Sinn des Spiels

    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Ich hab die letzten 2 Tage 10h 5 Tische NL2 gespielt.
      Und dabei +4$ gemacht.
      Dann innerhalb von 10 Händen -4$

      AA < KK pre allin auf dem River der K

      Und 33 im Multiwaypot für 3BB gecallt
      Flop: 3QQ
      ich raise, jemand reraist, ich pushe, er callt und zeigt 77
      auf dem Turn die 7

      Die Chance dafür liegt bei 1%, dass ich beide Hände hintereinander verliere.
      Nur leider passiert es mir nicht so oft, dass ich in solche Situationen komme!!!!

      Wie soll ich es denn so schaffen nicht mehr BE zu spielen.
      (Hab ich schon mehrfach ähnlich erlebt!!)
  • 28 Antworten
    • habeichja
      habeichja
      Platin
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.488
      AA und KK Preflop AI gleicht sich langfristig aus, das ist ein Spot den man eigentlich gar nicht weiter beachtung schenken sollte.

      Das andere war einfach ein Suckout, sowas kommt halt vor.
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Mich nervt halt, dass es so oft vorkommt!
      Ich habe noch nie KK > AA gewonnen und auch nicht Full House over Full House
    • mkbluff
      mkbluff
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2013 Beiträge: 858
      .
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Gerade AA < JJ
      Was zur Hölle soll ich machen???
      Ich heul gleich
    • bayLor
      bayLor
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 909
      Wenn du ne Trackingsoftware haben solltest, hilft es bei solchen Sessions auf den All-In Adj. C Won zu achten. Der bezieht sich halt auf deine Equity, wenn du All-In gehst/callst und berechnet den Anteil des Pots den du quasi durch Equity gewinnst. Zusätzlich zu den normalen Wins/Losses natürlich.

      Wenn der Wert meistens grün ist, kannst dir sicher sein, dass du auf lange Sicht auch was gewinnst. Einzelne Sessions sind halt mal negativ und ich kenne das Problem zu gut - bei mir kommt dann der Desperation Tilt, dass ich solange weiterspielen will, um wieder break even zu kommen für die Session etc.
      Einfach das große Ganze betrachten. Die +4$ waren bestimmt auch teilweise durch glückliche Situationen, das darfst du auch nicht vergessen. Es geht halt immer hoch und runter, auf lange Sicht sollte es dann im Mittel aber nach oben gehen.

      Bisher habe ich jeden Monat noch mehrere Buyins ins Minus gestartet und am Ende dann nun 3mal in Folge mit 15 Buyins im Plus geendet. Ohne dass ich mein Spiel geändert habe zwischendrin.


      P.S.: Je nach Handzahl leider nicht aussagekräftig, aber wieder falls du Trackingsoftware hast, kannst du mal prüfen, wieviel du bisher insgesamt auf AA gewonnen/verloren hast.
    • Randy71
      Randy71
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 127
      Original von pirateofger
      Gerade AA < JJ
      Was zur Hölle soll ich machen???
      Ich heul gleich
      Vor Allem: Nicht entmutigen lassen und tilt gehen...
      Habe auch sehr Oft mit trips (Pocket As oder Ks) nach perfect Turn- und Rivercatch des Gegners gegen 4-3 und solcherlei verloren...selbst mit Pre-Flop-allin...
      Ärgerlich, aber nun, nicht zu ändern.
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Tracker habe ich leider (noch) nicht. Den HM2 wollte ich mir eigentlich erspielen (60$ für die Small Stakes Version).
      Damit mir noch ne BR bleibt wollte ich mir den bei 100$ holen.
      Dann habe ich 40$ um mich neu hochzugrinden.

      Bisher hänge ich aber bei 20$ fest, habe also auch nicht viel Spielraum für Downswings.
      Nachcashen oder HM2 ohne BR kaufen ist für mich keine Option.
      Ich für auch gerne ein Coaching nehmen, aber auch dafür fehlt das Geld :(


      Übrigens gerade ein Lichtblick:
      AA > KK hat endlich mal gehalten
      dann leider AK < AQ zum Glück nur halben Stack verloren

      Edit: Ideen sind immer willkommen!
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      WTF:
      ich AA
      Flop: KQA
      Villian JT

      ist klar wie es ausgegangen ist oder?

      nur noch 16.52 Dollar
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Gerade Nutflush gegen Full House OMFG
    • Dekoichi
      Dekoichi
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 865
      Also entweder war dein BRM von Anfang an nicht sonderlich solide oder du hast einige Leaks in den Händen die du hier nicht beschreibst. Wenn du jetzt gerade mal noch 8 buy ins hast und mit den vorgeschlagenen 25 gestartet hast, dann müsstest du ja ein 17 buy in Downswing haben. Das ist von der Sache her nicht unmöglich, jedoch auf NL 2 nicht nur durch Bad Beats zu schaffen. Da Müssen auch größere Leaks am Werk sein.

