      Ne hatte aber extrem Glück gleich mit der ersten Hand der Session:

      Known Players:
      UTG3: $2,00 - 100 bb
      MP1: $1,63 - 82 bb
      MP2: $0,80 - 40 bb
      MP3: $1,98 - 99 bb
      CO: $1,05 - 53 bb
      BU: $1,82 - 91 bb
      SB: $2,06 - 103 bb
      BB: $0,65 - 33 bb

      0.01/0.02 No Limit Hold'em (8 Handed)
      Hand recorder for this hand: PokerStrategy.com SideKick 2.0.10129.1

      Preflop: Hero is MP3 with T:diamond: , T:club:
      SB posts small blind ($0,01), BB posts big blind ($0,02), 3 folds, Hero raises for $0,08, CO folds, BU calls, SB folds, BB 3-bets $0,20, Hero calls, BU calls

      Flop: ($0,67 - 33.50 bb) T:spade: , 6:spade: , 2:diamond: (3 Players)
      BB checks, Hero bets $0,32, BU folds, BB raises for $0,43 and is all in, Hero calls

      Turn: ($1,53 - 76.50 bb) 8:club: (2 Players)

      River: ($1,53 - 76.50 bb) Q:heart: (2 Players)


      KATSCHING! Freue mich gerad derbe - endlich mal mal mit nem Monster gewonnen :D

      Der rest der Session war ein Up and Down, wobei das Up am Ende überwogen hat.

      Habe auch gemerkt, dass ich in dieser Session viel tighter war als in den Sessions davor, war nur mit ca 10% meiner Hände am Flop - bei den Sessions davor waren es ~15-18%.
      Werde demnach die nächsten male wieder in etwa so tight spielen, wobei KK's und AA's on mass mir lieber wären :coolface:

      Hier noch einige Hände der Session bei dennen ich mir unschlüssig war:

      K7o aus dem BB herraus mit Toppair am Flop

      AJo vom SB
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      Moin moin,

      ich merke gerad ich spame hier ganz schön rum - nicht nur in meinem Blog sondern auch im Handdiskussionsforum - dabei generiere ich ja nichtmal PS-Punkte um die serverkosten auszugleichen :coolface:

      Naja kommen wir zum Session-Bericht:

      War wieder sehr durchwachsen, habe mir zwar vorgenommen relativ tight zuspielen so wie gestern (um die 10%-Grenze), da ich so ja recht gut gefahren bin.
      Naja ein Satz mit x war wohl nichts. Habe massenhaft heute AQ, AJ, AT Hände heute bekommen. Habe mein Stack auch zwischendurch fast verdoppelt aber dann kamen wieder bischen unglückliche Boards an dennen meine 2Pairs überholt wurden und ich da dann ein Großteil meines Gewinnes abgeben musste.
      Habe die Session aber wieder mit einem Plus beenden können :) zwar nur 11BB - aber hey hab nur 80min gespielt, und das nur an einem Tisch :) waren gerad mal 91 Hände.

      Hier mal eine Hand die mich etwas belustigt hat heute:


      Known Players:
      UTG2: €3,35 - 168 bb
      UTG3: €2,06 - 103 bb
      MP1: €1,90 - 95 bb
      MP2: €2,00 - 100 bb
      MP3: €3,02 - 151 bb
      CO: €1,92 - 96 bb
      BU: €1,21 - 61 bb
      SB: €2,32 - 116 bb
      BB: €3,28 - 164 bb

      0.01/0.02 No Limit Hold'em (9 Handed)
      Hand recorder for this hand: PokerStrategy.com SideKick 2.0.10129.1

      Preflop: Hero is SB with 4:diamond: , 4:club:
      Hero posts small blind (€0,01), BB posts big blind (€0,02), UTG2 folds, UTG3 calls, 4 folds, BU calls, Hero calls, BB checks

      Flop: (€0,08 - 4 bb) A:spade: , 7:spade: , 3:spade: (4 Players)
      Hero checks, 3 checks

      Turn: (€0,08 - 4 bb) 9:heart: (4 Players)
      Hero checks, 3 checks

      River: (€0,08 - 4 bb) 7:heart: (4 Players)
      Hero checks, 3 checks


      ... Ah stimmt bei Sidekick wird das Result nicht mitkopiert.
      Result: Hab gewonnen :coolface:


      Und wie jeden Post hier einige Hände bei dennen ich mir auch im nachhinein nicht sicher bin ob ich diese richtig gespielt habe bzw hätte besser spielen können:

      Link
    • mixeri
      mixeri
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 152
      .. und BADABOOM!!

      da war es wieder!
      Hab wieder mein Stop-Loss-Limit beinahe erreicht... Das einzige was es es verhindert hat: Tilt.
      In letzter Zeit bin ich extrem Tilt-Anfällig; dabei jucken mich verluste oder provokationen echt garnicht bis nur minimal.
      Warum das nun aufeinmal so ist, ist mir echt ein Rätzel..

      Evt. weil ich einfach mit guten Händen (u.a. Monstern) seit Wochen viel mehr Verluste einfahre als Gewinn...

      Eben war es auch wieder Sinnbildlich für meine letzten Wochen auf Pokerstars:

      Ich sitze iwo in MP mit KK
      alle vor mir folden, ich raise, nach mir wird aus dem SB reraised - das einzige was nun logisch ist - entweder nochmal das 3-fache reraisen oder allin - ich habe mich für das allin entschieden da der typ eh alles callt und raised <.<.
      und wie schon vermutet callt er.

      er zeigt mir ein schönes 87s gegen meine KK

      Sieht ja erstmal ganz gut aus..
      Aber dann kommt das, was kommen musste
      Flop: 96T rainbow (wobei das nun wirklich egal ist)

      und das ding ist durch; ich bekomme einen instant Tilt und mache auch einen Tilt-chashout.


      Da ich jetzt relativ viele Stacks verloren habe und im gegensatz dazu nur 1 bis max 2 Stacks gewonnen habe, zeigt das, dass ich das System trotz der vielen Zeit und dem Aufwandt den ich betrieben habe um es zu lernen, einfach nicht verstanden habe.

      Klar kann man sagen "ja aber im schnitt.." "und/aber wenn..", jedoch habe ich eine sehr schlechte Erfahrung jetzt gemacht. Ich bin mitlerweile sogar recht angespannt wenn action aufkommt, da ich ja meist eh verliere - weiß garnicht wie oft mein/e Flush/Straße von einem stärkeren Flush oder FullHouse aufgefressen wurden.

      Ist mal wieder ein mimimi-Post, jedoch habe ich leider nichts anderes zu berichten von meinen Sessions bzw. Pokererfahrung :)
      d.h. ist das Projekt (villt auch nur vorerst) für mich komplett gescheitert. Statt noch öfter zu tilten schohne ich lieber meine Nerven und meinen Laptop.. und meine 'BR' und investiere es lieber in etwas, das mich entspannt oder satt macht :D

      Also in dem Sinne, vielen Dank an alle Leser/Verfolger, habe ja so einige Klicks gesammelt mit meinem Blog, hätte ich nicht gedacht :) , vielen Dank nochmal dafür
      Aber in absehbarer Zeit werde ich nichts neues mehr Posten.

      mfg
      Alex

      hf gl an den Tischen!