HU play wenn Stacks noch relativ groß sind?

    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      Hi,

      noch eine andere Frage. Mir ist es jetzt relativ häufig bei den 9 max SnGs passiert, dass ich mich im HU play wiederfinde, die Stacks aber noch relativ groß sind, z.B. > 20 BBs. Wie sollte man hier spielen? Gibt es dazu einen guten Artikel bzw. Video?

      Danke,
      dansmo
  • 3 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      gegen einen schlechten spieler der keinen großen pfr hat so top30-35% minraisen, die restlichen 60-65% limpen, postflop nicht soviel bluffen

      gegen einen "regular" minraisen mit den besten 60-80% der hände, rest folden


      am besten mal videosektion nach "sng" und "headsup" filtern da gibts viel gutes material, am besten auch die theorievideos eher
    • Karcist
      Karcist
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 219
      hört sehr komisch an.

      Denn ich denke gerade gegen schlechte Spieler kann man fast 100% open weil diese viel zu wenig 3betten und postflop schlecht spielen.

      Ich würde mit limpen erst anfangen wenn der Gegner aggressiv wird und viel 3bettet bzw. wenig gegen minraises und flop cbets foldet. Meiner Meinung nach wird limpen erst wichtiger wenn man nicht mehr so deep ist so <16bb aber auch nur wenn Villain 3bettet.


      Ich würde mir an deiner Stelle einfach paar Turbo / Hyper Turbo HU Videos angucken, da gibts doch ordentlich content im Netz.
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Original von D4niD4nsen
      am besten mal videosektion nach "sng" und "headsup" filtern da gibts viel gutes material, am besten auch die theorievideos eher
      Bin auch der Meinung, dass du das als erstes Mal machen solltest. Ansonsten auch immer mal im HU Handbewertungsforum nachgucken.
      Du musst aber natürlich die meist andere Dynamik bei HU in 9max SnGs beachten und darauf adapten.
      Gruss DasWodka