      Mein Tipp
      Poste nach jeder Session einfach 5 Händ im Handbewertungsforum bei denen du dir unsicher warst. Und ich meine nicht Hände wo du mit AA preflop all in warst und dann weggeluckt wurdest. Da wird dir niemand eine bessere Spielweise beibringen können sondern so Hände wo du Beispielsweise nach deiner Flop-C-Bet am Turn folden musstest oder nur ein Midpair hattest und damit einige BB verloren hast, oder einen Draw der dir komisch vor kam. Das sind die Spots wo immer Verbesserungspotential besteht.

      so far
      Deko
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Inzwischen wieder auf 20$ wegen einem Donk der pre K8 gepusht hat und von meinen KK gecallt wurde.

      Frage:
      Würde es was bringen, wenn ich mal meinen Gameplan skizziere (Preflop + Postflopverhalten ungefähr)?
    • preem84
      preem84
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.417
      Immer her damit!
    • pirateofger
      pirateofger
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2013 Beiträge: 198
      Okay hab gerade noch was zu tun aber setz mich nachher mal ran und erstell meinen Gameplan
    • l4ri77
      l4ri77
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2012 Beiträge: 383
      Hände Posten, Fragen stellen und vor allem Theorie Theorie Theorie. Dann wird das schon. Hab ähnlich angefangen wie du mit 20$ und stand ewig auf der Stelle. Habe dies und jenes probiert, aber am Ende haben doch die Tips aus dem Forum zu meinen Händen am meisten geholfen.

      Hast du den Anfängerkurs schon mitgemacht? Wäre vielleicht auch noch eine Option. ;)
    • ichauch99
      ichauch99
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2013 Beiträge: 27
      jo, ging mir heute auch so nur abgelooset :facepalm: , die tage davor lief es.
      heute nur 4bet und all ins kassiert auf mittelmäßige Hände und Tophände gingen auf Turn oder River baden oder folds von v nach PFR. :f_mad:

      Mich würde mal interessieren wie manche das auf zoom 0,01/0,02 schaffen auf 10-12$ zu kommen? - die müssen ja n super laufe haben.
    • Randy71
      Randy71
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 127
      Original von ichauch99
      jMich würde mal interessieren wie manche das auf zoom 0,01/0,02 schaffen auf 10-12$ zu kommen? - die müssen ja n super laufe haben.
      Bringe es doch auf den Punkt:
      Wozu auf Low-Level Poker "lernen via coaching", wenn Bingo gespielt wird? :D
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 13.197
      In 20% der Fälle verlierst du eben mit AA, wenn es Preflop reingeht und das musst du einfach akzeptieren. AA und KK gehen quasi immer rein und daher ist es auch egal wie die Hand ausgeht, du hast richtig gespielt!

      Sich jede Stunde über irgendeine Hand aufzuregen ist ziemlich schlecht, wenn du langfristig Geld gewinnen möchtest. Es passiert einfach jede Stunde min. eine unglückliche Hand. Das Problem ist das du gar nicht beachtest, wenn deine Asse halten und es als normal ansiehst, wenn aber dann irgendwann die Hand mal nicht hält, dann merkt man es sofort und regt sich auf.

      Sinn des Spiels ist es besser als deine Gegner zu spielen und dazu gehört eben auch besser mit BadBeats, die stündlich passieren, umgehen zu können als deine Gegner.
    • slothrop1701
      slothrop1701
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2010 Beiträge: 866
      Original von ichauch99
      Mich würde mal interessieren wie manche das auf zoom 0,01/0,02 schaffen auf 10-12$ zu kommen? - die müssen ja n super laufe haben.
      Solche Tage gibt es halt. Dir wird auffallen, dass die Leute mit großen Stacks ab 500bb immer nur eine Handvoll Spieler in einem Pool mit ~1.000 Spielern (NL2 Zoom) darstellen. Genauso, wie die Varianz heftig in die negative Richtung schlagen kann, springt sie halt ab und zu auch ins Positive.

      Original von AyCaramba44
      Sinn des Spiels ist es besser als deine Gegner zu spielen und dazu gehört eben auch besser mit BadBeats, die stündlich passieren, umgehen zu können als deine Gegner.
      Guter Satz. So habe ich das noch gar nicht gesehen (also als Baustelle zum Spielverbessern).
    • Randy71
      Randy71
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 127
      Original von AyCaramba44
      In 20% der Fälle verlierst du eben mit AA, wenn es Preflop reingeht und das musst du einfach akzeptieren.
      Alo aus eigener Erfahrung:
      Mit AA gewinne ich maximal 20%, und verliere ich nicht...
      Was auch klar ist...wer glaubt, das Onlinepoker mit normaler, bekannter Wahrscheinlichkeitsrechnung arbeitet...aber gut...lassen wir das :P
    • 1
    • 2