sh cashgame HUD- Stats und Aussagekraft

    • Findblisch
      Findblisch
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2013 Beiträge: 1.213
      hi Leute,

      ich habe gemerkt dass mir mein altes HUD nicht mehr gefällt und ich auch manchmal das Gefühl habe dass mir hier und da hilfreiche Stats fehlen. daher würde mich dazu eure Meinung interessieren.

      ich habe mir überlegt dass ich folgende Stats gerne im HUD hätte (inklusive Popup)

      vpip pfr af afq hands 4bet squeeze

      rfi nach posi
      3bet nach posi
      3bet vs posi
      ft 3bet nach posi
      cb nach streets
      ft cb nach streets
      bet River
      limp/fold
      wtsd
      w@sd
      bet vs missed cb
      def sb Vs btn
      def bb vs btn
      def bb vs sb
      cc nach posi


      ich Weiß dass das sehr viele Stats sind aber bei allem denke ich dass man sie gut brauchen kann.
      findet ihr welche davon unnötig? findet ihr das wichtige fehlen?

      spricht aus eurer Sicht etwas gegen ein großes und aufwendiges HUD?

      sicher wird es etwas dauern bis man damit gut umgehen kann aber wenn es erstmal geht hat man viele Infos.

      bei welchem Stats würdet ihr auf eine größere Anzahl Spots filtern?
  • 7 Antworten
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      3bet nach posi
      3bet vs posi


      Würde ich in's Popup packen und eine Matrix aufbauen. x-Achse Position des 3bettors, y-achse position des openraisers. Wenn du da bissl Übung hast, geht das ruckzuck am Tisch ;)

      ft 3bet nach posi => Popup über dem ft 3bet total Wert (ggf. wieder als Matrix).
      cb nach streets => kann man im HUD haben, ist aber nicht soo klar zu beurteilen wegen samplesize, range usw. Ich hab nur Flop cbet im HUD und Turn/River im Popup.

      bet River => Find ich ziemlich unnötig, weil die sample unendlich groß sein muss und die Situationen nicht so eindeutig sind. Wie genau setzt sich der Wert zusammen? Bet River nach call Flop und check behind Turn vom Aggressor in Verbindung mit fold to Flop cbet wär viel interessanter.

      limp/fold => nuts! :D Hab ich aber auch im Popup, inkl. donk Flop, donk/fold Flop und was es sonst noch so gibt.

      WTS/WWSF hab ich auch im HUD, benutz ich aber nicht soo oft. Würde im Popup auch reichen.
      w@sd hab ich im Popup über WTS. Find ich nicht so wichtig, brauchst auch ne rießige sample.

      bet vs missed cb => Popup

      def sb Vs btn
      def bb vs btn
      def bb vs sb


      Extrem wichtig wenn die sample halbwegs passt. Genauso wie BU fold vs CO open und BU 3bet vs CO open. Hab ich alles im HUD.

      cc nach posi => popup mit matrix. call nach position & vs position.

      Kannst ja mal in mein Video reinschauen, da siehst mein HUD.
    • Findblisch
      Findblisch
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2013 Beiträge: 1.213
      deine Anmerkungen und Ideen finde ich generell gut.

      ich habe mich gefragt als ich So über mein HUD nachgedacht habe, ob ich nicht generell eher ein kleines oder ein großes HUD haben will. ich meine am sh Tisch ist ja Platz für ein umfangreiches HUD und wenn man nach sich da etwas eingearbeitet hat habe ich die Infos ja auch schneller und mehr im Zusammenhang.

      daher würde ich schon mal gerne versuchen wenig über Popups zu haben.
      oder ist die Überlegung falsch? Voraussetzung ist natürlich immer dass man auch in der Lage ist die werte anzuwenden.

      gerade So cb nach streets
      oder Vs cb nach streets möchte ich ja gerne schon am Flop direkt sehen damit ich die hand planen kann.

      im Fr hab ich gern mit af und afq gearbeitet aber glaube im sh hat man davon nicht So viel oder?
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Je mehr Infos du hast (und verwerten kannst) desto besser.

