A high bet oop mit ini

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      Wie steht ihr dazu im allgemeinen? Also man ist selber Aggressor und es kommt ein Flop der oft gepeelt wird, contibettet ihr da eher oder spielt ihr check call? Ich habe bei mir selber mitbekommen, dass es in Spots wie diesen tatsächlich ein Default play gibt und das ist bei vielen Spielern komplett unterschiedlich. Wie dieser Spot zum Beispiel, hab alle Winner bei mir in der DB mal durchgesehen und da gibts wirklich 2 grundverschiedene Ansätze. Wie seht ihr das? Ich rede hier wirklich von Boards die keine highcards haben und wirklich loose gepeelt werden. Idealerweise schaut man auf seinen Bet after missed CB ip und seinen Fold to Cbet Turn wert und wägt ab. Aber mich interessiert das DefaultPlay was man intuitiv in diesem Spot macht. Die Frage richtet sich also an die Spieler die sehr viel DefaultPlay spielen, da viele Tische gleichzeitig gespielt werden, aber auch die Meinung derer die auch exploitiv spielen, aber wie ich trotzdem ein intuitives DefaultPlay drin haben.

      Würde mich über Wortmeldungen freuen.
  • 4 Antworten
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      vs 1-2 immer bet, vs 3 + dann selektiv.
      Grund: Man kriegt seine SB von all den Overcards die peelen und verhindert gleichzeitig, dass sie sich ne Freecard nehmen. Bettet jemand vs missed 100%, kommt man mit c/c zwar zum selben Ergebnis, steht aber immer noch blöd da, wenn er am Turn nicht 100% weiterbettet.

      €: Außerdem müsste man imo den check dann auch wieder balancen, wenn man es ständig macht. Ich habs lieber einfach.
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Hand #1
      Poker Stars $5/$10 Limit Hold'em - 5 players - View hand 2421125
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Pre Flop: (1.4 SB) Hero is SB with J :diamond: A :club:
      UTG raises, 2 folds, Hero 3-bets, 1 fold, UTG calls

      Flop: (7 SB) 9 :diamond: 2 :diamond: 4 :club: (2 players)
      Hero bets, UTG calls

      Turn: (4.5 BB) 5 :diamond: (2 players)
      Hero checks, UTG bets, Hero calls


      Hand #2
      Poker Stars $5/$10 Limit Hold'em - 6 players - View hand 2421126
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Pre Flop: (1.4 SB) Hero is SB with K :diamond: A :heart:
      2 folds, CO raises, 1 fold, Hero 3-bets, 1 fold, CO calls

      Flop: (7 SB) 9 :heart: 8 :club: 3 :club: (2 players)
      Hero bets, CO calls

      Turn: (4.5 BB) 5 :heart: (2 players)
      Hero bets, CO folds

      View all 2 hands

      Hab mal 2 Hände von heute herausgesucht, wo ich jeweils eine Line gespielt habe.

      Ich gehe normal ähnlich wie du vor, schaue aber auch wie meine komplette Range in dem Spot aussieht und wie ich meine Equity sehe. Betten ist einfacher, aber wenn man zu viel bettet sind die checks oft sehr weak. Ich neige eher zu einem balancierten Ansatz wo ich mich nicht mit weaken checking-Range ausspielen lassen will. Ein wichtiger Punkt ist noch, ob ich evtl. eine doppelte Valuebet habe

      1. Ich habe mit der Hand Showdownvalue, kann nicht bet/folden und möchte nicht bet/call Turn/Call River unimproved spielen.

      -> c/c Turn

      2. Turn ist drawy, aber ich denke dass ich auf eine Blank am River noch von schlechteren Händen ausbezahlt werde.

      -> Bet Turn
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      würde hand 1 auf jeden fall betten, checken würde ich eher auf T und höher. er callt noch einiges schlechteres und in solchen spots wird wenig geblufft. gerade auf die 5 foldet kein Ax bei dir und bei ihm.

      finde deinen ansatz generell gut nur in dem spot "übertrieben". wenn ich jemanden solche checks machen seh call ich einfach alles am flop und evaluier erst am turn.

      tomacampi (mittelmäßig), jawehrox(gut) sind 2 beispiele die mmn zu viel turns checken. da callt man viele flops und lufft trotzdem nur wenige turns weils halt immer c/c ist.

      hand 2 ist auch standard auf die blank mit der hand.
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.685
      Original von Nani74
      Wie steht ihr dazu im allgemeinen? Also man ist selber Aggressor und es kommt ein Flop der oft gepeelt wird, contibettet ihr da eher oder spielt ihr check call?
      Dir geht es um den Turn oder den Flop?

      egal: 100% cbet! Einfach weils einfach ist und man gegen die meisten gut b/f spielen kann. Gegen gute, wo der EV imo derselbe ist, weil man einfach auf dem gleichen Level spielt und Ranges gut einschätzen kann, spiele ich verrückte Lines um mein Image zu wahren: cc donk, cr cr, cr cf, cc cr b/3b cf oder oder oder ist imo wayne.