Redline geht ins Bodenlose

    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 9.229
      So meine Freunde des gepflegten Pokerns.

      Ich wollte mal wieder ein wenig PLO5 Zoom/Normaltables spielen. Habe jetzt aber erstmal die Notbremse gezogen, weil ich so mit meinen Nonshowdownwinnings niemals zu einem Positiven Ergebnis kommen könnte.


      Klar sind es nur 3K Hände aber so kann es nicht weitergehen.


      Was mir als erstes auffällt ich bin wohl viel zu loose mit 28/17





  • 3 Antworten
    • z1ngs
      z1ngs
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 2.129
      Würde mich nicht so sehr auf die Redline fixieren.
      Ich mein, jaa, das sieht natürlich nicht so toll aus und weist auf Leaks hin. Es ist aber einfach sinnvoller sich darauf zu konzentrieren, die Leaks zu stopfen und ständig am Game zu arbeiten, anstatt zwanghaft Spots zu suchen, wo man die Redline verbessern kann.
      Wenn du an deinem Game arbeitest und besser wirst, wird sich automatisch auch deine Redline verbessern.
      Außerdem sind 3k Hände tatsächlich nicht besonders aussagekräftig.
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 9.229
      Ja ich denke das ich erstmal nur die normalen tables spielen werde, und weiter an meinem Spiel arbeiten. Werde in 10k Händen mich nochmal melden
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.147
      Ich würd mich einfach mal auf eine Variante festlegen^^ Du wechselst di ja wie deine Unterhosen. Mal NL SH, NL FR, NL MSS, Omaha......das kann nicht gut gehen imo.