      Mit af hab ich nie viel anfangen können. Ist imo schwer richtig einzuschätzen. Der af sagt ja nur aus wie oft jemand aggressiv oder passiv ist, aber nicht, welche Hände wie gespielt werden. Callingstations haben grundsätzlich niedrige af werte, weil sie halt viel callen. Aber das sagt dir nix darüber, was sie halten, wenn sie mal action machen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von SonMokuh
      Je mehr Infos du hast (und verwerten kannst) desto besser.
      Ein sehr wichtiger Satz.

      Du musst halt überlegen was du für Stats gebrauchen könntest und welche du nutzen willst.

      Ich habe häufig schon HUDs gesehen und nach den Werten gefragt - die wurden teilweise vergessen. :D

      Da kann man empfehlen die Werte x,y und z ins HUD zu packen - nützt nur nichts wenn man sie während des Spiel dann nicht zu Rate zieht.
    • Findblisch
      Findblisch
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2013 Beiträge: 1.213
      Original von MiiWiin
      Original von SonMokuh
      Je mehr Infos du hast (und verwerten kannst) desto besser.
      Ein sehr wichtiger Satz.

      Du musst halt überlegen was du für Stats gebrauchen könntest und welche du nutzen willst.

      Ich habe häufig schon HUDs gesehen und nach den Werten gefragt - die wurden teilweise vergessen. :D

      Da kann man empfehlen die Werte x,y und z ins HUD zu packen - nützt nur nichts wenn man sie während des Spiel dann nicht zu Rate zieht.

      Das ist mir schon klar. Ich habe es ja auch so gemacht, dass ich erst ganz in Ruhe überlegt habe, welche Spots ich oft habe ingame. Welche Entscheidungen ich treffen muss und welche Informationen ich dann gut gebrauchen könnte und habe mir daher die oben aufgelisteten Stats überlegt.


      Im Übrigen habe ich mir mein HUD genau mit oben angegeben Stats nun zusammengestellt und es gefällt mir sehr gut.

      Brauche so fast keine Popups und habe auch ein besseres Gefühl jetzt für meine Gegner, da ich viel mehr Infos auf einmal sehe und ein besseres Gesamtbild meines Gegners habe.


      Werde das mal weiter bis Monatsende so testen und dann weiter schauen.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.455
      Hi Findblisch,

      genau über dieses Thema habe ich ein Coaching gehalten.
      Es geht um die Erstellung eines HUDs und welche Werte wichtig sind und welche Sample man jeweils benötigt.

      Hier ist der Link zum Zoom Kurs:
      Poker Kurs: Boost your Zoom Winrate

      Und hier direkt zum VIdeo:
      http://de.pokerstrategy.com/video/32349/

      Gruß FaLLi
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Findblisch
      Original von MiiWiin
      Original von SonMokuh
      Je mehr Infos du hast (und verwerten kannst) desto besser.
      Ein sehr wichtiger Satz.

      Du musst halt überlegen was du für Stats gebrauchen könntest und welche du nutzen willst.

      Ich habe häufig schon HUDs gesehen und nach den Werten gefragt - die wurden teilweise vergessen. :D

      Da kann man empfehlen die Werte x,y und z ins HUD zu packen - nützt nur nichts wenn man sie während des Spiel dann nicht zu Rate zieht.

      Das ist mir schon klar. Ich habe es ja auch so gemacht, dass ich erst ganz in Ruhe überlegt habe, welche Spots ich oft habe ingame. Welche Entscheidungen ich treffen muss und welche Informationen ich dann gut gebrauchen könnte und habe mir daher die oben aufgelisteten Stats überlegt.


      Im Übrigen habe ich mir mein HUD genau mit oben angegeben Stats nun zusammengestellt und es gefällt mir sehr gut.

      Brauche so fast keine Popups und habe auch ein besseres Gefühl jetzt für meine Gegner, da ich viel mehr Infos auf einmal sehe und ein besseres Gesamtbild meines Gegners habe.


      Werde das mal weiter bis Monatsende so testen und dann weiter schauen.
      Pop-Ups sind ja nicht schlimm, gerade für die Position Stats mMn sehr wichtig.

      Das kann man jan icht alles ins normale HUD packen.

      Aber es freut mich dass du nun scheinbar ein passables HUD für dich gefunden hast.

      Perfektionieren kann man das immer. ;)